Hüllhorst Arbeiten im »Krisengebiet« stocken

Trümmerfeld: Die Brandruine in Tengern – hier von der Straße Weidehorst aus gesehen – erweckt keinen guten Eindruck.     Foto: Philipp Bülter

Nach dem Großbrand im Hüllhorster Ortsteil Tengern im Dezember 2017 erinnert das Areal an der Industriestraße/Weidehorst noch immer an ein Krisengebiet. Das soll sich bald ändern. mehr...

Hans-Rudolf Kracht (66) steht auf dem Acker, auf dem der Wertstoffhof gebaut werden soll. Sein Haus (links im Hintergrund) liegt nur einen Steinwurf entfernt. Auf einem Zettel hat Kracht seine Fragen an die Verwaltung. aufgeschrieben. Foto: Kai Wessel

Hüllhorst Offene Fragen zum Wertstoffhof

Im Hüllhorster Ortsteil Tengern soll ein Wertstoffhof entstehen. Anwohner haben im Zuge dessen Sorgen. mehr...


Viel Gesprächsstoff: Auf dem Nachhauseweg von der Bürgeranhörung im Hüllhorster Rathaus diskutieren Anwohner über die Ausbaupläne des Kantorwegs. Foto: Eva Rahe

Hüllhorst Bürger wollen Einbahnstraße

Der Kantorweg im Ortskern von Hüllhorst ist eine viel befahrene Straße. Grund ist der An- und Abfahrtsverkehr zur und von der Gesamtschule Hüllhorst. Nun soll die angespannte Verkehrssituation am Kantorweg durch einen Ausbau der Straße abgemildert werden. mehr...


Es ist eine Schweiß treibende Angelegenheit – das Reifen ziehen. Aber Jan Buttler gibt bis zum letzten Meter alles. Foto: Jessica Eberle

Hüllhorst Ein Kraftakt für die »Dudelsäcke«

»Achtung, Baumstamm!« – Michael Keßler stemmt das 30 Kilo schwere Stück Holz in die Luft, während die Zuschauer an den Rand des Spielfelds ausweichen. Wenn so etwas in Holsen passiert, dann hat die Fuerwehr wieder zu den »Highland Games« eingeladen. mehr...


Die Schnathorster Ladestation ist die bisher einzige. Foto: Kathrin Kröger

Hüllhorst E-Tanksäule bisher wenig genutzt

Johannes Geers referierte im Bau- und Umweltausschuss über die Vorteile von mit Strom betriebenen Autos. Anlass des Vortrags war ein Antrag der Hüllhorster Grünen auf Ausbau des E-Tankstellen-Netzes in der Gemeinde. mehr...


Freuen sich auf die Fußball-WM (von links): Marco Knefelkamp, Axel Dahms, Eyke Holzmeier, Claudia Frey, Marcel Schuster, Wolfgang Friedl, Nils Knefelkamp und Bernd Kahler. Foto: Hülsmeier

Hüllhorst Bei jedem Anpfiff dabei

Noch wenige Tage bis zum Anpfiff des ersten Gruppen-Spiels der deutschen Fußballnationalmannschaft in Russland. Zeitgleich fällt am Samstag, 16. Juni, auch der Startschuss für die erste »Büttendorfer Fanmeile«. mehr...


Darf ich bitten? Die Ballszenen sind die wohl wichtigsten in dem berühmten Märchen: Aschenputtel (Sarah Lorenz) und der Prinz (Frederik Kirchhoff) sind verliebt, haben viel Spaß miteinander und amüsieren sich prächtig. Foto: Eva Rahe

Hüllhorst Märchen mit Kinoflair

Doris Priem aus Kirchlengern sitzt mit Sohn Sebastian und ihren beiden Enkeln in der ersten Reihe und verfolgt gebannt die Geschehnisse auf der Bühne. Bei der Premiere des Familienstücks »Aschenputtel« auf der Freilichtbühne Kahle Wart gab es für Groß und Klein viel zu lachen. mehr...


Der SPD-Ortsverein Schnathorst geht mit zwei gleichberechtigten ersten Vorsitzenden neue Wege: (von links) Fraktionsvorsitzender Frank Picker, Christian Wunsch, Erwin Heemeier, Angelika Holzmeyer, Niklas Krusberski und Reinhard Wandtke. Foto:

Hüllhorst SPD Schnathorst wählt Doppelspitze

Der Vorstand der SPD in Schnathorst ist wieder vollständig. In der Mitgliederversammlung des SPD-Ortsvereins konnten die noch freien Posten besetzt werden. Angelika Holzmeyer und Christian Wunsch wurden einstimmig zu gleichberechtigten Vorsitzenden gewählt. mehr...


Der BMW des 44-jährigen Mannes aus Enger blieb schwer beschädigt auf der Kreuzung stehen. Foto: Polizei Minden-Lübbecke

Hüllhorst/Enger/Kirchlengern Zwei Verletzte bei Kollision

Bei dem Zusammenstoß zweier Autos auf der Kreuzung Büttendorfer Straße/Hongsener Weg in Hüllhorst sind am Mittwochnachmittag zwei Männer aus dem Kreis Herford verletzt worden. mehr...


Die Wallholländer Windmühle in Spenge/Hücker-Aschen. Foto: Oliver Schwabe

Ostwestfalen-Lippe Auf zum Mühlentag!

Am Pfingstmontag präsentiert sich die Mühlenregion Ostwestfalen-Lippe beim 25. Schautag. Mehr als 50 Wind- und Wassermühlen warten auf Besucher. mehr...


411 - 420 von 708 Beiträgen