Hüllhorst Ein Tänzchen auf hoher See

Zwei Wochen lang ist Corinna Kopp im August als Tanzlehrerin, aber auch als Animateurin und Discjockey mit der Aida Aura unter anderem in Irland und Schottland unterwegs gewesen. In Hüllhorst betreibt sie die Tanzschule Tanzkonzept. Foto:

Tanzlehrerin Corinna Kopp aus Hüllhorst ist auf zahlreichen Kreuzfahrten der Aida-Cruises ein fester Bestandteil. Im August ist sie nun bereits zum sechsten Mal auf See gewesen. mehr...

Sie wird doch wohl nicht? Angelika Holzmeyer hat auf dem Bobbycar Platz genommen und ist startklar. In gespannter Wartestellung sind (von links) Aaron und Tim, Niklas Krusberski sowie Christian und Romy Wunsch. Foto: Anette Hülsmeier

Hüllhorst Nicht nur für Kinder

Kleine Premiere im Hüllhorster Ortsteil Schnathorst: Das erste Familienfest des dortigen SPD-Ortsvereins hat sich am Samstag als kleines Paradies für Kinder erwiesen. mehr...


Symbolbild. Foto: dpa

Nordrhein-Westfalen Das Land der Wölfe?

Im ganzen abgelaufenen Jahr gab es insgesamt 35 Wolfs-Nachweise in Nordrhein-Westfalen. 2018 waren es bis Mitte August bereits 31 Belege. mehr...


Sie haben das Jugendcafé neu gestaltet: (von links) Marlon, Franziska Homann (Jugendförderung Gemeinde Hüllhorst), John-Lee, Lilli, Emily, Lina, Dario, Chiara und Künstler Piet Meulenkamp, der den Jugendlichen viele Tipps gab. Foto:

Hüllhorst Unter und auf dem Wasser

Das Jugendcafé Ilex in Hüllhorst hat einen neuen Anstrich bekommen. Und zwar einen besonders fantasievollen. mehr...


Günter Obermeier (Bildmitte mit Krawatte) ist mit dem Bundesverdienstkreuz ausgezeichnet worden. Mit ihm freuen sich (von links) die Familienmitglieder Dr. Hartmut Röhr und Gattin Karin Röhr (Schwester des Geehrten), Gattin Inge Obermeier, Sohn Volker Obermeier, Tochter Marie Obermeier und deren Lebensgefährte Daniel Oberste-Meier. Foto: Michael Nichau

Hüllhorst »Sie sind Oberbauerschaft«

Günter Obermeier, Vorsitzender der Dorfgemeinschaft Oberbauerschaft, ist am Donnerstag in Minden mit dem Bundesverdienstkreuz am Bande ausgezeichnet worden. mehr...


Die Zuschauer bedankten sich mit viel Applaus bei den Spielern des Stückes und spendeten an den Ausgängen für die Spastikerhilfe. Der Reinerlös der Vorstellung kommt dieser Einrichtung zugute. Foto:

Hüllhorst Jubiläum auf der Kahlen Wart

Ein goldenes Jubiläum ist auf der Freilichtbühne Kahle Wart gefeiert worden. Die 50. Benefizvorstellung für die Spastikerhilfe Bad Oeynhausen wurde in Oberbauerschaft gezeigt. mehr...


Bürgermeister Bernd Rührup (Mitte), Bröderhausens Ortsvorsteher Thomas Sieker (links) und Verwaltungsmitarbeiter Dirk Oermann haben im Dorfgemeinschaftshaus Bröderhausen etwa 50 Teilnehmer zum Ortsteilgespräch begrüßt. Foto: Andreas Kokemoor

Hüllhorst Breitband-Ausbau lässt auf sich warten

Die Breitbandversorgung, die Zukunft der Feuerwehrgerätehäuser und der Dorfgemeinschaftshäuser sowie die Straßen beschäftigen viele Bröderhausener. Etwa 50 Teilnehmer zählte das etwa zweistündige Ortsteiltreffen. mehr...


Im Kellergeschoss des Büttendorfer Grundschulgebäudes ist der Dorfgemeinschaftsraum untergebracht. Seit Juli 2016 ist dieser wegen Schimmelbefalls gesperrt. In der jüngsten Ratssitzung wurde beschlossen, dass der Raum saniert werden soll. Foto: Kathrin Kröger

Hüllhorst »Förderantrag war nicht abgesprochen«

Die Dorfgemeinschaft Büttendorf nimmt Stellung zur aktuellen Entwicklung zum Thema »Dorfgemeinschaftshaus Büttendorf«. Sie spricht jetzt von »Unwahrheiten« bei der Erklärung von SPD und Grünen. mehr...


Ausbildungsleiter Marc Kassebaum (von links) begrüßt die neuen Azubis Nicole Schlosser, Dorian Tosch und Lea Louise Grote. Foto:

Hüllhorst Miteinander steht im Vordergrund

»Der Start ins Berufsleben ist ein bedeutender Schritt und wir legen großen Wert auf eine qualifizierte Ausbildung und natürlich auf motivierte Auszubildende«, sagte Ausbildungsleiter Marc Kassebaum zur Begrüßung der neuen Auszubildenden bei der Volksbank Schnathorst. mehr...


Unzählige Glasstückchen hat Satu Holzmeier am Dienstagmittag auf ihrem Pferdehof vorgefunden. Sie hofft auf Hinweise. Foto:

Hüllhorst Scherben auf Reiterhof

Satu Anneli Holzmeier aus Oberbauerschaft hat am Dienstagmittag eine böse Überraschung erlebt. Mitten auf ihrem Pferdehof in der Nähe der Kahlen Wart fand sie eine Vielzahl an verschiedenfarbigen Glasteilen vor. Holzmeier bittet jetzt um Hinweise. mehr...


1 - 10 von 648 Beiträgen