Symbolbild. Foto: dpa

Kreis Minden-Lübbecke Corona: Jetzt 14 Fälle im Mühlenkreis

Im Kreis Minden-Lübbecke ist die Zahl der am neuen Coronavirus Erkrankten auf zehn gestiegen. Das teilte der Kreis am Donnerstagmittag mit. mehr...


Mitten im Schwarm der Stare ist ein Albino zu sehen. Foto: Nobbe

Hille Der weiße Star lebt gefährlich

In der Nähe des Großen Torfmoores in Hille (Kreis Minden-Lübbecke) hat Naturfotograf Martin Nobbe ein Foto von einem Albino gemacht. mehr...


Diese künstlerische Grafik zeigt, wie der Neubau der Schulsternwarte nach ihrem Umzug an den Hiller Badesee aussehen könnte. Es werden noch Spenden benötigt. Grafik: Michael Behnisch Foto:

Lübbecke/Hille Kostspieliger Umzug

Der Verein Schulsternwarte Minden bietet Schülern und andere Interessierten aus dem Kreis Minden-Lübbecke die Möglichkeit, Astronomie zu erleben. Geplant ist, mit einem Neubau am Hiller Badesee die Schulsternwarte zu erweitern und zu vergrößern. mehr...


Der Bergsee in Hille-Oberlübbe. Foto: Kai Wessel (Archiv)

Hille Trauriges Ende einer Suche: Vermisster Oberlübber (74) ist tot

Nach dem Fund eines Leichnams im Bergsee in Hille-Oberlübbe gibt es nun traurige Gewissheit in der Suche nach einem vermissten Mann. Seit Samstag steht nun zweifelsfrei fest, dass es sich bei dem gefundenen Leichnam um den vermissten 74-Jährigen handelt, teilt die Polizei mit. mehr...


Daniel Quiring (links) und Fabian Schnieder programmieren den Arduino für die Wasserstandsmessung im Hiller Moor. Mit ihrem Projekt treten sie an diesem Samstag bei „Jugend forscht“ an. Foto:

Lübbecke/Hille Wasserstand per Ultraschall und SMS

Zwei Schüler aus der Höheren Handelsschule vom Berufskolleg Lübbecke haben eine Möglichkeit entwickelt, aus der Ferne den Wasserstand des Hiller Moores zu ermitteln. Mit ihrer Erfindung treten sie nun bei „Jugend forscht“ an. mehr...


Die beiden Fahrzeuge kollidierten auf der Mindener Straße in Hille-Hartum. Foto: Polizei

Hille/Lübbecke Riskantes Überholmanöver: 21-Jähriger wird schwer verletzt

Auf der Mindener Straße in Hartum sind am Donnerstagmorgen zwei Autos zusammengestoßen. Dem vorausgegangen war ein Überholmanöver eines 21-Jährigen aus Lübbecke. mehr...


Bundeswaldbeauftragter Cajus Caesar (Mitte) hat den Bundesverband Waldbaden mit dem Vorsitzenden Jörg Meier und Vizepräsidentin Regina Kindermann im Rahmen eines Arbeitsgespräches in Hille-Oberlübbe besucht. Das Waldstück im Hintergrund hat Cajus Caesar vor gut drei Jahrzehnten selbst aufgeforstet, damals schon mit Küstentannen, Mammutbäumen und Douglasien. Foto:

Hille/Hüllhorst Den Wald lesen und verstehen

Wie „Waldbaden“ die Gesundheit fördert, so vertieft es auch die Bindung zur Natur. Diesen gegenseitigen Nutzen betonte Bundeswaldbeauftragter Cajus Caesar bei einer Tagung in Hille. mehr...


Bundeswaldbeauftragter Cajus Caesar (Mitte) hat den Bundesverband Waldbaden mit dem Vorsitzenden Jörg Meier und Vizepräsidentin Regina Kindermann im Rahmen eines Arbeitsgespräches in Hille-Oberlübbe besucht. Das Waldstück im Hintergrund hat Cajus Caesar vor gut drei Jahrzehnten selbst aufgeforstet, damals schon mit Küstentannen, Mammutbäumen und Douglasien. Foto:

Hille/Hüllhorst Den Wald lesen und verstehen

Wie „Waldbaden“ die Gesundheit fördert, so vertieft es auch die Bindung zur Natur. Diesen gegenseitigen Nutzen betonte Bundeswaldbeauftragter Cajus Caesar bei einer Tagung in Hille. mehr...


1 - 10 von 134 Beiträgen