Hüllhorst/Lübbecke Da strahlt die ganze Bühne

Das neue Scheinwerferlicht (oben links) ist da: Lutz Mehrling (links) und Olaf Heidenreich vom Heimatverein Oberbauerschaft stehen auf der Freilichtbühne Kahle Wart. Sie freuen sich, dass der Landschaftsverband Westfalen-Lippe die Installation der neuen Lichttechnik mit insgesamt 25.000 Euro unterstützt. Foto: Kai Wessel

Neues Licht für die Freilichtbühne Kahle Wart: In dieses Projekt hat der Heimatverein Oberbauerschaft in den vergangenen Monaten viel Zeit und Geld investiert. Jetzt gibt es finanzielle Unterstützung vom Landschaftsverband Westfalen-Lippe (LWL). mehr...

Nach dem Zusammenprall landeten beide Fahrzeuge im Getreidefeld. Foto: Polizei Minden-Lübbecke

Hüllhorst Fahrzeuge landen im Getreidefeld

In Hüllhorst-Oberbauerschaft ist es am Mittwoch zu einem Unfall gekommen. Beim Zusammenstoß zwischen einem Auto und einem Kleintransporter wurden zwei Männer leicht verletzt. mehr...


Eine gewagte Mischung ist das Zusammenspiel aus Orgel und Keyboard. Hier spielt Matthias Nagel das von ihm selbst arrangierte »From a distance« von Julie Gold zusammen mit seiner Frau Marianne an der Schnathorster Kirchenorgel. Foto: Eva Rahe

Hüllhorst Die Mischung macht’s

Ein ungewöhnliches Arrangement zwischen Orgel und Keyboard hat zu einem Konzert der Extraklasse geführt. Zum »ersten Orgeltag Westfalen« hatten die beiden Kirchenmusiker Marianne und Matthias Nagel in die Schnathorster Kirche eingeladen. mehr...


Pfarrerin Barbara Fischer aus Gehlenbeck ist auf der Sommersynode zur Assessorin, also zur Stellvertreterin von Superintendent Dr. Uwe Gryczan gewählt worden. Foto: Christine Scheele

Hüllhorst Barbara Fischer rückt auf

Bei der Sommersynode des evangelischen Kirchenkreises Lübbecke sind in Schnathorst auch Personalentscheidungen getroffen worden. So wählte das Gremium Pfarrerin Barbara Fischer aus Gehlenbeck zur Assessorin, also zur Stellvertreterin des Superintendenten. mehr...


Ihr Talent haben die jungen Schülerinnen und Schüler auch auf der Bühne gezeigt – bei Mozarts Oper »Die Zauberflöte«. Foto: Silke Birkemeyer

Hüllhorst Zauberhaftes Geburtstagsfest

Mit einem bunt-musikalischen und fröhlichen Geburtstagsfest haben die Grundschule Oberbauerschaft und der Förderverein ihre Gäste zum 50-jährigen Bestehen der Schule beschenkt. mehr...


Das Interesse an der Informationsveranstaltung war groß. Manche Wortbeiträge aus Bürgerreihen erhielten spontanen Beifall. Foto: Kai Wessel

Hüllhorst Die Müllfrage

Die Gemeinde Hüllhorst hat auf einer Diskussionsveranstaltung über den möglichen Bau eines Wertstoffhofes in Tengern informiert. Die Resonanz war groß. mehr...


Gruppenfoto mit Jubilaren (von links): Gemeindeverbandsvorsitzender Niklas Krusberski, Petra Hattenhorst, Jutta Bökenkröger, Günter Remmel und Ortsvereinsvorsitzender Frank Picker. Foto:

Hüllhorst Genosse Remmel macht die 50 Jahre voll

Die SPD Büttendorf-Oberbauerschaft hat im Rahmen ihres traditionellen Spargelessens langjährige Mitglieder für ihre Treue zur SPD geehrt. Dabei konnte Günter Remmel auf 50 Jahre bei den Genossen zurückblicken. mehr...


Die Sieger und Geehrten des Hähnewettkrähens: Der Vorsitzende des Rassegeflügelzuchtvereins Büttendorf Hermann Holzmeier (Sechster von rechts) gratuliert. Foto: Andreas Kokemoor

Hüllhorst 55 Hähne lassen von sich hören

50 Rassegeflügelzüchter und Hobbyzüchter haben beim Hähnewettkrähen in Büttendorf mitgemacht. Bürgermeister Bernd Rührup gratulierte ihnen zur Leistung ihrer Hähne beim Wettbewerb an der Grundschule. mehr...


Markus Rettberg (links), Tochter Muriel Rettberg und Frank Beinke haben mit dem Nachbau eines T1-Bullis einen tollen Bollerwagen gezeigt. Foto: Andreas Kokemoor

Hüllhorst Mit dem Mini-T1 zum Ostfriesensport

Fußgruppen mit auffallenden Bollerwagen sind am Wochenende wieder durch die Straßen von Büttendorf gezogen und haben die Holzkugeln rollen lassen. Das große Boßelturnier stand wieder auf dem Programm. mehr...


Entsetzen über den Spielverlauf. Da nützt leider auch das Weltmeistertrikot nichts. Deutschland spielt nicht weltmeisterlich. Die Fans in Büttendorf sind entsetzt. Foto: Andreas Kokemoor

Hüllhorst Gemeinsam gelitten

Leider war der Premiere der Büttendorfer Fanmeile kein fröhliches Abfeiern einer brillant aufspielenden deutschen Fußballmannschaft vergönnt. Gemeinsame Frustbewältigung war eher angesagt. mehr...


61 - 70 von 373 Beiträgen