Hüllhorst Deutsche Nachbarn sind anders

Die Wanderausstellung »Ein Ort. Irgendwo« kommt nach Hüllhorst. Die Kunstwerke von Flüchtlingen sind vom 18. April bis 15. Mai im Rathaus zu sehen. Foto:

Kahraman Tsikha, Integrationsbeauftragter in Hüllhorst, hat im Ausschuss einen Überblick über die Lage der Flüchtlinge in der Gemeinde gegeben. Er kümmer sich um 249 Menschen aus 28 Ländern. mehr...

Der Vorstand des Gewerbevereins Hüllhorst mit dem neuen Kassenprüfer Matthias Eggert (Dritter von links), Schriftführer Frank Rohs (von links), André Kottmann vom erweiterten Vorstand, Vorsitzender Ingrid Piepers, ihrem ersten Stellvertreter Christoph Böhne, Monika Jürgens, Malte Gerling vom erweiterten Vorstand sowie dem zweiten stellvertretenden Vorsitzenden Holger Kleffmann.

Hüllhorst Gegen den Fachkräftemangel

»Gemeinsames Handeln macht stark und verspricht Erfolg« – unter diesem Motto, hat die Jahreshauptversammlung des Gewerbevereins Hüllhorst gestanden. mehr...


Beate Hallmann mit ihrem »klar gebliebenen« Deutschkurs: Etwa sechs Wochen lang verzichteten die 18 Kursteilnehmer auf Alkohol, um auf die Gefahren des Trinkens aufmerksam zu machen. Damit inspirierten sie auch ihre Mitschüler. Foto:

Hüllhorst Klar bleiben

Für das Projekt »Klar bleiben« haben sich die Schüler des Deutsch-Leistungskurses der Q2 der Gesamtschule Hüllhorst dazu bereit erklärt, auf jeglichen Alkohol zu verzichten. mehr...


Das hat ein buntes, frühlingshaftes Bild ergeben: Alle Schüler tanzen und singen zu dem Lied »Lass den Frühling kommen« auf dem Schulhof der Grundschule Büttendorf. Etliche Vereine und Gruppen aus dem Dorf haben das sehr gut besuchte Fest unterstützt. Foto: Anette Hülsmeier

Hüllhorst Mit Gesang und Tanz den Lenz gelockt

»Willkommen im Frühling« – das Motto war Programm beim sechsten Frühlingsfest in Büttendorf. Der Brauch, mit viel Lärm und Getöse den Winter zu vertreiben, wird aufgegriffen. mehr...


Antonio (Eberhard Schröder) und Salvatore (Friedhelm Schütte) sind ganz Ohr: Wo haben die Schwestern Eva-Maria (Doris Uehlemann), Lucy (Katrin Engelbrecht), Agathe (Karin Schütte) und Elisabeth (Ulla Schauffert) den »Reichtum des Herrn« versteckt? Foto: Ria Stübing

Hüllhorst Zockende Nonnen im Griff der Mafia

Zockende Nonnen, Mafiosi im Kloster und ein geheimnisvoller »Big Boss« stehen im Mittelpunkt der 62. Ahlsener Dorfabende. mehr...


Jolie Rührup (von links), Hanna Mäkler und Armin Sabanovic aus der Klasse 8b freuen sich auf die Klimawoche. Foto:

Hüllhorst Was trägt der Einzelne bei?

Die weltweite Protestbewegung »Fridays for Future« gewinnt auch hierzulande immer mehr Sympathieträger. Auch in der Gesamtschule Hüllhorst wird der Klimaschutz großgeschrieben. mehr...


Gemeindeverbandsvorsitzender Niklas Krusberski (von links), Jan-Lukas Eckel, Marlies Rahe und Ortsvereinsvorsitzender Michael Riemer haben Wilhelm Pöttger gratuliert. Er ist seit 60 Jahren Mitglied bei der SPD Hüllhorst-Ahlsen-Reineberg. Foto:

Hüllhorst SPD pflegt Nähe zum Bürger

Zwei neue Mitglieder hat die SPD Hüllhorst-Ahlsen-Reineberg im vergangenen Jahr hinzugewonnen. Das hat Vorsitzender Michael Riemer bei der Jahreshauptversammlung mitgeteilt. mehr...


Die 40-jährige Katrin Spilker ist Ansprechpartnerin bei allen Fragen, Wünschen und Anregungen rund um die Volkshochschule Lübbecker Land, Schulort Hüllhorst. Ihr gefällt die Kreativität, die ihre neue Aufgabe ermöglicht. Foto: Kathrin Kröger

Hüllhorst »Ich habe viele Ideen«

Wie sehr sie sich über die neue Aufgabe freut, steht ihr ins Gesicht geschrieben. Katrin Spilker ist seit 1. Februar örtliche Beauftragte der Volkshochschule Lübbecker Land für den Schulort Hüllhorst. mehr...


Volles Haus auf Niedermeiers Hof in Oberbauerschaft: Die heimische Band Flashback brachte bis in die Nacht hinein beste Stimmung mit Klassikern aus Rock, Pop und Country. Der Erlös des Konzertes ist für den guten Zweck bestimmt. Foto: Ria Stübing

Hüllhorst Flashback in die 60er

Flashback war angesagt am Samstagabend in Oberbauerschaft. Mitgebracht hatte die Band einen viereinhalbstündigen, musikalischen Marathon, der für jeden im Saal seine Lieblingssongs bot. mehr...


Viel zu entdecken in den Becken: Rotkäppchen-Schleierschwänze gehören zur Familie der Goldfische, zählen zu den Kaltwasserfischen und sind ideal als Einsteigerfisch für Aquaristik-Neulinge, sagen die Aquarienfreunde Schnathorst. Foto: Ria Stübing

Hüllhorst »Rotkäppchen« am besten für Neulinge

Für ihr Wochenende der offenen Tür haben die Aquarienfreunde Schnathorst alle Becken im Vereinsraum auf Hochglanz poliert und ein themenbezogenes Rahmenprogramm geboten. mehr...


461 - 470 von 963 Beiträgen