Di., 05.06.2018

Gelungene Veranstaltung zum Deutschen Fohlenchampionat auf dem Hof Döring Tolle Tiere mit hoher Qualität

August-Wilhelm Schmale mit Tochter Tabea aus Fabbenstedt hat in Vehlage bei der Sichtung zum Bundes-Fohlenchampionat das Siegerhengstfohlen gestellt. Mit 81,5 Punkten holte »Scarino« die Tageshöchstnote.

August-Wilhelm Schmale mit Tochter Tabea aus Fabbenstedt hat in Vehlage bei der Sichtung zum Bundes-Fohlenchampionat das Siegerhengstfohlen gestellt. Mit 81,5 Punkten holte »Scarino« die Tageshöchstnote. Foto: Andreas Kokemoor

Von Andreas Kokemoor

Vehlage (WB). Die Sichtung für das Deutsche Fohlenchampionat in Lienen auf der Reitanlage Döring in Vehlage ist bei Pferdezüchtern aus nahezu ganz Deutschland eine feste Adresse.

Hoffnungsvoller Nachwuchs

Pferdeliebhaber sehen den hoffnungsvollen Nachwuchs namhafter Vererber. Sieger bei den Hengstfohlen wurde »Scarino« von August-Wilhelm Schmale aus Vehlage. Der edle Vierbeiner aus dem Zuchtverband Westfalen, der am 12. Mai geboren wurde, erhielt die Note 81,5, die für die Kriterien Typ, Bewegungsablauf sowie Körperbau, Korrektheit und Entwicklung in getrennter und offener Wertung vergeben wurden. Dies war gleichzeitig die Tageshöchstnote.

Hartmut Wilking, der die Tiere zu Beginn vorstellte und die Richternoten vorlas, ließ nicht unerwähnt, dass der Bruder von »Scarino« aus der gleichen Zuchtlinie stammt und im vergangenen Jahr das Bundeschampionat in Lienen gewonnen hat. »So einen auffälligen lockeren und leichtfüßigen Bewegungsablauf sieht man nur selten«, lobte der Zuchtleiter und Geschäftsführer des Westfälischen Pferdestammbuches, Wilken Treu.

38 Starter

»Abstammungsmäßig ist bei diesem Tier eine Eignung für den Dressursport zu erwarten«, konnte man auch im fachkundigen Publikum vernehmen. Das prächtige Sieger-Hengstfohlen hat Sir Heinrich und Fürst Grandios als Vererber. Ebenfalls qualifiziert für Lienen haben sich die Hengstfohlen von Michael Eisberg aus Rahden (80 Punkte), Dr. Joachim Timmermann aus Espelkamp (79) und Friedrich-Wilhelm Schlüter aus Kirchlengern.

»Wir hatten beim Fohlenchampionat 38 Starter, 28 Warmblutfohlen und zehn Ponyfohlen«, erklärte Anna Döring-Rösler. »Wir wollen etwas für die Pferdezüchter anbieten«, sagte der Vorsitzende des 1. Vehlager Zucht-, Reit- und Fahrvereins, Marcus Döring. Er zeigte sich zufrieden: Die Teilnehmerzahl sei gegenüber dem Vorjahr wieder gestiegen.

Höchstnoten.

»Das Fohlenchampionat in Lienen gehört zu den bedeutendsten Fohlen-Events in Deutschland«, erläuterte August-Wilhelm Schmale, der nicht nur Sieger sondern Vorsitzender des Pferdezuchtvereins Minden-Lübbecke ist. Die Richter Karl-Heinz Auffarth, Dr. Wolfgang Kluge und Georg Gronebaum zeigten sich bei den Höchstnoten 8,5 und 9 streng.

13 Fohlen, die in Vehlage präsentiert wurden, haben sich für den nationalen Ausscheidungswettkampf der besten Fohlen qualifiziert. Das Konzept des Finals basiert auf Qualifikationen, die in ganz Deutschland ausgerichtet werden. Züchter von Spring- und Dressurpferden sowie von Reitponys aus allen Zuchtgebieten und Bundesländern erhalten damit die Gelegenheit, an einer oder mehreren Qualifikationen teilzunehmen, um eines der begehrten »Tickets« für das Finale in Lienen lösen zu können.

Vier Sieger

Gleich vier Sieger gab es in der Kategorie Stutfohlen. Sowohl Frauke und Rainer Spieß aus Minden, Jacqueline Kortenbruck aus Brockum, Katharina Hadeler aus Rahden und Hannelore Kühnen aus Rahden erreichten 75 Punkte und haben sich damit genauso wie Cord Schwenker aus Hille für Lienen qualifiziert. »Elastisch, dynamisch, locker mit viel Schub und Kraft aus der Hinterhand«, lauteten die Kommentare Treus.

Bei den Ponys landete mit Peter Terbofen aus Bad Essen, Wilfried Liesegang aus Wagenfeld, Jörg Hegemeister aus Espelkamp und Theresa Brinkmeier aus Espelkamp mit 76 Punkten ein Quartett auf dem ersten Platz. Auch sie dürfen nach Lienen fahren.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.

Google-Anzeigen

© WESTFALEN-BLATT
Vereinigte Zeitungsverlage GmbH

Alle Inhalte dieses Internetangebotes, insbesondere Texte, Fotografien und Grafiken, sind urheberrechtlich geschützt. Verwendung nur gemäß der Nutzungsbedingungen.

Anzeige


https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5793760?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198399%2F2516048%2F