Hüllhorst Wurlitzer am Ende

Wurlitzer hat seinen Sitz in Hüllhorst. Foto: Kai Wessel

Der Hüllhorster Automatenhersteller Wurlitzer ist definitiv am Ende. Ende vergangenen Jahres hatte das einst Unternehmen zum zweiten Mal Insolvenz anmelden müssen. mehr...

Ein Motorradfahrer aus Spenge ist in Hüllhorst mit einem Auto kollidiert. Er wurde schwer verletzt in Lübbecker Krankenhaus gebracht. Foto: Polizei

Spenge Motorradfahrer schwer verletzt

Ein Motorradfahrer aus Spenge ist am Sonntagvormittag in Hüllhorst-Oberbauerschaft mit einem abbiegenden Auto kollidierte. Nach Angaben der Polizei wurde der Spenger schwer verletzt. mehr...


Saubermachen auf dem Hof Kahre in Schnathorst: Erhard und Heike Kahre haben einen Anhänger mit zerstörten Gegenständen voll gepackt. In der Schippkarre sind noch Reste vom Schlamm zu sehen, der gestern den Bauernhof geflutet hat. Foto: Kai Wessel

Hüllhorst Aufräumen nach dem Unwetter

Die erste Alarmierung hat die Freiwillige Feuerwehr am Mittwochnachmittag aus Bröderhausen erreicht. Der erste Starkregen kam herunter, überschwemmte die Bröderhausener Straße und einen angrenzenden Kartoffelacker. Die Folge: Große Mengen Schlamm bildeten sich und ergossen sich auch in den Kellern zweier Wohnhäuser. Doch die Feuerwehr sollte noch viel mehr zu tun bekommen. mehr...


Bei Christa Koweg (rechts) im WEZ präsentieren die Vorstandsmitglieder (von links) Reinhard Grewe, Lina Becker, Reiner Tödtmann und Dirk Oermann die Jubiläums-Edition. Foto: Anette Hülsmeier

Hüllhorst Urlaubsgrüße von der »Perle am Wiehen«

Zum 40-jährigen Bestehen des Fremdenverkehrsvereins Hüllhorst ist eine Postkarten-Sonderedition erschienen. Reiner Tödtmann stellte die vielfältigen Ansichten der Gemeinde – die Motive zeigen Interessantes aus allen acht Ortsteilen – jetzt der Öffentlichkeit vor. mehr...


Heiße Samba-Rhythmen hatte die Gruppe Deixa Falar aus Minden mitgebracht. Die Gruppe gibt es mittlerweile 15 Jahre und Monika Jürgens vom Gewerbeverein in Hüllhorst hatte den Kontakt hergestellt. Foto: Anette Hülsmeier

Hüllhorst Es geht auch gemeinsam

Unter dem Motto »Wir sind Hüllhorst« hatte das Familienbündnis in Kooperation mit der Gemeindeverwaltung diese Riesen-Gaudi möglich gemacht. »Feiern und Zusammenhalt kennen wir in allen Ortsteilen, dass es auch gemeinsam geht, beweist dieses Fest heute«, freute sich Anja Schweppe-Rahe, Sprecherin des Familienbündnisses. mehr...


Die Polizei hat fünf Täter ermittelt.

Hüllhorst 17-Jähriger wird überfallen

Geschlagen, getreten, beraubt – Das musste ein 17-Jähriger Hüllhorster in der Nacht zu Sonntag erleben. Das Opfer musste im Krankenhaus behandelt werden. Die Polizei konnte fünf Täter zwischen 18 und 22 Jahre ermitteln. mehr...


Die neuen Postkarten zu den Hüllhorster Ortsteilen werden jeweils eine Luftaufnahme und zwei Ortsansichten zeigen. Foto: Hülsmeier

Hüllhorst Postkartenserie geplant

Der Hüllhorster Fremdenverkehrsverein ist 40 Jahre alt. Aus diesem Anlass planen die Mitglieder eine neue Postkartenserie mit Ansichten aus allen acht Ortsteilen. mehr...


Die Stimmung bei der Damenmannschaft der HSG Hüllhorst, kostümiert als farbenfrohe Früchtchen und Süßigkeiten, hätte nicht besser sein können. Foto: Anette Hülsmeier

Hüllhorst Ausgelassene Maifeier in Tengern

Die 66. Maifeier in Tengern ist ein voller Erfolg gewesen. Mit großem Einfallsreichtum glänzten die Mitwirkenden in ihren aufwändig dekorierten Festwagen. Am Vorabend gab es Tanz in den Mai. mehr...


Beste Stimmung im Festzelt. Zur Pause haben die Tengeraner mit Wunderkerzen eine Gänsehautatmosphäre geschaffen. Foto: Andreas Kokemoor

Hüllhorst Das erste Oktoberfest des Jahres

»Es ist wieder Aischzeit«, rief Tom Knicker vom TuS Tengern den 700 Besuchern der »Aischzeit-Zeltparty« am Samstag Abend zu. Party-Veranstalter Doc Kelle und der Turn- und Sportverein haben schon fast traditionell am Wochenende vor dem 1. Mai zu einem zünftig bayrischen Oktoberfest der speziellen Art eingeladen. mehr...


Kirsten Wiemann, Inhaberin der Buchhandlung Hüllhorst, freut sich, dass sie den Naturschutz BUND-Kreisgruppe Minden-Lübbecke mit dem Aufstellen einer Sammelbox für alte Handys und Smartphones unterstützen kann. Foto:

Hüllhorst Beim Bücherkauf altes Handy mitbringen

In der Buchhandlung Hüllhorst können alte Handys und Smartphones abgegeben werden. Möglich macht dies eine Sammelbox des Kreis-BUND, der die Geräte wiederverwerten lässt. mehr...


391 - 400 von 446 Beiträgen