Hüllhorst Rosenkrieg unter Nachbarn

Es wird mit harten Bandagen gekämpft: Erst reißt Rosi Wannemacher (Petra Wilde, Zweiter von links) Hilde Schwemmer (Michaela Ewering) den Hut kaputt. Danach schubst sie sie in die geliebte Rose von Peter Schwemmer (Peter Stallmann, rechts). Da können Herbert Wannemacher (Helmut Becker, links) und Josef Wannemacher (Jürgen Kuhlmann) nur zusehen. Foto: Lena Knickmeier

Die Darsteller des plattdeutschen Stücks »Däi Rousen Kräig« sind mitten in den Vorbereitungen. Denn am Samstag, 28. Juli, feiert das zweite Saisonstück auf der Freilichtbühne Kahle Wart in Oberbauerschaft seine Premiere. mehr...

Schule und Dorfgemeinschaftsraum: Die Büttendorfer äußerten Sorge, dass es beides in Zukunft nicht mehr geben könnte. Foto: Knickmeier

Hüllhorst »Wir brauchen jetzt eine Lösung«

Der Dorfgemeinschaftsraum liegt den Büttendorfern sehr am Herzen: Das haben sie am vergangenen Donnerstag im Gespräch mit Bernd Rührup deutlich gemacht. mehr...


In 1395 Runden haben die Grundschüler eine Strecke von insgesamt 348,75 Kilometern zurückgelegt. Erlaufene Spendensumme: 5086 Euro. Foto:

Hüllhorst Grundschüler helfen Kindern in Not

Der Grundschulverband Am Wiehengebirge hat ein großes Schulfest organisiert. Beim Sponsorenlauf kamen sagenhafte 5086 Euro zusammen, die gespendet werden. mehr...


Fee Rosine (Mitte) und ihre Mitstreiterinnen Toffi-Fee und Har-Fee debattieren über missglückte Zaubertricks. Foto: Kathrin Kröger

Hüllhorst Märchenhafter Schulausflug

Wer auf den Bänken der Freilichtbühne Kahle Wart in Oberbauerschaft Platz nimmt, kommt sich vor wie im Märchenwald. Welcher Ort also könnte besser sein, um das bekannte Grimm’sche Stück »Aschenputtel« aufzuführen. mehr...


Der Fahrer dieses Motorrads kam ins Krankenhaus. Foto: Polizei Minden

Bünde/Hüllhorst Rettungshubschrauber fliegt verletzten Biker (39) in Klinik

Mit einem Rettungshubschrauber ist ein 39-jähriger Motorradfahrer aus Bünde am Sonntagmittag in eine Klinik nach Minden geflogen worden. mehr...


Einser-Zeugnis: Für ihre herausragenden Leistungen wurden (von links) Daniel Gajbu, Britt Bösch und Lene Buschendorf geehrt. Foto: Silke Birkemeyer

Hüllhorst Auf zu neuen Taten

Die Gesamtschule Hüllhorst hat mit einem gelungenen Festakt in der voll besetzten Ilex-Halle den Oberstufenjahrgang verabschiedet. Die drei Jahre bis zum Abitur nutzten die Schüler für einen intensiven Mix aus Lernen und Reifen. mehr...


Neben der Kläranlage im Gewerbepark »Am Wiehen« in Tengern (Weidehorst) wird eventuell ein Wertstoffhof errichtet. Die Ratsmitglieder haben mehrheitlich für die Einleitung des Verfahrens gestimmt. Foto: Kai Wessel/WB-Archiv

Hüllhorst Wertstoffhof: Verfahren wird eingeleitet

In geheimer Abstimmung hat der Hüllhorster Rat am Donnerstagabend mehrheitlich die Einleitung des Verfahrens zur Änderung des Flächennutzungsplanes und Aufstellung des Bebauungsplanes beschlossen. Das Votum: 22 Ja-Stimmen, fünf Nein-Stimmen, keine Enthaltung. mehr...


Die Verkehrssituation an der Kreuzung Schnathorster Straße/Im Wulfsiek erzürnt seit Jahren die Bürger. Sie beklagen, dass dort zu schnell gefahren wird und der Knotenpunkt schlecht einsehbar sei. Die Skizze zeigt einen imaginären Kreisel. »Dafür müsste die Wittekindstraße rüberziehen, außerdem wären Grunderwerb und etwaiger Gebäudeabriss nötig«, sagte Joachim Struckmeyer. Foto: Entwurf Kreisverwaltung

Hüllhorst Fraktionen wollen für Kreisel kämpfen

Nach Auffassung des Landesbetriebs Straßen NRW und des Kreises ist der Bau eines Kreisverkehrs im Bereich Schnathorster Straße/Im Wulfsiek nicht notwendig. Vollkommen anderer Ansicht sind hingegen die Bürger, die Ratsfraktionen wie auch Bürgermeister Bernd Rührup. mehr...


Tina Varwig auf »Rhapsody Royal« und Emma Charlotte Sewing auf »Cookie is looking smart« präsentieren ihren Pas de deux. Foto: Lena Knickmeier

Hüllhorst Pferde zeigen sich von schönster Seite

Pferde lassen Kinderherzen höher schlagen. Das wissen auch die Mitglieder des Reitvereins Herzog Wittekind Oberbauerschaft: Beim ersten Tag der offenen Tür konnten mit einem vielfältigen Programm überzeugen mehr...


Natürlich haben auch viele kräftige Männer mitangepackt, um einen tollen Spielplatz für die Schüler zu schaffen. Foto: Lena Knickmeier

Hüllhorst Schrauben, Schleifen, Sägen

Naturnah und schön grün soll es sein: So haben sich die Kinder der Grundschule Tengern ihren Schulhof gewünscht. Am vergangenen Wochenende wurde dieser Wunsch wahr. Etwa 80 Helfer haben an zwei Tagen den vorderen Schulhof in ein naturnahes Spielparadies verwandelt. mehr...


61 - 70 von 385 Beiträgen