Hüllhorst Märchenkleider und Pippis Perücke

Disney lässt grüßen: Frederik Kirchhoff, Jugendgruppenleiter und Leiter Werbung und Öffentlichkeitsarbeit, zeigt das Kleid, das nur eine tragen kann – Schneewittchen. Etwa 150 Outfits für Mädchen und Jungen finden sich in dem Kostümlager. Foto: Kathrin Kröger

Was machen die Laiendarsteller der Kahle Wart in der Zeit ohne Aufführungen? Unter anderem bringen sie ihren Kostümfundus auf Vordermann. mehr...

In Hüllhorst ist der Wahlausschuss schnell über die Bühne gegangen. Die Wahlvorschläge aller sechs Parteien – inklusive der AfD – wurden einstimmig zugelassen. Foto: dpa

Hüllhorst Alle Vorschläge zugelassen

In der Gemeinde Hüllhorst ist der Wahlausschuss schnell über die Bühne gegangen. Die Wahlvorschläge aller sechs zur Kommunalwahl antretenden Parteien – inklusive der AfD – wurden einstimmig zugelassen. mehr...


Die Folkloregruppe Oberbauerschaft ist Stammgast bei der Europeade. In diesem Jahr muss auch das europäische Trachtentreffen coronabedingt leider ausfallen und wird nun virtuell stattfinden – vom 5. bis 9. August auch auf Facebook zu verfolgen. Foto:

Hüllhorst Europeade diesmal virtuell

In diesem Jahr läuft das Europeade-Festival in ungewohnter Weise ab – nämlich virtuell. Natürlich war alles anders geplant. Die Folkloregruppe Oberbauerschaft ist auch betrübt über die Absage, freut sich aber darauf, zumindest online dabei zu sein. mehr...


Der gefleckte Schmalbock erinnert durch seine Zeichnung an eine Wespe und ist so vor vielen Feinden geschützt. Foto: Ria Stübing

Hüllhorst Die Welt der Winzlinge

Alles was in unseren Gärten, Wäldern und Wiesen krabbelt, fliegt und summt stand im Mittelpunkt der Insektenforschertage, die der CVJM in Hüllhorst veranstaltet hat. mehr...


Die LWL-Politiker (von links) Martin Koke, Heinz Dingerdissen, Reinhard Broich, Arne Hermann Stopsack, Philip Schmidtke-Mönkediek, Alfred Edelhoff, Alexander Arens und Kai Abruszat machen mit Jürgen Hahn und Karin Struckmeyer einen Rundgang über die Kahle Wart. Foto:

Hüllhorst Auf dass das Lachen zurückkehrt

Kultureinrichtungen und Denkmäler in Corona-Zeiten – über die aktuelle Situation haben sich Mitglieder des FDP-FW-Fraktionsarbeitskreises Kultur im Landschaftsverband Westfalen-Lippe bei ihrer Tagesklausur auch in Oberbauerschaft informiert. mehr...


Nun machen Radler und Spaziergänger noch lieber Rast am Dorfplatz. Das Dorfplatz-Team mit (von links) Peter Scheding, Peter Rehm, Stefan Rehm, Carmen Maurer und Dieter Bohlmann hat den Treffpunkt im Ortszentrum neu gestaltet. Foto:

Hüllhorst Dorfplatz in neuem Glanz

Da macht das Verweilen noch mehr Freude: Eine Arbeitsgruppe „Dorfplatz“ vom Verein Dorfgemeinschaft für ein zukunftsorientiertes Büttendorf (DGZB) hat den Dorfplatz neu gestaltet. mehr...


Hilfe für bedrohte Tiere: Die Grünen in Hüllhorst sammeln Unterschriften für mehr Artenvielfalt in Nordrhein-Westfalen. Diese müsse ganz oben auf der politischen Tagesordnung stehen, sagt Grünen-Bürgermeisterkandidat Benjamin Rauer. Foto: pixabay

Hüllhorst Artenvielfalt retten

„In NRW verschwinden immer mehr Arten und dagegen muss die Landesregierung aktiv werden“, finden die Grünen in Hüllhorst. Sie unterstützen die Initiative der Umweltverbände und beteiligen sich aktiv an der Unterschriftensammlung. mehr...


So sah es im Lehrschwimmbecken noch ganz am Anfang des Jahres aus, als das Bassin erstmals nach Mai 2016 – seitdem ist das Bad außer Betrieb – befüllt wurde. Foto: Kathrin Kröger

Hüllhorst Fliesen sind verlegt

Seit Anfang Juli sind die Fliesenarbeiten im Lehrschwimmbecken Oberbauerschaft abgeschlossen, mit einer Nutzung ist aber voraussichtlich erst Anfang November zu rechnen. mehr...


Mittlerweile sind fast alle Trocknungsgeräte in der Sporthalle wieder weg. Für Zu- und Abluft wurden Löcher gebohrt. Foto: Kathrin Kröger

Hüllhorst Unterm Hallenboden schwimmt es

In der Sporthalle Hüllhorst stehen derzeit Trocknungsgeräte. Nach einem zunächst unentdeckten Wasserrohrbruch in einer Dusche hat sich die Feuchtigkeit auch unter dem Hallenboden ausgebreitet. mehr...


Abschied im Kindergarten „Huckepack“ (von links): Estelle Zumpe, Jens Weber, Verena Wunderlich, Marlies Holzmeier, Petra Stallmann und Petra Knost. Foto:

Hüllhorst Abschied vom „Huckepack“

Das Leben ist Veränderung, und so kommt es auch im Kindergarten „Huckepack“ in Hüllhorst immer wieder zu Abschieden. So auch in diesem Jahr: Marlies Holzmeier geht zum 1. August in den wohlverdienten Ruhestand. mehr...


61 - 70 von 1041 Beiträgen