Hüllhorst Sechsjähriger von Auto erfasst

Symbolbild. Foto: Daniel Lüns

Zu einem Zusammenstoß zwischen einer Autofahrerin(40) aus Lübbecke und einem sechsjährigen Radfahrer ist es am frühen Montagabend auf der Löhner Straße in Hüllhorst-Tengern gekommen. Dabei hat sich das Kind leicht verletzt. mehr...

Vor versammelter Mannschaft eröffnet Jochen Johanning, seines Zeichens Ideengeber des Wettbewerb, das Gummistiefelwerfen hinter dem Dorfgemeinschafthaus in Holsen. Gespannt wird er dabei von Zuschauern und Konkurrenten beobachtet. Foto: Martin Nobbe

Hüllhorst In hohem Bogen

Thomas Bohnenkamp hat den Gummistiefel 27,10 Meter weit geworfen und damit den ersten Platz beim Wettbewerb in Holsen gewonnen. mehr...


Der Name des Schnathorster Chors Joyful Gospel ist Programm. Voller Freude präsentieren die Sänger um Chorleiter Matthias Nagel (4. von links) die Plakate für die zwei großen Konzertabende am 4. und 5. Oktober in der Schnathorster Kirche Fotos: Silke Birkemeyer

Hüllhorst Freudvoller Gesang in Schnathorst

Der Schnathorster Chor Joyful Gospels probt derzeit intensiv an seinem neuen Programm. Anfang Oktober gibt es gleich zwei Konzert in der Schnathorster Kirche. mehr...


Die geehrten Schützen haben sich nach der Siegerehrung für ein Gruppenfoto zusammengestellt. Die Organisatoren lobten die Ergebnisse der Schütze. Insgesamt haben an dem Pokalschießen 29 Teams mit 114 Einzelschützen teilgenommen. Foto:

Hüllhorst Team RAG 1 gewinnt den Pott

29 Mannschaften haben am Fritz-Böhne-Gedächtnispokalschießen der Reservistenkameradschaft Hüllhorst teilgenommen. Am Ende jubelte die Mannschaft RAG 1. mehr...


Friedgund Lapp zeigt eine dreidimensionale Arbeit aus Papier. Foto:

Hüllhorst Künstler öffnen ihre Ateliers

Kunstausstellungen gibt es viele, doch Zutritt zu den Orten, wo die Werke entstehen, bekommen Kunstfreunde nur selten. Die Veranstaltungsreihe »Offene Ateliers« macht dies möglich. Auch Hüllhorster Künstler beteiligen sich. mehr...


Die große Erntekrone ist an drei Nachmittagen von der Volkstanzgruppe Oberbauerschaft neu gebunden worden.

Hüllhorst Heimatliebe mit Brauchtum vereint

Das Erntefest in Oberbauerschaft verbindet Heimatliebe und Brauchtumspflege. Das Dorf feiert am Samstag und Sonntag, 22. und 23. September, am Sportplatz im Festzelt die 76. Auflage. mehr...


Ortsvorsteher Thomas Sieker (links) überreicht Bürgermeister Bernd Rührup den Förderantrag. Foto: Andreas Kokemoor

Hüllhorst Bürger wollen Erhalt des DGH

Bröderhausens Ortsvorsteher Thomas Sieker möchte, dass »sein« Dorf in das Heimatförderprogramm des Landes NRW aufgenommen wird. Das hat er beim Ortsteiltreffen bekräftigt. mehr...


Wer von der Straße Im Wulfsiek (rechts) auf die Schnathorster Straße abbiegen möchte, hat schlechte Sicht. Archivfoto: Kröger

Hüllhorst Kreisel weiterhin sehr fraglich

Viele Themen sind beim Ortsteiltreffen in Schnathorst zur Sprache gekommen. Etwa 40 Bürger versammelten sich im Dorfgemeinschaftshaus, um ihre Anliegen mit Bürgermeister Bernd Rührup und Ortsvorsteher Reinhard Scheerer zu debattieren. mehr...


Der Shanty-Chor Ahlsen-Reineberg umrahmt musikalisch den plattdeutschen Gottesdienst. Foto: Hülsmeier

Hüllhorst Predigt up platt

Einmal im Jahr wird in Hüllhorst, Büttendorf oder Ahlsen-Reineberg abwechselnd ein plattdeutscher Gottesdienst veranstaltet. Am Sonntag war es in Ahlsen soweit. mehr...


Sie stehen für ehrenamtliches Engagement vor Ort: (von links) Rotkreuzleiter Dennis Langeleh, Leonie Fränk, stellvertretender Leiter Maik Strenisch und Brunhilde Langeleh am Haus des DRK-Ortsvereins Hüllhorst. Foto: Kathrin Kröger

Hüllhorst Immer da für Menschen in Not

Das DRK Hüllhorst wünscht sich mehr fördernde Mitglieder, um zum Beispiel den Standard der Ausrüstung aufrecht zu erhalten. Doch auch aktive Mitglieder werden gesucht. mehr...


1 - 10 von 368 Beiträgen