Hüllhorst Thomas Podschadly erhält Ehrenkreuz

Die jungen Aktiven in der Feuerwehr Hüllhorst lassen sich erfreulich häufig weiterbilden: Es gab 2017 wieder viele Beförderungen. Foto: Friederike Niemeyer

Die Feuerwehr Hüllhorst hat am Freitagabend Jahresbilanz gezogen. Der Hüllhorster Thomas Podschadly, inzwischen stellvertretender Kreisbrandmeister, wurde in diesem Rahmen besonders geehrt mehr...

Nach dem ersten Bebauungskonzept gestaltet sich so der Vorentwurf der seniorengerechten Wohnanlage. Foto: Frohne Architekten

Hüllhorst Neue Heimat im Alter rückt näher

Ein erster großer Schritt für den Bau einer barrierefreien und seniorengerechten Wohnanlage in Oberbauerschaft ist getan. Im Gemeindeentwicklungsausschuss wurde das Vorhaben vorgestellt. mehr...


Das Lehrschwimmbecken in Schnathorst soll noch nicht saniert werden. Foto: BTPlan GmbH

Hüllhorst Schnathorster Bad wird nicht saniert

In zweifacher Hinsicht ist das Lehrschwimmbecken Schnathorst im Bauausschuss Hüllhorst am Mittwoch thematisiert worden. Nachdem die Verwaltung über den Legionellenbefall des Badewassers informiert hatte, ging es um einen Antrag auf die Instandsetzung des Schwimmbades. mehr...


Das Schwimmbad Schnathorst ist ab sofort gesperrt. Bei Untersuchungen wurden Legionellen im Badewasser festgestellt. Nun soll es technische Veränderungen geben. Die Sperrung wird voraussichtlich erst im neuen Jahr wieder aufgehoben. Foto: Anette Hülsmeier

Hüllhorst Schon wieder Legionellen

Nachdem im Sommer im Duschwasser der Turnhalle in Tengern ein Legionellenbefall festgestellt worden ist, musste nun auch das Lehrschwimmbecken in Schnathorst wegen der gefährlichen Bakterien gesperrt werden. mehr...


Laura (von links) und Silvana schauen sich die Haut der Zwiebel mal aus einer ganz neuen Perspektive an. Die Viertklässlerinnen schnupperten am Tag der offenen Tür in den Unterricht an der Gesamtschule rein und machten im Fach Biologie Experimente mit dem Mikroskop. Auch in Technik, Physik, Informatik und Hauswirtschaft wurde fleißig gewerkelt. Foto:

Hüllhorst Zwiebelhaut unterm Mikroskop

Die Gesamtschule Hüllhorst hat ihr Angebotsspektrum präsentiert. Zu einem Tag der offenen Tür kamen Viertklässler aus den umliegenden Grundschulen mit ihren Eltern. mehr...


Die zwölfjährige Rebekka Wilms (links) hat auf der Geige ein traditionelles Lied aus Ungarn gespielt und Charlotte Weber ein Rock-Medley. Foto: Lena Knickmeier

Hüllhorst Von Operette bis Heavy Metal

Von Heavy Metal bis Klassik, vom Barock bis in die Moderne: Wie groß das musikalische Spektrum der Musikschule Hüllhorst ist, hat das Jahreskonzert in der Ilex-Halle in Hüllhorst gezeigt. mehr...


Die Jugendmusikschule in Holsen besuchen insgesamt 366 Schüler. Schulleiter Reinhold Gorges hat erstmals im Ausschuss für Familie, Sport und Kultur der Gemeinde Hüllhorst über die Arbeit der Einrichtung berichtet. Foto: Kathrin Kröger

Hüllhorst Musikschule hat sich stabilisiert

Stabile Struktur und leicht steigende Schülerzahlen: Ein positives Bild der Jugendmusikschule hat Leiter Reinhold Gorges in der Sitzung des Ausschusses für Familie, Sport und Kultur der Gemeinde Hüllhorst gezeichnet. mehr...


Immer noch gesperrt: Der Dorfgemeinschaftsraum in Büttendorf kann seit Sommer 2016 nicht mehr genutzt werden. Archivfoto: Lena Knickmeier

Hüllhorst Dorfgemeinschaft will Raum zurück

Seit dem Sommer vergangenen Jahres ist der Dorfgemeinschaftsraum in Büttendorf gesperrt – Schimmelbefall. In einem Bürgerantrag bitten vier Vereinsvorsitzende die Verwaltung darum, bis zur Ratssitzung im Dezember ein Konzept für die Sanierung zu erstellen. mehr...


Bei dem Unfall auf der Lübbecker Straße in Löhne ist am Montagabend eine Motorradfahrerin aus Hüllhorst schwer verletzt worden. Foto: Claus Brand

Löhne/Hüllhorst Motorradfahrerin schwer verletzt

Bei einem Verkehrsunfall ist am Montagabend eine Motorradfahrerin aus Hüllhorst in Löhne schwer verletzt worden. Mit dem Rettungswagen kam sie ins Krankenhaus. mehr...


Von seinen Begegnungen mit den Menschen und der Musik entlang des Mississippi erzählt Richie Arndt am Mittwoch, 8. November, in Steinhagen – in Form eines Live-Konzertes und eines Reiseberichtes mit eindrucksvollen Bildern. Foto: Manfred Pollert

Steinhagen/Hüllhorst Nach 40 Jahren einen Traum erfüllt

Blues­clubs und Baumwollfelder, Menschen, die von Martin Luther King und Elvis erzählen – Richie Arndt hat in den US-Südstaaten einiges erlebt. Davon berichtet er am 8. November in Steinhagen. mehr...


391 - 400 von 544 Beiträgen