Hüllhorst Ein Besuch bei glücklichen Schweinen

Die Besichtigung der Freilandschweine auf dem Biohof war für Anton Hofreiter (Bundestagsfraktionsvorsitzenden, Vierter von rechts) eine gelungene Abwechslung: (von links) Sebastian Rohlfing (Ortsverbandssprecher Grüne Hüllhorst), Philip, Nadine und Carsten Schumacher, Bürgermeisterkandidat Benjamin Rauer sowie Eyke, Corinna und Hendrik Holzmeier. Foto: Eva Rahe

Prominenten Besuch hat „Büttendorfs Bioland-Straße“ in Wahlkampfzeiten bekommen. Anton Hofreiter, Vorsitzender der Grünen Bundestagsfraktion, besichtige zwei Hüllhorster Betriebe. mehr...

Am Drosselweg sind die Scheiben von zwei Wartehäuschen zerstört worden. Bis zu 30 Jugendliche hielten die Polizei auf Trab. Foto:

Hüllhorst Spur der Verwüstung

In der Spitze bis zu 30 Jugendliche haben die Polizei in Hüllhorst beschäftigt. Was mit einer Ruhestörung begann, steigerte sich zu Sachbeschädigungen sowie einer Brandstiftung. mehr...


Vor der Corona-Pandemie: der Gemischte Chor Oberbauerschaft bei seinem ersten Auftritt unter der neuen Leitung von Bernhard Feldkötter. Er hat die Nachfolge von Matthias Duchow angetreten. Foto:

Hüllhorst Neue Sänger gesucht

Zweimal musste die Jahreshauptversammlung des Gemischten Chores Oberbauerschaft coronabedingt verschoben werden, nun hat sie unter den vorgegebenen Standards ausgerichtet werden können. mehr...


Siegbert Wortmann (links) hat bei Christoph Barre 10.000 Fässer mit Barre Pilsener geordert – als Geschenk für die Fachhändler. Foto:

Hüllhorst/Lübbecke Wortmann verschenkt 10.000 Fässer

Unterschiedlicher können zwei Branchen eigentlich gar nicht sein. Doch IT-Unternehmer Siegbert Wortmann aus Hüllhorst und Brauerei-Chef Christoph Barre aus Lübbecke verbindet etwas: die Liebe zu ihrer Heimat – und eine ungewöhnliche Aktion. mehr...


Askan Lauterbach vom Planungsbüro erläutert bei der Begehung des Dorfplatz-Geländes die aktuellen baulichen Planungsschritte. Foto: Rahe

Hüllhorst Platzgestaltung hat Vorrang

Die 29. Sitzung des Gemeindeentwicklungsausschusses hat mit einem Ortstermin am alten Pfarrhaus im Ortskern von Hüllhorst begonnen. Hier wurde das Konzept für den neuen Dorfplatz vorgestellt. mehr...


Ortsvorsteher Jürgen Wiemann und Bürgermeister Bernd Rührup (von rechts) stellen sich beim Ortsteiltreffen den Fragen. Foto: Kokemoor

Hüllhorst Von Ärztehaus bis Zebrastreifen

Als es beim Ortsteiltreffen in Hüllhorst nach einer Stunde keine Fragen mehr gab, war Bürgermeister Bernd Rührup zufrieden. „Das zeigt uns das, dass viel gut läuft“, sagte Rührup. mehr...


Bürgermeister Bernd Rührup (links) hat zusammen mit seinen Parteikollegen an verschiedenen Standorten Rosen verteilt. Foto:

Hüllhorst Verspäteter Rosengruß

Die SPD in Hüllhorst hatte entschieden, die traditionelle Rosenverteilung zum Muttertag wegen der akuten Pandemie-Phase zu verschieben. Mitte August ist die Aktion nachgeholt worden. mehr...


Grünen-Politiker Benjamin Rauer kandidiert für das Amt des Bürgermeisters in der Gemeinde Hüllhorst. Foto: Peter Götz

Hüllhorst „Weichen für die Energiewende stellen“

Drei Bewerber gibt es in der Gemeinde Hüllhorst bei der Kommunalwahl im September für das Amt des Bürgermeisters. Erstmals stellt die Partei Bündnis 90/Die Grünen einen Kandidaten. Das WESTFALEN-BLATT sprach mit Benjamin Rauer (37). mehr...


Die FDP plädiert für drei Schulstandorte, dazu gehört auch Oberbauerschaft. Foto: Kokemoor

Hüllhorst „Verringerung zum Wohl der Kinder“

Die Hüllhorster Grünen sowie die Hüllhorster FDP nehmen Stellung zu den Aussagen der Dorfgemeinschaft Büttendorf in der Grundschulfrage. mehr...


Karl-Heinz Kröger und Bernd Maschmeier (links) kümmern sich um die zahlreichen Obstbäume auf dem 500 Quadratmeter großen Areal Alter Bahndamm/Buschstraße in Tengern. Foto: Nobbe

Hüllhorst Die ersten Bäume tragen bereits Früchte

Alles hat an einem heißen Juliabend begonnen, berichten Karl-Heinz Kröger und Bernd Maschmeier aus Tengern. Am Ende der Diskussion stand die Erkenntnis, unkompliziert etwas für den Umweltschutz tun zu wollen. mehr...


41 - 50 von 1043 Beiträgen