Sa., 01.09.2018

Hüllhorster Familienunternehmen erwartet erstmals einen Umsatz von mehr als 1,3 Milliarden Euro Wortmann vor Rekordumsatz

Wortmanns Firmensitz ist der Hüllhorster Ortsteil Schnathorst.

Wortmanns Firmensitz ist der Hüllhorster Ortsteil Schnathorst. Foto: Oliver Schwabe

Hüllhorst (WB/in). Das Hüllhorster Familienunternehmen Wortmann erwartet 2018 erstmals einen Umsatz von mehr als 1,3 Milliarden Euro. Im Vorjahr waren es 1,25 Milliarden.

Nach Angaben des geschäftsführenden Gesellschafters Siegbert Wortmann haben die 25 Firmen der Gruppe aus dem Kreis Minden-Lübbecke den Umsatz im ersten Halbjahr auf eine Summe »deutlich jenseits der 600 Millionen Euro« gesteigert. Davon entfielen 360 Millionen auf die Wortmann AG, die PCs, Server, Bildschirme und andere Computergeräte unter dem Namen Terra vermarktet.

Positiv entwickelt hätten sich besonders die Geschäfte im Telekomsektor. Der Umsatz der Tochterfirma Roda, einem Spezialisten für Militär-IT, sei leicht positiv. 25 Prozent erwirtschafte die Gruppe im Export.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.

Google-Anzeigen

© WESTFALEN-BLATT
Vereinigte Zeitungsverlage GmbH

Alle Inhalte dieses Internetangebotes, insbesondere Texte, Fotografien und Grafiken, sind urheberrechtlich geschützt. Verwendung nur gemäß der Nutzungsbedingungen.

Mehr zum Thema

Anzeige


https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6017368?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198399%2F2516043%2F