Hüllhorst Büttendorf erhält satte Förderung

Größte Fördersumme: Den Bau eines Dorfgemeinschaftshauses in Büttendorf bezuschusst das Land mit 250.000 Euro. Foto: Kathrin Kröger

Gleich vier Förderanträge aus der Gemeinde Hüllhorst sind jetzt bewilligt worden. Aus dem Landesprogramm »Dorferneuerung 2018« entfallen von insgesamt 801.910 Euro Fördermitteln für den Kreis 428.030 Euro auf die Wiehengemeinde. mehr...

Warum liegt hier Stroh? Günter Kleffmann, Werner Kleffmann und Wilfried Osterloh wissen Bescheid, wie das Korn aus den Ähren gedroschen wird. Zum 20. Mal hatten die Veteranenfreunde zum Scheunendreschen geladen. Foto: Jessica Eberle

Hüllhorst Alte Technik mit Charme

An der Rossmühle haben sich am Samstagabend die goldenen Garben auf dem Wagen getürmt. Die Veteranenfreunde Oberbauerschaft führten vor, wie in alter Zeit das Korn gedroschen wurde. mehr...


Das Herforder Amtsgericht. Foto: Moritz Winde

Herford/Hüllhorst/Bad Oeynhausen Betrug mit Krankentransporten

Er rechnete Krankentransporte ab, die es nie gab – mit Patienten, die nicht existierten: Auf diese Weise ergaunerte sich der Geschäftsführer einer Krankentransportfirma aus Hüllhorst fast 337.000 Euro. mehr...


Sandra Homeier von der Firma Schweneker aus Löhne begutachtet die Baustelle am Lohagenweg in Hüllhorst, wo zuvor lange Zeit ein Haus leer gestanden hat. Foto: Kathrin Kröger

Hüllhorst Altes geht, Neues entsteht

Seit langer Zeit stand das Wohnhaus am Lohagenweg 4 in Hüllhorst leer, nun ist es weg. Die Firma Schweneker aus Löhne wird dort sieben Eigentumswohnungen bauen. mehr...


Im Vergleich zu den Vorjahren hat Kämmerer Elmar Vielstich einen erfreulichen Haushaltsentwurf für 2019/2020 einbringen können. Geht es nach der Verwaltung, hat dies sogar zur Folge, dass Steuern gesenkt werden. Foto: dpa

Hüllhorst Gemeinde will Steuern senken

Kämmerer Elmar Vielstich hat in der Ratssitzung den zweiten Doppelhaushalt 2019/2020 für die Gemeinde Hüllhorst eingebracht und viel Positives vermelden können. mehr...


Die Patienten werden ärztlich gesichtet und notversorgt. Des Weiteren wird eine Transport-Priorität und -reihenfolge festgelegt. Foto:

Hüllhorst Rettung geglückt

Die Feuerwehr Hüllhorst, das Deutsche Rote Kreuz und der Rettungsdienst des Kreises Minden-Lübbecke haben für den Ernstfall trainiert. Am Wohnheim »Holzfeld« in Hüllhorst gab es eine gemeinsame Einsatzübung. mehr...


Die Joyful Gospels sind ein Garant für außergewöhnliche Hörerlebnisse. Das hat der Chor unter Leitung von Matthias Nagel (links) einmal mehr bewiesen. Foto: Silke Birkemeyer

Hüllhorst Wenn die Musik nie enden sollte

Wenn die Joyful Gospels zu ihren Konzerten einladen, ist die Schnathorster Kirche so voll wie sonst an Weihnachten. mehr...


Mehr als 200 Sportler und Walker haben an der Alten Ziegelei in Schnathorst am 6. Wiehenlauf teilgenommen. Foto: Andreas Kokemoor

Hüllhorst Alles für den guten Zweck

Als eine Lautsprecher-Durchsage von mehr als 200 Teilnehmern berichtete, war Uwe Halstenberg glücklich. Der Vorsitzende des Wiehensports Hüllhorst hat am Tag der Deutschen Einheit eine gelungene 6. Auflage des Benefizlaufes erlebt. mehr...


Die Züchterin des besten Tiers der Holsener Schau: Celine Chiomento präsentiert ihre weiße Henne der Zwerg-Wyandotten. Foto: Andreas Kokemoor

Hüllhorst Friedlicher Freund mit weißen Federn

Der Rassegeflügelzuchtverein Holsen in Hüllhorst hat seine Lokalschau ausgerichtet. Erfolgreich war eine Nachwuchszüchterin. mehr...


Etwa 1000 Menschen feiern in Oberbauerschaft Oktoberfest, lassen sich von der Musik mitreißen und auf die Tanzfläche bringen. Bis tief in die Nacht wird getanzt und geschunkelt. Foto: Andreas Kokemoor

Hüllhorst Im Dirndl durch die Nacht

Wiesn-Stimmung am Wiehengebirge: Die Dorfkapelle Oberbauerschaft macht es wieder einmal möglich. mehr...


41 - 50 von 423 Beiträgen