Sa., 02.02.2019

Unfall in Löhne Zwei Verletzte bei Frontalzusammenprall

Symbolbild.

Symbolbild. Foto: Jörn Hannemann

Löhne/Hüllhorst/Bad Oeynhausen (WB). Zwei Personen sind am Samstagnachmittag bei einem Zusammenstoß zwischen zwei Autos auf der Lübbecker Straße verletzt worden.

Eine 56-jährige Fahrerin aus Bad Oeynhausen geriet hier in einer langgezogenen Kurve mit ihrem schwarzen Skoda auf die Gegenspur und kollidierte dort mit dem weißen Volvo eines 51-Jährigen aus Hüllhorst. Während die Familienmitglieder (eine 51 sowie eine 19 Jahre alte Frau) im Volvo unverletzt blieben, wurden beide Fahrzeugführer im Krankenhaus untersucht und nach ambulanter Behandlung wieder entlassen.

Die Fahrzeuge wurden im Frontbereich erheblich beschädigt, waren nicht mehr fahrbereit und wurden abgeschleppt. Die Straße wurde für die Dauer der Unfallaufnahme komplett gesperrt. Aufgrund des Verdachts von Alkoholeinfluss wurde der Fahrerin eine Blutprobe entnommen.

Ermittlungen hinsichtlich ihrer Fahrerlaubnis dauern derzeit noch an.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.

Google-Anzeigen

© WESTFALEN-BLATT
Vereinigte Zeitungsverlage GmbH

Alle Inhalte dieses Internetangebotes, insbesondere Texte, Fotografien und Grafiken, sind urheberrechtlich geschützt. Verwendung nur gemäß der Nutzungsbedingungen.

Anzeige


https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6365042?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198399%2F2516043%2F