So., 16.09.2018

Joyful Gospels und Band präsentieren ihr neues Programm an zwei Abenden Freudvoller Gesang in Schnathorst

Von Silke Birkemeyer

Hüllhorst (WB). Konzentriert schauen 57 Sängerinnen und Sänger der Joyful Gospels im Gemeindehaus Schnathorst auf Matthias Nagel. Er sitzt am Klavier und bittet zuerst den Sopran, einige Takte noch einmal zu singen. Ihm folgen die Altstimmen, die Tenöre und der Bass und dann klingt es einfach großartig.

Das spüren auch die Mitglieder des Chores, die mit Spannung und voller Vorfreude an der letzten Probe vor dem Intensivwochenende in Rödinghausen teilnehmen. Die Vorbereitungen der Schnathorster für ihr großes Konzert am 4. und 5. Oktober laufen bereits seit Anfang des Jahres.

»Come into his presence«

Alle gemeinsam wollen mit dem Konzert »Come into his presence« an die Erfolge der letzten Jahre anknüpfen – und darüber hinaus. Anders als in den vergangenen Jahren wird die Kirche diesmal sogar an zwei Abenden für den besonderen Hörgenuss geöffnet sein. Das wurde nach den Erfahrungen des letzten Jahres notwendig, erläutert Petra Eversmeier: »Wir wollen, dass alle gut sehen und hören können.« Nach ihrem Lieblingslied gefragt, holt sie einmal tief Luft und verrät schlussendlich nichts: »Schließlich soll das Konzert doch für die Zuhörer von Anfang bis Ende eine Überraschung sein.«

Die Qualität des Chores wird die Zuschauer indes nicht überraschen. Der im Jahr 2002 gegründete Chor hat sich unter der Leitung von Matthias Nagel stetig weiter entwickelt. Er ist in Herford und über die Grenzen hinaus nicht nur als erstklassiger Musiker, Komponist, Arrangeur und Ensembleleiter bekannt. Er ist auch »Pop-Kantor« der evangelischen Landeskirche und Hochschuldozent. Vor allem aber ist seine Begeisterung für Musik offenkundig ansteckend und inspirierend. Das erhofft sich der Chor für das 90-minütige Programm, das in drei Blöcke eingeteilt ist und einige Stücke enthält, die Nagel extra für dieses Konzert arrangiert hat.

Einige Texte übersetzt

Dazu verrät Eversmeier, dass der Block mit deutschen Texten deutlich ausgebaut wurde. Zusätzlich zu dem Part mit dem Konzerttitel »Come into his presence« können sich die Zuhörer auf einen Teil mit weltlicher Musik unter der Überschrift »Look at the world« freuen. Musik hören und verstehen – damit das gelingt, wurden einige Texte inhaltlich übersetzt und in die Programmblätter eingefügt.

Nach der langen Vorbereitungszeit, die mit der Programmauswahl im Januar und dann zeitnah mit den wöchentlichen Proben begann, blicken nun alle gespannt auf das kommende Wochenende. Dann wird in der Jugendherberge in Rödinghausen intensiv geprobt. »Gospel singen gelingt am ehesten, wenn auch die Hände frei sind«, sagt Petra Eversmeier. Das bedeutet für den Chor, dass viele Noten und viel Text auswendig gelernt werden müssen. Hilfestellung gibt es ganz modern 24/7 (also 24 Stunden und sieben Tage die Woche) mit modernen MP3-Dateien, die Chorleiter Nagel zum Teil für jede Stimme separat eingesungen hat und über die Homepage zur Verfügung stellte.

Details bleiben geheim

Über die reine Technik des Singens hinaus ist Gospel aber auch Leidenschaft. Und die haben die Mitglieder von Joyful Gospels während der »Hörprobe« am Mittwoch gezeigt. Mit dem Vorverkauf von zwei Mal 650 Karten für die Veranstaltungen am 4. und 5. Oktober wurde bereits begonnen. Die Karten sind in der Volksbank Schnathorst, im Gemeindebüro Schnathorst und Tengern, der Brautstube von Ester in Nettelstedt und der Buchhandlung in Hüllhorst für 8 Euro erhältlich.

Mehr Wissenswertes findet sich im Internet unter www.gospel-schnathorst.de – ausgenommen natürlich die Details zu dem Konzert. Die bleiben bis zum Konzertbeginn ein wohl gehütetes Geheimnis. Im Anschluss an das Konzert werden Bratwurst, Pommes und Getränke angeboten

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.

Google-Anzeigen

© WESTFALEN-BLATT
Vereinigte Zeitungsverlage GmbH

Alle Inhalte dieses Internetangebotes, insbesondere Texte, Fotografien und Grafiken, sind urheberrechtlich geschützt. Verwendung nur gemäß der Nutzungsbedingungen.

Anzeige


https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6050695?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198399%2F2516043%2F