Fr., 25.01.2019

Konzerterlös und Spende der Volksbank Schnathorst helfen Waisenheim Ein Moped für Burkina Faso

Freuen sich über eine große Spende und das gelungene Konzert (von links): Klaus Steinmann, Frank Rohs, Yvonne Fricke, Christoph Ovesiek, Stefan Holdmann, Bernd Kahler, Frank Weske und Holger Kleffmann.

Freuen sich über eine große Spende und das gelungene Konzert (von links): Klaus Steinmann, Frank Rohs, Yvonne Fricke, Christoph Ovesiek, Stefan Holdmann, Bernd Kahler, Frank Weske und Holger Kleffmann.

Hüllhorst (WB). Der Konzerterlös verhilft zu einem neuen Fahrzeug für Waisenkinder. Das Adventskonzert der Volksbank Schnathorst in Kooperation mit dem Verein »Starke Kinder« hat nicht nur die Zuhörer begeistert, sondern war auch für einen guten Zweck bestimmt.

Für das vom Hüllhorster Verein unterstützte Waisenheim für Straßenkinder in Burkina Faso soll eine Neuanschaffung ermöglicht werden. Die Einrichtung benötigt ein Fahrzeug, wahrscheinlich wird es ein Moped, mit dem Mitarbeiter nachts in die Stadt fahren können. Sie vergewissern sich, ob sich Kinder allein dort aufhalten und ihnen mit einer Unterbringung im Waisenheim geholfen werden kann.

Der Verein »Starke Kinder« konnte schon vieles in Burkina Faso in Westafrika bewirken und setzt dabei in erster Linie auf Hilfe zur Selbsthilfe. So werden beispielsweise Häuser des CREN, einer humanitären Einrichtung, die sich gezielt um unterernährte und erkrankte Säuglinge und Kleinkinder sowie um deren Mütter kümmert, unterstützt. Zudem werden vor Ort Arbeitsplätze geschaffen und Kindern wird die Schulbildung ermöglicht, damit sie durch ihre bessere Bildung später eine Chance auf einen Start in eine aussichtsreichere Zukunft haben.

Jeder Euro für die Kinder

Frank Weske, Vorstand des Vereins, betonte, dass jeder einzelne Euro an die Kinder in Burkina Faso weitergeleitet werde. Die Reise- und Verwaltungskosten des Vereins würden separat durch Sonderspenden abgedeckt. Die Spenden aus dem Adventskonzert betrugen etwa 1600 Euro. Weitere 2500 Euro spendete die Volksbank Schnathorst für den guten Zweck.

Vor einigen Tagen kamen die Verantwortlichen des Adventskonzerts noch einmal in der Volksbank Schnathorst zusammen. Bei der Scheckübergabe erinnerten sich die Vertreter der Volksbank Frank Rohs und Bernd Kahler, der Moderator des Abends Christoph Ovesiek, Yvonne Fricke als musikalische Leiterin und die Vereinsvertreter Klaus Steinmann, Holger Kleffmann, Stefan Holdmann und Frank Weske an den »tollen, stimmungsvollen Abend«. Alle waren sich einig, dass das Konzert ein voller Erfolg war und freuten sich darüber, mit dem Erlös sinnvolle Hilfe in Burkina Faso zu leisten.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.

Google-Anzeigen

© WESTFALEN-BLATT
Vereinigte Zeitungsverlage GmbH

Alle Inhalte dieses Internetangebotes, insbesondere Texte, Fotografien und Grafiken, sind urheberrechtlich geschützt. Verwendung nur gemäß der Nutzungsbedingungen.

Anzeige


https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6343654?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198399%2F2516043%2F