>

Mo., 09.05.2016

Fremdenverkehrsverein ist 40 Jahre alt – Reiner Tödtmann als Vorsitzender bestätigt Postkartenserie geplant

Die neuen Postkarten zu den Hüllhorster Ortsteilen werden jeweils eine Luftaufnahme und zwei Ortsansichten zeigen.

Die neuen Postkarten zu den Hüllhorster Ortsteilen werden jeweils eine Luftaufnahme und zwei Ortsansichten zeigen. Foto: Hülsmeier

Hüllhorst (WB/ah). 40 Jahre ist der Fremdenverkehrsverein Hüllhorst alt, eine »Erfolgsgeschichte«, wie es der zweite Vorsitzende und Geschäftsführer Joachim Mehnert stolz zusammenfasste. Zu diesem besonderen Geburtstag soll es nun eine Hüllhorst-Postkartenserie geben.

Bei der jüngsten Jahreshauptversammlung wurde das Postkartenprojekt vorgestellt. Eine Postkarte mit acht Motiven aus der Gemeinde Hüllhorst wird im örtlichen Handel und in der Gastronomie ausgelegt. Als Grundmotiv ist eine Luftansicht zu sehen und eingeklinkt sind jeweils zwei hervorragende Motive aus jedem der acht Ortsteile. Außerdem beteiligt sich der Fremdenverkehrsverein in diesem Jahr am Generationenfest am 22. Mai in der Gesamtschule sowie am Gourmetsommer.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.

Google-Anzeigen

© WESTFALEN-BLATT
Vereinigte Zeitungsverlage GmbH

Alle Inhalte dieses Internetangebotes, insbesondere Texte, Fotografien und Grafiken, sind urheberrechtlich geschützt. Verwendung nur gemäß der Nutzungsbedingungen.

Anzeige


http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/3993421?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2516093%2F2198399%2F2516043%2F