Hüllhorst Zurück zur Harmonie

Seit 40 Jahren im Rat: Bürgermeister Bernd Rührup (Zweiter von links) hatte Blumen und Urkunden dabei für (von links) die Ratsherren Günter Niedringhaus (79, Büttendorf), Willi Oevermann (79, Oberbauerschaft) und Hans Hamel (76, Holsen). Foto: Kai Wessel

Es soll schon Ratssitzungen in Hüllhorst gegeben haben, die etwas kontroverser verliefen. Dieses Mal wurde die Tagesordnung geschäftsmäßig abgearbeitet, mit einstimmigen Entscheidungen, auch zur geplanten Erweiterung der Biogasanlage in Tengern. mehr...

Willkommen in Hüllhorst: Hauptkommissar Joachim Gildehaus (vorne, Bildmitte) hat als neuer Bezirksbeamter die Nachfolge von Dieter Granzow angetreten. Gildehaus ist Ansprechpartner für alle Bürger. Es gratulieren (von links): Bürgermeister Bernd Rührup, Fachbereichsleiter Peter Lücking, Polizeioberrat Thomas Hochhaus, Lübbeckes Wachleiter Frank Meyer und Landrat Ralf Niermann. Foto: Anette Hülsmeier

Hüllhorst Joachim Gildehaus ist neuer Bezirksbeamter

Die Gemeinde Hüllhorst hat einen neuen Bezirksbeamten. Hauptkommissar Joachim Gildehaus tritt die Nachfolge von Dieter Granzow an, der in den Ruhestand verabschiedet wurde. mehr...


Als es morgens am Frühstückstisch plötzlich von der Decke tropft, guckt Leonard Lansink ziemlich überrascht. Wie gut oder schlecht Handwerker einen solchen Wasserschaden beheben können, zeigen die Kurzfilme von »Schadendienst24«. Foto: Schadendienst24

Hüllhorst Wenn das Wasser von der Decke tropft

Normalerweise werden im Schadenhaus in Hüllhorst Techniker und Sachverständige fortgebildet. Seit Dienstag ist es nun die Kulisse für Aufklärungsfilme über Wasserschäden. Und der Hauptdarsteller ist niemand geringeres als der bekannte Fernseh-Detektiv Leonard Lansink. mehr...


Die Biogasanlage in Tengern besteht seit 2013. Sie produziert in ihren Blockheizkraftwerken (BHKW) Strom und zusätzlich Fernwärme für 80 Häuser. Nun möchte der Betreiber noch mehr Gebäude versorgen und die Felxibilität des Betriebs steigern. Foto: Arndt Hoppe

Hüllhorst Wärmenetz soll ausgebaut werden

Der Betreiber der Biogasanlage in Tengern möchte die Leistungsfähigkeit erhöhen. Er möchte mehr Häuser an das Wärmenetz anschließen und außerdem eine Anlage zur Düngeveredelung bauen. mehr...


Gehört zum Erntefest in Oberbauerschaft traditionell dazu: Die Volkstanzgruppe. Foto: Anette Hülsmeier

Hüllhorst Erntekönig: »Das war spitzenmäßig!«

Am Tag nach seinem Amtsantritt ist der neue Erntekönig Matthias Dabelstein aus Oberbauerschaft noch ganz überwältigt. Gemeinsam mit seiner Frau wird er im kommenden Jahr die neue Majestät sein und freut sich darauf. mehr...


Das Tiguan-Wrack hat sich nach der Kollision mit dem Fiat Panda überschlagen und liegt mit dem Dach auf einem Feld. Foto: Polizei

Hüllhorst Nach Kollision mit Panda: SUV landet auf Acker

Zwei Leichtverletzte und ein Schaden von rund 30.000 Euro: Das ist die Bilanz eines Verkehrsunfalls in Oberbauerschaft am frühen Sonntagnachmittag. mehr...


Große Freude auf der Bühne beim 77. Erntefest: König Matthias Dabelstein grüßt das Volk vor der Bühne, an seiner Seite steht Gattin Nicole. Die Ähre des neuen Monarchen hatte trotz langanhaltender Trockenheit beachtliche 86 Körner. Foto: Jessica Eberle

Hüllhorst Das Volk feiert seinen König

Es ist eine Geschichte wie aus dem Märchen: Hausmeister Matthias Dabelstein ist neuer Erntekönig in Oberbauerschaft. Insgesamt 86 Körner hatten sich in seiner Roggenähre verborgen. mehr...


Matthias Dabelstein ist Oberbauerschafts neuer Erntekönig. Foto: Jessica Eberle

Hüllhorst Matthias Dabelstein ist neuer Erntekönig

Matthias Dabelstein ist der neue Oberbauerschafter Erntekönig. Er ist am Sonntagnachmittag vor großer Kulisse bei der 77. Auflage des Erntefestes gekrönt worden. mehr...


Die Königin und der König an ihrer festlich geschmückten Residenz: Silke Oevermann und Bernd Oelmeier blicken auf ein »Super-Jahr« zurück. Sie danken dem Fußvolk für emsige Dienste und freuen sich auf das große Fest an diesem Wochenende. Foto: Anette Hülsmeier

Hüllhorst Das Super-Jahr der ersten Königin

So lange wie Queen Elisabeth kann sich eine Königin in Oberbauerschaft nicht auf dem Thron halten. Nach einem Jahr dankt Silke Oevermann ab. mehr...


Die SPD schlägt vor, dass das Dorfgemeinschaftshaus in Oberbauerschaf verkauft wird. Zuvor muss aber geklärt werden, wo sich die Gruppen und Vereine, die das Gebäude derzeit nutzen, alternativ treffen können. Foto: Freya Schlottmann

Hüllhorst Verwaltung soll Konzept erarbeiten

Was soll mit den Dorfgemeinschaftshäusern in Schnathorst, Holsen, Bröderhausen und Oberbauerschaft passieren? Das ist Hüllhorst derzeit eine große Frage. Im Bau- und Umweltausschuss wurde jetzt über das weitere Vorgehen entschieden. mehr...


11 - 20 von 701 Beiträgen