Sa., 08.12.2018

Großes Interesse beim Spielenachmittag im CVJM-Haus in Frotheim Beste Stimmung bei »Funkelschatz«

Raimond Bartsch (von links), der zehnjährige Aiden, Marlies Bartsch, Rolf Reichenbacher und Kornelia Reichenbacher spielen das Kinderspiel des Jahres »Funkelschatz«. Der Nachmittag im CVJM-Haus hat einen großen Unterhaltungswert gehabt.

Raimond Bartsch (von links), der zehnjährige Aiden, Marlies Bartsch, Rolf Reichenbacher und Kornelia Reichenbacher spielen das Kinderspiel des Jahres »Funkelschatz«. Der Nachmittag im CVJM-Haus hat einen großen Unterhaltungswert gehabt. Foto: Jan Lücking

Von Jan Lücking

Espelkamp-Frotheim (WB). Gleich zehn neue Gesellschaftsspiele haben die Besucher auf dem Spielenachmittag im CVJM-Haus ausprobieren können.

»Azul«

Bereits seit 2005 organisiert der CVJM Isenstedt-Frotheim den Spielenachmittag in der Adventszeit. Dabei ist es natürlich das Ziel, dass die Teilnehmer die Freude am gemeinsame Spielen genießen. Aber der Spielenachmittag soll durchaus ein Ratgeber für eventuell noch fehlende Weihnachtsgeschenke sein.

»Sieben Spieleberater erklären an den zehn Stationen die Gesellschaftsspiele. Wir Spieleberater haben uns eine Woche vorher getroffen und uns mit den Regeln vertraut gemacht«, sagt Organisator Ulrich Stockmann und erklärt dabei Andrea Krutzinna und Tochter Susanne das Spiel des Jahres 2018 »Azul«. »Die Spielsteine sind Fliesen. Wenn man sich in einer Runde für eine Farbe entschieden hat, muss man alle Steine einer Farbe nehmen. Steine, die man dann aber nicht sinnvoll auf sein Spielfeld legen kann, geben Minuspunkte«, erläutert Stockmann und so kommen die drei schnell in das Spiel und sammeln Runde für Runde wertvolle Punkte. Der Unterhaltungswert ist groß – sowohl für Groß wie für Klein. Denn das Spiel ist für Kinder ab acht Jahren geeignet. Ein Durchgang dauert 30 bis 45 Minuten. Bis zu vier Spieler können mitmachen.

Spaß steht im Mittelpunkt

»Wir haben uns bewusst für recht einfache Spiele entschieden, die leicht zu erklären sind. Die ganz komplexen haben wir weggelassen. Der Nachmittag soll schließlich Spaß machen«, sagt Ulrich Stockmann und erklärt, dass er mit seinem Team auch Spiele für Kinder ab fünf Jahren ausgewählt hat, um den jungen Besuchern ebenfalls ein passendes Angebot machen zu können.

Am Tisch nebenan purzeln plötzlich bunte Spielsteine von einem Turm in der Mitte auf das Spielfeld. Man hört viel Gelächter. Die Stimmung ist ausgelassen. Dafür sorgt »Funkelschatz!«, das Kinderspiel des Jahres, für Kinder ab 5 Jahren.

Kuchenbuffet

Das setzt vor allem auf Kurzweil, weswegen ein Durchgang auch nur 15 Minuten dauert. Der Turm mit den bunten Spielsteinen wird mit jeder Spielrunde kleiner. Die Spieler müssen sich vorab für eine Farbe entscheiden, die ihnen am meisten Punkte verspricht. Da ist jede Menge Spannung garantiert.

Zu den Spieleberatern um Ulrich Stockmann gehören: Bernd Riechmann, Annabell Kober, Jasmin Hemann und Hannes Seela. Die Vereinsmitglieder haben für die Besucher auch ein Kuchenbuffet mit Kuchen und Torten organisiert, das gut angenommen wurde.

Büchertisch

Stockmann nahm an diesem Nachmittag auch Bestellungen für die präsentierten Gesellschaftsspiele auf. Dabei kam ein Teil des Preises dem CVJM als Spende zugute. Ein Büchertisch der christlichen Bücherstube rundete das Angebot ab und so verbrachten die Besucher einen geselligen Nachmittag im CVJM-Haus. Der Verein konnte sich über einen guten Besuch freuen.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.

Google-Anzeigen

© WESTFALEN-BLATT
Vereinigte Zeitungsverlage GmbH

Alle Inhalte dieses Internetangebotes, insbesondere Texte, Fotografien und Grafiken, sind urheberrechtlich geschützt. Verwendung nur gemäß der Nutzungsbedingungen.

Anzeige


https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6242216?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198399%2F2516048%2F