Kreis Minden-Lübbecke Tönnies-Mitarbeiter aus dem Mühlenkreis in Quarantäne

Symbolbild. Foto: dpa

Auch im Kreis Minden-Lübbecke sind Mitarbeiter der Firma Tönnies ermittelt worden. Sie stehen bereits unter Quarantäne. Aktuell gibt es jedoch nur insgesamt sechs Corona-Infizierte im Mühlenkreis. mehr...

Der Bereich für die Besucher hinter dem Absperrband ist voll besetzt gewesen. Das Interesse an der Schulentwicklung ist groß. Foto: Kröger

Hüllhorst Fragenkatalog akribisch abgearbeitet

Wie geht es weiter mit den Grundschulen in der Gemeinde Hüllhorst? Einen umfangreichen Fragenkatalog von CDU und SPD beantworteten Verwaltungsmitarbeiter und Schulleiterinnen zum Thema „Schulentwicklungsplanung“ im Schulausschuss. mehr...


Eva Prasuhn (links), zweite Vorsitzende und Kassiererin der Initiative Eltern krebskranker Kinder Minden, freut sich über die Spende von Tanja und Jochen Schnier. Foto: Anette Hülsmeier

Hüllhorst Glück und Geld gebracht

„Schornsteinfeger bringen Glück“, so heißt es im Volksmund, und in diesem Fall auch Geld dazu: Schornsteinfegermeister Jochen Schnier und seine Frau Tanja aus Tengern sowie ihr Mitarbeiterteam haben das wieder bewiesen. mehr...


Alles auf Abstand angeordnet: Die politischen Gremien tagen auf noch unbestimmte Zeit in der Ilex-Halle. Foto: Kathrin Kröger

Hüllhorst Bürgermeister dementiert Gerüchte

Bürgermeister Bernd Rührup hat im Rat Gerüchten über gravierende Verstöße gegen die Corona-Regeln in Hüllhorst widersprochen. Es habe auch kein Verfahren gegen einen Gewerbebetrieb gegeben. mehr...


Brand eines Wohnhauses in Bröderhausen: Feuer und Rauch haben sich schnell durch die Zimmerdecke bis zum Obergeschoss und Dach ausgebreitet. Foto: Andreas Kokemoor

Hüllhorst Haus nach Brand unbewohnbar

Erst brannte es nur in der Küche, dann breitete sich das Feuer immer weiter aus: Ein Haus im Hüllhorster Ortsteil Bröderhausen ist jetzt unbewohnbar. mehr...


Nicht nur Holsens Ortsvorsteher Hans Hamel gefällt der neue Dorfplatz. „Er wird schon sehr gut angenommen“, sagt er. Foto: Kathrin Kröger

Hüllhorst Hier lässt man sich gern nieder

„Zeit für eine kleine Pause“ steht auf der Liegebank, auf der es sich Hans Hamel gemütlich gemacht hat. Der Ortsvorsteher von Holsen ist bester Dinge, denn der neu gestaltete Dorfplatz kann wahrlich als gelungen bezeichnet werden. mehr...


Imkerei auf ganz natürliche Art und Weise: Zur Zeit baut Corinna Holzmeier eine Klotzbeute in einem alten Eichenstamm. Wenn die Beute fertig ist, soll sie so in einem nahe gelegenen Waldstück platziert werden, um ein Bienenvolk anzulocken. Foto: Eva Rahe

Hüllhorst Der natürliche Weg zum Honig

Wer seine Nase ganz nah an das Einflugloch eines Bienenstocks hält, kann den warmen, honigsüßen Duft der Bienen riechen. Die Nest-Duft-Wärmebindung sei für ein Bienenvolk essenziell, erklärt Bienenliebhaberin Corinna Holzmeier. mehr...


Ortsvorsteher Reinhard Scheerer vor dem Ende 2002 eingeweihten Dorfgemeinschaftshaus in Schnathorst: Die Flächen rund um das Gebäude sollen verschönert werden. Foto: Kathrin Kröger

Hüllhorst Draußen soll man sitzen können

Als Zentren der Dorfgemeinschaftshäuser in der Gemeinde Hüllhorst sind Schnathorst und Holsen auserkoren worden. Und das soll auch zu sehen sein. mehr...


Carsharing ist bislang vor allem in Städten erprobt, aber auch in ländlichen Regionen wie in Hüllhorst könnte es Konzepte geben, die zu einer modernen Mobilität passen. Foto: dpa

Hüllhorst Neue Mobilität

In Zeiten von Klimaschutz und sich ändernder Bedürfnisse der Menschen Mobilität ganz neu denken – aber wie? Indem die Hüllhorster Ortsteile untereinander, aber auch mit den Nachbarkommunen besser miteinander vernetzt werden. mehr...


Rehkitzretter Carsten Kemna (links) startet die Drohne, an der eine Wärmebildkamera befestigt ist. Jägerin Ute Sorhage (Mitte) und Rehkitzretter Sven Pots (rechts) stehen bereit, um die Wiese nach Tieren zu durchsuchen. Foto: Eva Rahe

Hüllhorst Suche vor Sonnenaufgang

Wenn morgens um fünf drei Ehrenamtliche im hohen Gras stehen, dann muss es schon um etwas Besonderes gehen. Am Feldrand einer Wiese in Bröderhausen machen sich Carsten Kemna und Sven Pots für ihren Einsatz als Rehkitzretter bereit. mehr...


41 - 50 von 985 Beiträgen