Hüllhorst Ernst-Wilhelm Rahe kehrt in Landtag zurück

Ernst-Wilhelm Rahe kehrt in den Landtag zurück. Foto:

Ernst-Wilhelm Rahe kehrt in den Landtag zurück. Der Hüllhorster SPD-Politiker hat auf diese Nachricht mit gemischten Gefühlen reagiert, denn der Grund für seine Rückkehr ist der Tod eines Kollegen. mehr...

Maximilian Johanning aus Tengern und Charlotte Grötemeier aus Alswede strahlen als Maikönigspaar um die Wette. Foto: Kokemoor

Hüllhorst Maikönigspaar lässt grüßen

Der Maiumzug in Tengern ist am Mittwoch wieder angesagt gewesen. Ausrichter war in diesem Jahr die Feuerwehr. »Berühmtheiten zu Gast in Tengern« lautete das Motto. mehr...


Die Dorfkapelle Oberbauerschaft hat beim ersten Frühschoppen im Heimathaus der Freilichtbühne Kahle Wart für gute Laune gesorgt. Unter der Leitung von Robin Stüwe gab es auch so manches Solostück zu hören. Foto: Ria Stübing

Hüllhorst Wie in Bayern

Mit Egerländer Blasmusik, Märschen und Walzertakten hat die Dorfkapelle Oberbauerschaft am Sonntag zum ersten Frühschoppen ins Heimathaus auf der Kahlen Wart gelockt. mehr...


Zwei Menschen haben sich bei einem Auffahrunfall in Hüllhorst verletzt. Foto: Jörn Hannemann

Hüllhorst Ursache für Auffahrunfall unklar

In einen Auffahrunfall auf der Holsener Straße in Hüllhorst sind am Montagnachmittag vier Fahrzeuge verwickelt gewesen. mehr...


Hans Kleine aus Hüllhorst ist einer der besten deutschen Speedcarver. Das hat der 51-Jährige zuletzt bei der Deutschen Meisterschaft im Speedcarving unter Beweis gestellt. Auch in diesem Jahr will er wieder Erfahrungen bei der Meisterschaft sammeln. Foto: Louis Ruthe

Hüllhorst Morgens Kläranlage, abends Speedcarving

»Wenn man so will, ist das eine Sportart«, sagt Hans Kleine verschwitzt, kurz nachdem er in 30 Minuten mit einer Kettensäge zwei Eulen in einen massiven Eichenstamm gesägt hat. Warum er das macht? Speedcarving ist die Antwort. Mit Video: mehr...


Bei der Eröffnung (von links): Saadallah Heersh, Kahraman Tsikha, Anke Steinhauer, Bernd Rührup und Dirk Lefarth. Foto: Viola Willmann

Hüllhorst Karikaturen aus aller Welt

Sie schockieren, lassen den Betrachter schmunzeln und staunen oder auch ratlos dastehen – die am Donnerstag im Hüllhorster Rathaus eröffnete Ausstellung »Ein Ort. Irgendwo« will zum Nachdenken anregen. mehr...


Zwei Bienen versuchen auf einer Wiese, einen Platz in einer Krokusblüte zu finden. Die natürlichen Lebensräume von Bienen sind durch den Einfluss des Menschen stark reduziert. Das Zwergennest-Team möchte zu einer Umkehr beitragen. Foto: dpa

Hüllhorst Blumen für die Bienen

Im Zwergennest Tengern werden die Ärmel hochgekrempelt, damit Insekten wieder ausreichend Nahrung finden. Auch der Tag der offenen Tür am Samstag, 25. Mai, steht im Zeichen der Bienen. mehr...


Sven Öpping (links) bedankt sich bei Referent Lars Bohlmann. Foto:

Hüllhorst Neue Wege im Werben um Fachkräfte

Der CDU-Vorsitzende Sven Öpping hat die Gäste der Hüllhorster Reihe »Kaminzimmer« in der Wiehen-Therme Struckmeyer begrüßt. Thema des Vortrags war der Fachkräftemangel. mehr...


Bei ihrem ersten Übungseinsatz mussten die Jugendlichen eine verschüttete Person aus einem Sandhaufen retten. Foto:

Hüllhorst Ein Alarm folgt auf den nächsten

Fünf Mädchen und sechs Jungen der Jugendfeuerwehr haben in Hüllhorst bei ihrem 24-Stunden-Dienst viel zu tun gehabt. mehr...


411 - 420 von 927 Beiträgen