Blick auf das Grundstück an der Straße Am Berge in Schnathorst-Struckhof: Nach Einschätzung der Planerin handelt es sich nicht nur um eine Baulücke, sondern um zwei Baulücken. Foto: Kai Wessel

Hüllhorst Die Baulücke am Waldrand

Ist das Grundstück eine Baulücke oder ist es wichtiger Freiraum für die Natur? Mit der Frage, ob an der Straße »Am Berge« in Struckhof ein Haus gebaut werden darf oder nicht, hat sich der Gemeindeentwicklungsausschuss Hüllhorst befasst. mehr...


Mit einem Schild wird auf die Tiere im Aschenbecher hingewiesen. Foto: Kai Wessel

Hüllhorst Piept’s? Meisen nisten in Aschenbecher

Ob das gesund ist? Ein Meisenpaar aus Hüllhorst hat sich den Aschenbecher am Hintereingang zum Rathaus als Nisthilfe ausgesucht. mehr...


Ernst-Wilhelm Rahe ist zurück im Düsseldorfer Landtag. Der SPD-Politiker aus Hüllhorst rückt für den verstorbenen Guido van den Berg nach. Foto: Arndt Hoppe

Espelkamp/Hüllhorst Zwei neue Abgeordnete aus OWL

Ostwestfalen-Lippe wird im Düsseldorfer Landtag von zwei neuen Abgeordneten vertreten. Daniela Beihl (FDP) und Ernst-Wilhelm Rahe (SPD) rücken nach. mehr...


Schulverbund »Im Mühlengrund« sucht einen Sonderpädagogen. Foto: dpa

Tengern Schulverbund »Im Mühlengrund« fehlt Sonderpädagogin

Zum Schuljahresbeginn 2014/2015 wurden alle Hüllhorster Schulen der Primarstufe von der zuständigen Schulaufsicht zu Schulen des »Gemeinsamen Lernens« ernannt. mehr...


Tanzlehrerin Corinna Kopp ist bereits zum fünften Mal an Bord der Kussmundflotte, der Aida, gegangen. Foto:

Hüllhorst Tanzend auf See

An außergewöhnlichem Ort sind die Hüften geschwungen worden. Die Tanzkreuzfahrt der Tanzschule Tanzkonzept aus Hüllhorst sei erneut ein großer Erfolg gewesen, sagt Tanzlehrerin Corinna Kopp. mehr...


Bei der Spendenübergabe auf dem Schulhof in Büttendorf: (von links) Eyke Holzmeier, Hendrik Bösch, Hermann Holzmeier, Dietlind Scheding, Klaus Grätz und Peter Rehm. Foto:

Hüllhorst Zeichen des Zusammenhalts

Ein freudiger Anlass: Sowohl die mitwirkenden Vereine (Naturfreunde Büttendorf und der Rassegeflügelzuchtverein) als auch Michael Sinz vom Café Vielfalt spendeten ihre Einnahmen des Festes an den Förderverein der Grundschule Büttendorf. mehr...


Symbolbild. Foto: Jörn Hannemann

Hüllhorst Vier Verletzte nach Kollision

Vier Verletzte und ein Schaden von 30.000 Euro ist das Ergebnis eines Unfalls, der sich an der Kreuzung Büttendorfer Straße in Hüllhorst ereignet hat. mehr...


Uwe Halstenberg (links), 1. Vorsitzender Wiehensport Hüllhorst, und Ortsvorsteher Reinhard Scheerer von der Schnathorster Gemeinschaft – hier vor dem Speicher – hoffen auf gutes Wetter und viele Besucher am großen Festtag. Foto: Kathrin Kröger

Hüllhorst Angestoßen wird mit Prosecco

In Schnathorst wird am 30. Juni das ganze Dorf auf den Beinen sein. Was das 775-Jahre-Jubiläum zu bieten hat, verraten die Mitorganisatoren Reinhard Scheerer und Uwe Halstenberg. mehr...


Sie hatten viel Spaß beim Einstudieren der hochdeutschen Kultkomödie »Pension Schöller«, das im Jahre 1890 in Berlin uraufgeführt wurde und bis heute Theaterfans allerorten begeistert: das Ensemble mit den Akteuren Helmut Becker, Elke Aulfes , Petra Kanders, Anja Aulfes, Johannes Clausmeier, Jonathan Gladbach, Thomas Kindscher, Friedhelm Schünemann, Anita Tiemeier, Vanessa Reimer, Axel Rieke, Dagmar Hotfiel und Burkhard Löffler. Auf dem Foto fehlt Leon Weigelt. Foto: Anette Hülsmeier

Hüllhorst Irre Kultkomödie

Jürgen Wiemer inszeniert mit »Pension Schöller« sein 55. Theaterstück auf der Freilichtbühne Kahle Wart in Oberbauerschaft. Die auf Hochdeutsch gespielte Aufführung feiert am Samstag, 1. Juni, Premiere. mehr...


71 - 80 von 615 Beiträgen