Kirchlengern/Hüllhorst Ist es ein Wolf?

Esther Widdel zeigt das stark vergrößerte Foto von dem Tier, das sie im Wiehengebirge gesehen hat. Foto: Thomas Klüter

Bei einem Spaziergang durch das Wiehengebirge hat Esther Widdel am Samstagmorgen vermutlich einen Wolf gesichtet. Im Wiehengebirge – etwa in Höhe Hüllhorst – stand das Tier plötzlich nur wenige Meter von ihr entfernt. mehr...

Die »Kugelschubser« mit Svenja Baudach, Sandra Knaue, Ann-Christin Horst, Wolfgang Heuer (beim Werfen), Jana Marquardt, Christian Winzer, Manuela Heuer und Kai Bendzulla sind beim Boßelturnier in Büttendorf an der Reihe. Das Team hat sich für bunte Outfits entschieden. Foto: Jessica Eberle

Hüllhorst Aufgemotzt und ausgelassen

Aus den Lautsprechern dröhnt Musik, die Getränke sind kaltgestellt und die Bollerwagen festlich geschmückt. Es ist wieder Boßelzeit in Büttendorf. mehr...


Renate Depping (von links), Sebastian Lütkemeier, Brigitte Schauffert, Ilse Nagel, Klaus und Sebastian Schauffert sowie Hans-Ulrich Beckschewe fühlen sich für die Pflege des Dorfplatzes verantwortlich. Auf dem Foto fehlen Ortsvorsteherin Marie-Luise Rahe und Willi Niemeyer. Foto: Anette Hülsmeier

Hüllhorst Bunte Blütenpracht

Es summt und brummt auf dem kleinen Dorfplatz. Nach dem Motto »Klein aber fein« hat die Ahlsen-Reineberger Heimatgruppe zwei Ruhebänke aufgestellt und ein Blumenbeet angelegt. mehr...


Die Feuerwehr musste zu einem Einsatz in Holsen ausrücken.

Hüllhorst Grill löst Feuerwehreinsatz aus

Ein im Keller abgestellter Grill hat zu einem Feuerwehreinsatz in Holsen geführt. In den frühen Abendstunden des Donnerstags sind Einsatzkräfte von Polizei und Feuerwehr zu einem Bauerngehöft gerufen worden. mehr...


Oberbauerschaft will in leuchtende Weihnachtssterne für Straßenlaternen investieren. Vorbild ist Lübbecke-Obermehnen. Das Bild zeigt einen Stern am Obernfelder Pflegeheim. Foto: Kai Wessel

Hüllhorst Oberbauerschaft denkt schon an Weihnachten

Im Hüllhorster Ortsteil laufen schon die Planungen für die Adventszeit. Die Dorfgemeinschaft Oberbauerschaft will eine größere Summe in Weihnachtssterne investieren. mehr...


Für einen erfolgreichen Start der Aktion werben (von links): Abteilungsleiter der Polizei Minden-Lübbecke Mathias Schmidt, Landrat Dr. Ralf Niermann, Verwaltungsmitarbeiterin Susanne Nordsieck, Bürgermeister Bernd Rührup, Peter Lücking (Fachbereich Bürger), Polizeihauptkommissar Dirk Finke, Wolfgang Schmidt (Volksbank Schnathorst und Bezirksbeamter Dieter Granzow. Foto: Louis Ruthe

Hüllhorst In Hüllhorst rollen bald die »30er« über die Radwege

Mehr als 1000 Fahrräder werden jährlich im Kreis Minden-Lübbecke gestohlen. Die Aufklärungsquote liegt bei lediglich um die acht Prozent. mehr...


Freude bei der Löschgruppe Bröderhausen: Hettich-Mitarbeiter Bernd Krüger (Mitte) erhält die Spende von Manfred Wemhoener. Foto:

Hüllhorst Löschgruppe kann bald Filme drehen

Die Löschgruppe Bröderhausen freut sich über eine Spende der Firma Hettich. So kann jetzt eine besondere Kamera angeschafft werden. mehr...


Symbolbild. Foto: Jörn Hannemann

Hüllhorst Unbekannter beschädigt acht Autos und schüchtert Kinder ein

Acht Autos von Mitarbeitern einer Firma an der Tengerner Straße in Schnathorst sind von einem Unbekannten beschädigt worden. Zudem soll dieser Mann im Anschluss zwei Kinder eingeschüchtert haben. mehr...


Klara und Mareike nehmen das Publikum mit ihrem Duett »Chasing Cars« gefangen. Foto: Ria Stübing

Hüllhorst Emotion pur

Die Ten-Sing-Saison 2019 ist zuende. In Hüllhorst hat es am Samstag noch einen tollen Auftritt gegeben. mehr...


Es grünt so grün: In Hüllhorst soll ein Bürgerwald entstehen. Das Vorbild ist Löhne. Dort spricht man von einem Erfolgsmodell. Das Foto zeigt den Standort am Wallücker Bahnweg. Foto:

Hüllhorst Des Bürgers neuer Wald

Klimaschutz ist in aller Munde. Auch in Hüllhorst macht sich die Politik Gedanken. Nun liegt ein Antrag der CDU auf dem Tisch. Der Vorschlag lautet: Ein Bürgerwald für Hüllhorst. mehr...


1 - 10 von 578 Beiträgen