Hüllhorst Verkehrskontrolle bringt 22-Jährigen in Erklärungsnot

Symbolbild. Foto: Jörn Hannemann

Weil sich ein 22-jähriger Hüllhorster bei der Autofahrt gesetzeswidrig verhalten hat, haben Polizisten den Mann kontrolliert. Dabei stellte sich heraus, dass der Hüllhorster keine Fahrerlaubnis besitzt. mehr...

Entlang der baldigen Festmeile, der Dorfstraße in Schnathorst, erfreut sich der Spaziergänger an schmucken sehr gut erhaltenen Fachwerkhäusern. Jene Scheune gehört heute der Familie Bethke von der Ziegelei Meyer-Holsen. Foto: Kathrin Kröger

Hüllhorst Von Fachwerkhäusern und Mühlen

Das nordöstliche Dorf der Gemeinde feiert am Sonntag, 30. Juni, sein 775-jähriges Bestehen. Schnathorst (Schnat = Grenze; Horst = bewaldete Anhöhe) blickt somit auf eine lange Geschichte zurück. mehr...


Werden auch in Tengern und Ahlsen bald Leerrohre für Glasfaserleitungen für schnelles Internet verlegt? Foto: dpa

Hüllhorst CDU will Breitbandausbau forcieren

Die CDU Hüllhorst unterstützt den Breitbandausbau in der Gemeinde Hüllhorst. Die Fraktion beantragt, dass die Gemeinde für eigene Gebäude Vorverträge abschließt. mehr...


Symbolfoto. Foto: dpa

Lübbecke/Hüllhorst Hüllhorst bleibt attraktiv

Die Anmeldeverfahren für die beiden weiterführenden Schulen in Lübbecke sind abgeschlossen. mehr...


Auch die Gesamtschule Hüllhorst ist nun von einem Legionellenbefall betroffen. In der Sporthalle mussten die Duschen geschlossen werden, da das Gesundheitsamt bei der turnusmäßigen Beprobung erhöhte Werte der Bakterien festgestellt hat. Foto: Kathrin Kröger

Hüllhorst Legionellen bleiben hartnäckig

Nach den Duschen in der Grundschule Oberbauerschaft mussten nun die Anlagen in der Grundschule Schnathorst und der Sporthalle der Gesamtschule geschlossen werden. Wieder sind Legionellen gefunden worden. mehr...


Bei der Übergabe des Förderbescheids: (von links) Günter Heidemann, Susanne Sassenberg, Bernd Rührup, Joachim Struckmeyer, Martin Hempel und Elmar Vielstich.

Hüllhorst Fördergeld für Mühlenfeld

Die Gemeinde Hüllhorst hat 2017 ein Wirtschaftswegekonzept erarbeitet und beschlossen. Bürgermeister Bernd Rührup: »Ziel war es seinerzeit, die Sanierung unserer Wirtschaftswege in der Zukunft systematisch und bedarfsgerecht zu planen und umzusetzen.« mehr...


Pfarrerin Kristina Laabs hat Gemeindesekretärin Theresia Homburg verabschiedet und Nachfolgerin Christine Honermeyer begrüßt. Foto:

Hüllhorst »Zugewandt und warmherzig«

Wer schafft es, 37 Jahre an derselben Stelle zu arbeiten? Das fragten sich viele Menschen, die zur Verabschiedung der Oberbauerschafter Gemeindesekretärin Theresia Homburg gekommen waren. mehr...


Mmhh, flüssiger Honig aus dem Strohhalm, das schmeckt den Eltern Lars und Felicitas Brenker (von links) mit den Kindern Zoe und Marie, Annalena Becker vom Zwergennest-Team sowie Michael Milazzo mit Lennard. Foto: Anette Hülsmeier

Hüllhorst Biene gefeiert und Honig genascht

Das Team der Kindertagesstätte Zwergennest in Tengern hat beim Tag der offenen Tür gleich zwei Anlässe zum Feiern gehabt. mehr...


Eberhard Beinke ist der neue Organist in Hüllhorst. Er besetzt damit die vakante Stelle nach dem Weggang von Matthias Duchow. Foto:

Hüllhorst Neuer Mann an der Orgel

Die Kirchengemeinde in Hüllhorst hat mit Eberhard Beinke einen neuen Organisten. Nach dem Weggang von Matthias Duchow war die Stelle des Kirchenmusikers vakant. mehr...


Zwischen dem Backhaus (links) und dem Abstellraum mit neuer Küche (rechts) soll es eine Verbindung geben, zeigt Vereinsvorsitzender Horst Jording. Foto: Kathrin Kröger

Hüllhorst Wiederaufbau geht flott voran

Nach zwei Wochen haben die Mitglieder des Heimatvereins Tengern-Huchzen schon einen stattlichen Baufortschritt vorzuweisen. Richtfest hieß es am Dienstag beim Projekt »Erweiterung des Backhauses«. mehr...


11 - 20 von 571 Beiträgen