HIlle/Lübbecke Die verwaiste Hauptstraße

Nichts los hier: Die Ortsdurchfahrt Oberlübbe ist seit Herbst 2018 wegen Bauarbeiten gesperrt. Sie sollte längst fertig sein, doch es gibt Verzögerungen. Foto: Kai Wessel

Im Jahr 2018 begann die Instandsetzung der Hauptstraße in Oberlübbe. Im vergangenen September sollten die Kanäle saniert und die Asphaltarbeiten abgeschlossen sein. Später hieß es Ende Januar. Inzwischen gibt es eine neue Zielvorgabe. Und die peilt Ostern an. mehr...

Der seit Donnerstag vermisste Mann aus Oberlübbe ist womöglich in den Oberlübber Bergsee gestürzt. Foto: Kai Wessel (Archiv)

Hille Vermisster offenbar in Oberlübber See gestürzt

Im Fall des vermissten 74-jährigen Mannes aus Hille-Oberlübbe geht die Polizei einer schlimmen Befürchtung nach. Bei den Suchmaßnahmen am Oberlübber Bergsee fanden Einsatzkräfte einen auf dem Wasser treibenden Wanderschuh. mehr...


Symbolbild. Foto: Jörn Hannemann

Hille 19-Jähriger bei Verkehrsunfall tödlich verletzt

Auf der Lübbecker Straße (B65) in Hille-Rothenuffeln ist es am Sonntagabend zu einem tragischen Verkehrsunfall gekommen. mehr...


Dieser 74-Jährige aus Hille Oberlübbe wird seit Donnerstag gesucht. Trotz fortgesetzter Suche am Freitag und Samstag gibt es kein Lebenszeichen des Vermissten. Foto: Arndt Hoppe

Hille Weiter keine Spur des vermissten Hillers

Die Polizei hat die Suche nach dem vermissten 74-Jährigen aus Hille-Oberlübbe am Samstag fortgesetzt. Doch bis zum Abend blieb die Suche erneut erfolglos. mehr...


Der Einsatzleiter (rechts) bespricht mit seinen Kollegen, wo sie nach dem vermissten Mann suchen sollen. Foto: Arndt Hoppe

Hille Polizei sucht mit Großaufgebot nach vermisstem Senior

Die Polizei im Kreis Minden-Lübbecke sucht seit Donnerstagabend einen 74-jährigen Mann aus dem Hiller Ortsteil Oberlübbe. Der Senior verließ gegen 13 Uhr seine Wohnung für einen Spaziergang, kehrte jedoch bis zum späten Nachmittag nicht zurück. mehr...


Symbolbild. Foto: dpa

Hille/Rahden Autofahrerin weicht Unfallstelle aus und fährt in den Gegenverkehr

Auf der Mindener Straße in Hille haben sich am Donnerstag unmittelbar hintereinander zwei Unfälle ereignet. Während bei der ersten Karambolage lediglich hoher Sachschaden entstand, zog sich beim Zweiten eine Beifahrerin Verletzungen zu. mehr...


Das Räuber-Duo ist über ein rückwärtiges Fenster des Discounters eingedrungen. Foto: Polizei

Hille Räuber-Duo mit Pistole überfällt Discounter

Bewaffneter Überfall auf einen Discounter: Zwei bislang unbekannte Täter haben am späten Freitagabend einen Markt im Ortsteil Rothenuffeln der Gemeinde Hille (Kreis Minden-Lübbecke) überfallen. Sie bedrohten mit vorgehaltener Pistole die Angestellten. mehr...


Meike Flintzak mit ihrem Liebling Vada. Auch T-Shirt und Tätowierung zeugen von der großen Tierliebe. Foto: Kathrin Kröger

Hille Vada steht im Rampenlicht

Wovon junge Mädchen und Fans von »Germanys Next Topmodel« noch träumen, hat Vada schon lange geschafft. Gerade 16 Wochen alt, wurde sie das Werbegesicht der Firma Gabor. mehr...


Schlagsahne mit Milch aus dem Mühlenkreis: Hanns-Ulf Hübel, Inhaber der Wiehengebirgs-Molkerei, steht an den Paletten im Kühlraum. Seit wenigen Tagen sind Sahne, Schmand oder auch Magerquark aus Unterlübbe in vielen Supermärkten erhältlich. Foto: Kai Wessel

Hille Aus der Region in die Regale

Magerquark, Schlagsahne, Crème fraîche, Schmand und Saure Sahne: Mit diesen fünf Produkten feiert die Wiehengebirgsmolkerei in Unterlübbe nach 15 Jahren ihre Rückkehr in viele Supermärkte des Kreises Minden-Lübbecke. mehr...


Blick von oben auf das Gelände der Mülldeponie Pohlsche Heide. Bei einer Erweiterung müssten große Waldgebiete abgeholzt werden, befürchtet der Naturschutzbund. Foto: Kai Wessel

Hille/Lübbecke Werden 10.000 Bäume fallen?

Der Kreis Minden-Lübbecke plant, die Mülldeponie Pohlsche Heide bis zum Jahr 2024 um insgesamt 14 Hektar zu erweitern. Kritik am Projekt kommt vom Naturschutzbund (Nabu). mehr...


21 - 30 von 142 Beiträgen