Sa., 15.12.2018

Grundschule Hüllhorst richtet Vorlesewettbewerb aus Mattis liest am besten vor

Die VorleserInnen (von links): Julian Bestvator, Ole Dreyer, Mattis Müller, Martyna Guzlinska, Katharina Nolte, Lena Altenschmidt.

Die VorleserInnen (von links): Julian Bestvator, Ole Dreyer, Mattis Müller, Martyna Guzlinska, Katharina Nolte, Lena Altenschmidt.

Hüllhorst (WB). Naturkatastrophen wie Wirbelstürme, Hitzewellen und plötzlich auftretende Fluten erschüttern im Buch »Aus der Balance« des Autors Olov Svedelid. Eine Klimatologin wird beauftragt, den Gründen für diese Phänomene nachzugehen. Diese Geschichte hat sich Mattis Müller aus der Klasse 6f der Gesamtschule Hüllhorst ausgesucht, um einen Auszug vor einer Jury vorzulesen.

Denn am Mittwoch wurde an der Schule der Vorlesewettbewerb veranstaltet. Dabei entschied die Jury, dass Mattis im Vergleich zu seinen fünf anderen Konkurrenten am besten vorlesen kann. Bewertet worden waren die Lesetechnik der Schüler, die Interpretation und die Textauswahl. Alle Teilnehmer hatten zuvor den Sieg in ihren Klassen erringen können. Dazu zählten Katharina Nolte (6a), Julian Bestvator (6b, 2. Platz), Lena Altenschmidt (6c, 3. Platz), Martyna Guzlinska (6d), Ole Dreyer (6e) und Mattis Müller (6f, 1. Platz).

In einem ersten Durchgang präsentierten die Schüler einen vorher eingeübten Textabschnitt eines selbst ausgewählten Buches. In der zweiten Runde mussten sie dann einen unbekannten Text aus dem Buch »Archie Greene und die Bibliothek der Magie« von D. D. Everests vorlesen.

Am Ende zeigten alle Schüler souveräne Leistungen, doch letztlich war sich die Jury, bestehend aus zwei Lehrerinnen und zwei Schülern der Q2 einig, dass Mattis Müller die Herausforderungen am besten gemeistert hat. Damit ist er der beste Leser des sechsten Jahrgangs und Schulsieger. Nun schaut er bereits gespannt auf den Februar kommenden Jahres, wenn der die Gesamtschule Hüllhorst im Kreisentscheid vertreten wird. Der Vorlesewettbewerb wird vom Börsenverein des Deutschen Buchhandels ausgerufen.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.

Google-Anzeigen

© WESTFALEN-BLATT
Vereinigte Zeitungsverlage GmbH

Alle Inhalte dieses Internetangebotes, insbesondere Texte, Fotografien und Grafiken, sind urheberrechtlich geschützt. Verwendung nur gemäß der Nutzungsbedingungen.

Anzeige


https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6258509?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198399%2F2516043%2F