Hüllhorst Räuber überfallen WEZ-Markt

Der WEZ-Markt in Hüllhorst ist am späten Donnerstagabend Ziel von zwei bewaffneten Männern gewesen. Sie konnten mit den Einnahmen aus dem Tresor unerkannt flüchten. Die Polizei bittet um Hinweise von Zeugen. Foto: Wessel

Die Serie reißt nicht ab. Schon wieder ist ein Supermarkt im Kreis Minden-Lübbecke, und zum zweiten Mal binnen vier Wochen in der Gemeinde Hüllhorst, Ziel eines Raubüberfalls gewesen. mehr...

Trübe Aussichten: Das Mehrfamilienhaus Am Brückenkopf 15 in Tengern ist noch immer nicht fertiggestellt, die Arbeiten ruhen. Es soll drei Mietparteien geben, die ihren Vertrag in der Tasche haben, nun aber nicht einziehen können. Foto: Kathrin Kröger

Hüllhorst Bau-Projekte liegen brach

Ein Vorzeige-Projekt in Tengern, das im Januar mit vielen Gästen Richtfest gefeiert hat, steht mittlerweile still. Das Mehrfamilienhaus mit sechs öffentlich geförderten Wohnungen ist bis heute nicht bezugsfertig. mehr...


Hubertus Rösch ist nicht nur Liedermacher, sondern auch Schauspieler. In Deutschland ist er vornehmlich aus Serien wie »Marienhof« und »Stubbe« bekannt. 2013 ist sein erstes Musikalbum »Better world« erschienen. Foto: Rainer Hofmann Photodesign/S. Kreisbeck

Hüllhorst Eine Hommage an Bob Dylan

Die Live-Auftritte mitten im Wiehengebirge entwickeln sich zum Kult. Im Café Waldkristall in Schnathorst ein Musikkonzert zu erleben, wird bei den Besuchern – und den Künstlern – immer beliebter. mehr...


Sieger und Platzierte der einzelnen Klassen im Laufen und Walken: Sie und viele weitere Menschen mit Spaß an der Bewegung haben sich auch beim siebten Wiehenlauf an der Alten Ziegelei in Schnathorst für den guten Zweck engagiert. Foto: Andreas Kokemoor

Hüllhorst Lauffreude auch bei Regenwolken

260 Teilnehmer haben am Tag der Deutschen Einheit am Wiehenlauf des Vereins Wiehensport Hüllhorst teilgenommen. Es war die siebte Auflage. mehr...


Saskia Schmidt hat ihre Zwerg-Wyandotte, schwarz-weiß gebändert, bei der Ortsschau des Rassegeflügelzuchtvereins Holsen gezeigt. Mit ihren Bourkesittichen hat sie zudem den Bürgmeister-Pokal in der Jugendgruppe gewonnen. Foto: Andreas Kokemoor

Hüllhorst Tiere von besonderer Qualität

Welch ein Gezwitscher, Gegacker, Gekrähe und Gegurre. 300 Hühner, Hähne, Tauben, Puten und Ziergeflügel haben bei der Ortsschau des Rassegeflügelzuchtvereins Holsen in der Turnhalle den Ton angegeben. mehr...


Mitarbeiter der Deutschen Bank greifen zum Malerpinsel und streichen die Bretter für die Unterkonstruktion des Bauwagen-Labors. Diese soll verhindern, dass die Jungen und Mädchen unter den Wagen krabbeln. Foto:

Hüllhorst Banker bauen für Kita-Kinder

Banker werkeln in der Kita? Im Kindergarten »Unterm Regenbogen« in Tengern konnte man jüngst fleißige Handwerker sehen. mehr...


Damit der Baum wächst und gedeiht, gab es gleich nach dem Pflanzen eine Extra-Portion Wasser. Die scheidende OGS-Leiterin Angelika Ring, Betreuerin Kerstin Holzmeyer, Gabriele Labes und Dieter Bohlmann haben den Kindern geholfen. Fotos: Andreas Kokemoor

Hüllhorst Kinder pflanzen Glücksbaum

Ein halbes Jahr lang haben die Kinder des Offenen Ganztags in Schnathorst viele Erfahrungen im Wald gesammelt. Zum Abschluss des Projektes pflanzten sie gemeinsam einen Ginkgo-Baum. mehr...


An beiden Fahrzeugen entstand beim dem Zusammenstoß in Oberbauerschaft erheblicher Sachschaden. Foto: Polizei Minden-Lübbecke

Hüllhorst Kollision auf der Kreuzung

Eine 47-jährige Frau ist beim Zusammenstoß zweier Autos in Oberbauerschaft verletzt worden. Ihr BMW kollidierte an der Kreuzung Ellerkampstraße/Stiftsfeldstraße mit einem Kleintransporter. mehr...


Die Gemeinde Hüllhorst hat den Klimanotstand ausgerufen. Die CDU-Fraktion im Rat will jetzt wissen, ob das Folgen hat für Brauchtumsveranstaltungen wie die Osterfeuer, für die Gartenbewässerung oder auch für die Weihnachtsbeleuchtung. Foto: dpa

Hüllhorst Was ist noch erlaubt?

Die Gemeinde Hüllhorst hat per Mehrheitsbeschluss den Klimanotstand ausgerufen. Die CDU-Fraktion stimmte dagegen. Sie bedauert, dass es keine »angemessene Aussprache« gegeben hätte. Aus dem Beschluss könnten sich Folgen ergeben, die möglicherweise noch kein Bürger auf dem Zettel hat. mehr...


Die Gläser hoch und alle im Chor: Die Besucher beim 7. Oktoberfest in Oberbauerschaft haben den ganzen Abend ausgelassen gefeiert. Foto: Andreas Kokemoor

Hüllhorst Zünftige Gaudi

Ein voll besetztes Festzelt, gut gelaunte Besucher und stimmungsvolle Musik – was will man mehr?! Dementsprechend ausgelassen ist beim Oktoberfest in Oberbauerschaft gefeiert worden. mehr...


1 - 10 von 701 Beiträgen