Bauarbeiten am neuen Wasserspeicher in Bergkirchen liegen im Zeitplan – Einbau von Rohrleitungen steht bevor Hochbehälter soll bis April ans Netz

Die Voraussetzung für das Begrünen der Dächer der zwei Kammern des neuen Hochbehälters ist geschaffen: Benötigtes Substrat wurde aufgebracht.

Bad Oeynhausen/Löhne - Der für dieses Frühjahr vorgesehenen Inbetriebnahme des neuen Hochbehälters in Bergkirchen steht nichts im Wege. Das hat Stefan Wiese, technischer Betriebsleiter des Wasserbeschaffungsverbandes (WBV) Am Wiehen, auf Anfrage dieser Zeitung bestätigt. mehr...

Wird Fassaden- oder Dachbegrünung – etwa mit Wildem Wein – auch in Preußisch Oldendorf gefördert? Sie könnte zum besserem Klima in der Stadt beitragen.

Förderprogramm Thema im Rat Preußisch Oldendorf – Stadt stellt keinen Antrag – Bürger werden informiert Begrünung für eine kühlere Stadt

Preußisch Oldendorf - WB - Wer seine Hausfassade oder das Dach begrünen möchte, kann unter Umständen bald auf Förderung hoffen – auch in Preußisch Oldendorf. Denn solche Maßnahmen kommen dem Klimaschutz zugute. mehr...


Das Foto zeigt Friedrich Föst im März 2018. Ob der Meteorologe am Wochenende auch Schnee schippen muss, ist noch unsicher. dass das Thermometer deutliche Minusgrade anzeigen wird, ist hingegen schon sicher.

Lübbecker Meteorologe Friedrich Föst sagt „knackigen“ Kälteeinbruch vorher – Pflanzen sollten gut geschützt werden Der Winter naht

Hüllhorst/Lübbecke (WB) - Bei Friedrich Föst herrscht eine freudige Aufregung. Der Lübbecker Diplom-Meteorologe ist gespannt, was das Tief, das vom Ärmelkanal am Wochenende nach Deutschland zieht für den Kreis Minden-Lübbecke bereithält. mehr...


Symbolbild Corona-Test.

Infektionszahlen im Kreis Minden-Lübbecke sinken weiter Kein Nachweis von Corona-Mutation

Minden/Lübbecke - Das Kreis-Gesundheitsamt meldet erneut weniger aktive Corona-Fälle im Vergleich zum Vortag. Am Donnerstag waren demnach 1120 Bürger im Kreis an dem Virus erkrankt, 68 weniger als am Vortag. mehr...


Zwei Menschen im Osnabrücker Land sind sehr wahrscheinlich mit der britischen Virusvariante infiziert

Bei zwei Personen aus Melle und Osnabrück sind sehr wahrscheinlich mit B 1.1.7 infiziert Virus-Variante im Landkreis Osnabrück

Melle/Osnabrück - WB - Die hochansteckende britische Variante B 1.1.7 des Corona-Virus hat das Osnabrücker Land erreicht – also den Nachbarkreis von Preußisch Oldendorf: mehr...


Jens Bögeholz hat einen wachsamen Blick auf den Bildschirm des Sonargerätes. Auf einer Länge von mehr als einem Kilometer wurde gestern der Grund des Mittellandkanals nach der vermissten Frotheimerin abgesucht – erfolglos.

Polizei sucht mit Sonargerät den Grund des Mittellandkanals nach der Frotheimerin ab 65-jährige Frau bleibt vermisst

Frotheim/Gehlenbeck - WB - Die Suche nach der vermissten 65-jährigen Frau aus Frotheim ist auch am gestrigen Mittwoch weiter gegangen. Dabei konzentrierten sich die Einsatzkräfte darauf, den Grund des Mittellandkanals mit einem Sonargerät abzutasten. Jedoch blieb auch diese Aktion erfolglos. mehr...


Corona-Kontaktnachverfolgung: Matthias Rose erfasst an seinem Arbeitsplatz im Gesundheitsamt Daten. Die Kreisverwaltung sieht sich sehr gut digital aufgestellt und möchte am liebsten kein neues Meldesystem einführen.

Kreis-Gesundheitsamt spricht sich gegen Zwang zum neuen Corona-Meldesystem Sormas aus „Wir sind schon digital“

Minden/Lübbecke - „Wir sind beileibe nicht mit Papier, Bleistift und Fax unterwegs“, sagt Sören Staas. Der Leiter der IT beim Kreis macht sich gerade, wenn das Gesundheitsamt dem Vorwurf ausgesetzt ist, in der Pandemie zeige sich die mangelnde Digitalisierung der Behörden. mehr...


51 - 60 von 290 Beiträgen