>

Mi., 01.06.2016

Fremdenverkehrsverein Hüllhorst bringt Postkarten heraus Urlaubsgrüße von der »Perle am Wiehen«

Bei Christa Koweg (rechts) im WEZ präsentieren die Vorstandsmitglieder (von links) Reinhard Grewe, Lina Becker, Reiner Tödtmann und Dirk Oermann die Jubiläums-Edition.

Bei Christa Koweg (rechts) im WEZ präsentieren die Vorstandsmitglieder (von links) Reinhard Grewe, Lina Becker, Reiner Tödtmann und Dirk Oermann die Jubiläums-Edition. Foto: Anette Hülsmeier

Hüllhorst (ah). Zum 40-jährigen Bestehen des Fremdenverkehrsvereins Hüllhorst ist eine Postkarten-Sonderedition erschienen. Reiner Tödtmann stellte die vielfältigen Ansichten der Gemeinde – die Motive zeigen Interessantes aus allen acht Ortsteilen – jetzt der Öffentlichkeit vor.

Der Vorsitzende freute sich über die gelungenen Postkarten, die ab sofort druckfrisch im Rathaus bei Dirk Oermann, bei Christa Koweg im WEZ, in den Filialen von Getränke-Partner Becker in Hüllhorst und Oberbauerschaft, in der Wiehen-Therme Struckmeyer und der Buchhandlung Wiemann sowie »Ideen und Druck« Grewe in Schnathorst zum Verkauf bereit liegen.

Die unverbindliche Preisempfehlung ist 80 Cent und die Karte hat eine leichte Übergröße, die allerdings als Standardmaß frankiert wird. Die Karten zeigen als Grundmotiv eine Luftaufnahme von ganz Hüllhorst und darauf sind jeweils zwei ortsteiltypische Sehenswürdigkeiten beziehungsweise Standorte gedruckt. Für Oberbauerschaft die Rossmühle und Freilichtbühne, für Bröderhausen das Türmchen, für Ahlsen das Gebiet um die Wiehen-Therme und Reithalle, für Hüllhorst das Rathaus, für Tengern das Backhaus und für Schnathorst und Büttendorf die jeweiligen Mühlen. »Damit wollen wir Hüllhorst als ›Perle am Wiehen‹ zeigen und die Karten können hervorragend als Urlaubsgruß genutzt werden«, meinte Lina Becker. Auf der Postkarte befindet sich ein QR-Code, der mit einem Smartphone gescannt werden kann und auf die Seite »Hüllhorst interaktiv erleben« führt. Infos bei Reinhard Grewe, Telefon 05744/ 92 06 32.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.

Google-Anzeigen

© WESTFALEN-BLATT
Vereinigte Zeitungsverlage GmbH

Alle Inhalte dieses Internetangebotes, insbesondere Texte, Fotografien und Grafiken, sind urheberrechtlich geschützt. Verwendung nur gemäß der Nutzungsbedingungen.

Anzeige


http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/4049252?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2516093%2F2198399%2F2516043%2F