Hüllhorst Tiere von besonderer Qualität

Saskia Schmidt hat ihre Zwerg-Wyandotte, schwarz-weiß gebändert, bei der Ortsschau des Rassegeflügelzuchtvereins Holsen gezeigt. Mit ihren Bourkesittichen hat sie zudem den Bürgmeister-Pokal in der Jugendgruppe gewonnen. Foto: Andreas Kokemoor

Welch ein Gezwitscher, Gegacker, Gekrähe und Gegurre. 300 Hühner, Hähne, Tauben, Puten und Ziergeflügel haben bei der Ortsschau des Rassegeflügelzuchtvereins Holsen in der Turnhalle den Ton angegeben. mehr...

Mitarbeiter der Deutschen Bank greifen zum Malerpinsel und streichen die Bretter für die Unterkonstruktion des Bauwagen-Labors. Diese soll verhindern, dass die Jungen und Mädchen unter den Wagen krabbeln. Foto:

Hüllhorst Banker bauen für Kita-Kinder

Banker werkeln in der Kita? Im Kindergarten »Unterm Regenbogen« in Tengern konnte man jüngst fleißige Handwerker sehen. mehr...


Damit der Baum wächst und gedeiht, gab es gleich nach dem Pflanzen eine Extra-Portion Wasser. Die scheidende OGS-Leiterin Angelika Ring, Betreuerin Kerstin Holzmeyer, Gabriele Labes und Dieter Bohlmann haben den Kindern geholfen. Fotos: Andreas Kokemoor

Hüllhorst Kinder pflanzen Glücksbaum

Ein halbes Jahr lang haben die Kinder des Offenen Ganztags in Schnathorst viele Erfahrungen im Wald gesammelt. Zum Abschluss des Projektes pflanzten sie gemeinsam einen Ginkgo-Baum. mehr...


An beiden Fahrzeugen entstand beim dem Zusammenstoß in Oberbauerschaft erheblicher Sachschaden. Foto: Polizei Minden-Lübbecke

Hüllhorst Kollision auf der Kreuzung

Eine 47-jährige Frau ist beim Zusammenstoß zweier Autos in Oberbauerschaft verletzt worden. Ihr BMW kollidierte an der Kreuzung Ellerkampstraße/Stiftsfeldstraße mit einem Kleintransporter. mehr...


Die Gemeinde Hüllhorst hat den Klimanotstand ausgerufen. Die CDU-Fraktion im Rat will jetzt wissen, ob das Folgen hat für Brauchtumsveranstaltungen wie die Osterfeuer, für die Gartenbewässerung oder auch für die Weihnachtsbeleuchtung. Foto: dpa

Hüllhorst Was ist noch erlaubt?

Die Gemeinde Hüllhorst hat per Mehrheitsbeschluss den Klimanotstand ausgerufen. Die CDU-Fraktion stimmte dagegen. Sie bedauert, dass es keine »angemessene Aussprache« gegeben hätte. Aus dem Beschluss könnten sich Folgen ergeben, die möglicherweise noch kein Bürger auf dem Zettel hat. mehr...


Die Gläser hoch und alle im Chor: Die Besucher beim 7. Oktoberfest in Oberbauerschaft haben den ganzen Abend ausgelassen gefeiert. Foto: Andreas Kokemoor

Hüllhorst Zünftige Gaudi

Ein voll besetztes Festzelt, gut gelaunte Besucher und stimmungsvolle Musik – was will man mehr?! Dementsprechend ausgelassen ist beim Oktoberfest in Oberbauerschaft gefeiert worden. mehr...


Seit 40 Jahren im Rat: Bürgermeister Bernd Rührup (Zweiter von links) hatte Blumen und Urkunden dabei für (von links) die Ratsherren Günter Niedringhaus (79, Büttendorf), Willi Oevermann (79, Oberbauerschaft) und Hans Hamel (76, Holsen). Foto: Kai Wessel

Hüllhorst Zurück zur Harmonie

Es soll schon Ratssitzungen in Hüllhorst gegeben haben, die etwas kontroverser verliefen. Dieses Mal wurde die Tagesordnung geschäftsmäßig abgearbeitet, mit einstimmigen Entscheidungen, auch zur geplanten Erweiterung der Biogasanlage in Tengern. mehr...


Willkommen in Hüllhorst: Hauptkommissar Joachim Gildehaus (vorne, Bildmitte) hat als neuer Bezirksbeamter die Nachfolge von Dieter Granzow angetreten. Gildehaus ist Ansprechpartner für alle Bürger. Es gratulieren (von links): Bürgermeister Bernd Rührup, Fachbereichsleiter Peter Lücking, Polizeioberrat Thomas Hochhaus, Lübbeckes Wachleiter Frank Meyer und Landrat Ralf Niermann. Foto: Anette Hülsmeier

Hüllhorst Joachim Gildehaus ist neuer Bezirksbeamter

Die Gemeinde Hüllhorst hat einen neuen Bezirksbeamten. Hauptkommissar Joachim Gildehaus tritt die Nachfolge von Dieter Granzow an, der in den Ruhestand verabschiedet wurde. mehr...


Als es morgens am Frühstückstisch plötzlich von der Decke tropft, guckt Leonard Lansink ziemlich überrascht. Wie gut oder schlecht Handwerker einen solchen Wasserschaden beheben können, zeigen die Kurzfilme von »Schadendienst24«. Foto: Schadendienst24

Hüllhorst Wenn das Wasser von der Decke tropft

Normalerweise werden im Schadenhaus in Hüllhorst Techniker und Sachverständige fortgebildet. Seit Dienstag ist es nun die Kulisse für Aufklärungsfilme über Wasserschäden. Und der Hauptdarsteller ist niemand geringeres als der bekannte Fernseh-Detektiv Leonard Lansink. mehr...


Die Biogasanlage in Tengern besteht seit 2013. Sie produziert in ihren Blockheizkraftwerken (BHKW) Strom und zusätzlich Fernwärme für 80 Häuser. Nun möchte der Betreiber noch mehr Gebäude versorgen und die Felxibilität des Betriebs steigern. Foto: Arndt Hoppe

Hüllhorst Wärmenetz soll ausgebaut werden

Der Betreiber der Biogasanlage in Tengern möchte die Leistungsfähigkeit erhöhen. Er möchte mehr Häuser an das Wärmenetz anschließen und außerdem eine Anlage zur Düngeveredelung bauen. mehr...


471 - 480 von 1166 Beiträgen