Lübbecke/Espelkamp Einbruch in Volksbank: Polizei schnappt Tatverdächtigen

Bei ihrer Flucht verloren die Täter mehrere Geldscheine. Foto: Polizei

Nach einem Einbruch hat die Polizei am Sonntagmorgen in Lübbecke einen flüchtigen Tatverdächtigen festnehmen können. Wegen des dringenden Tatverdachts beantragte die Staatsanwaltschaft Bielefeld Untersuchungshaft. mehr...

Jede politische Partei bekommt bei ihnen ihr Fett weg: Bei der Premiere von „Loch an Loch und hält doch“ glänzen im Ensemble der Mindener Stichlinge auch einige neue Künstler. Hier von links Annika Hus, Martin Janke, Frank Oesterwinter, Mario Hancke. Foto: Amtage

Minden/Lübbecke Verjüngt, aber mit altem Biss

„In Ostwestfalen schlägt das Herz des Kabaretts.“ Besser könnte man es nicht formulieren als in dieser Textzeile aus dem Abschlusslied der Mindener Stichlinge. mehr...


Frauke Schwietert, Leiterin der Herforder Arbeitsagentur, und Hans-peter Stegh, Geschäftsführer der Agentur für Arbeit Herford, haben eine Jahresbilanz von 2019 für den Mühlenkreis gezogen. Diese beinhaltet eine Reihe von Veränderungen. Foto: Freya Schlottmann

Kreis Minden-Lübbecke Arbeitslosenzahl ist gestiegen

Die Arbeitslosenzahl im Kreis Minden-Lübbecke ist im vergangenen Jahr zum ersten Mal seit 2015 wieder gestiegen. Der Grund dafür liegt laut Hanspeter Stegh, Geschäftsführer der Agentur für Arbeit Herford, an der momentanen „konjunkturellen Schwäche“ der Region. mehr...


Sandra Thies leitet künftig das neue Jugendcafé „OTé am ZOB“. Außer mittwochs empfängt sie Kinder und Jugendliche von der fünften bis zur zehnten Klasse innerhalb der Woche immer von 13 bis 18 Uhr und bietet einen „Raum der Begegnung“. Foto: Freya Schlottmann

Lübbecke Neues Jugendcafé öffnet

Im Alten Amtsgericht in Lübbecke öffnet das neue Jugendcafé „OTé am ZOB“ am Freitag, 31. Januar, offiziell seine Türen. Bereits jetzt begutachten einige Kinder die neue Anlaufstelle, die Sandra Thies künftig leiten wird. mehr...


Die Polizeiwache Lübbecke ist nicht mehr rund um die Uhr besetzt. Die Kreispolizeibehörde betont, dass die nächtlichen Dienste des Wachhabenden von Bürgern selten gefragt gewesen seien. Foto: Arndt Hoppe

Lübbecke Polizei: SPD hakt nach

Die Kreispolizeibehörde sieht keinen Grund gegeben, ihre Umstrukturierung aus dem Sommer 2017 rückgängig zu machen. Dies geht aus einem Schreiben an die Lübbecker SPD hervor. mehr...


Sieben Linden am Niederwall müssen dafür weichen. Foto: Kai Wessel (Archiv)

Lübbecke Pläne für Busbahnhof beschlossen

Jetzt könnte alles sehr schnell gehen: Bis Ende Februar sollen die sieben Linden am Niederwall gefällt werden, die dem neuen Busbahnhof weichen müssen. Und dann wird voraussichtlich im Frühjahr parallel zum Abriss des Parkhauses West der neue Haltepunkt nördlich und südlich der dann verkehrsberuhigten Straße gebaut. mehr...


Ben und Emma waren 2019 die beliebtesten Vornamen. In Lübbecke sieht die Statistik anders aus. Hier schaffte es der Name Greta anders als im Bundestrend unter die Top Ten. Insgesamt stieg die Zahl der Neugeborenen im Mühlenkreis leicht an. Foto: dpa

Lübbecke Beliebteste Vornamen: Greta schafft es in die Top Ten

Das Standesamt Lübbecke hat die beliebtesten Vornamen des vergangenen Jahres bei Neugeborenen ermittelt. Demnach liegen bei den Mädchen Lea und Sophie gleichauf an der Spitze. Bei den Jungen entschieden sich die Eltern am häufigsten für Jonas, Ben und Elias. mehr...


Einsatz am Edeka-Markt: Ein Zeuge hatte gegen 8 Uhr eine Rauchentwicklung bemerkt. Foto: Andreas Kokemoor

Lübbecke Viel Rauch ums Rohr

Die Feuerwehr ist am Donnerstagmorgen zu einem vermeintlichen Brand bei Edeka Kirschke in Gehlenbeck ausgerückt. Zeugen hatten Rauch bemerkt. mehr...


Das neue Team: (von links) Tim Lührmann, Tim Fehse, (hinten von links) Mirco Schmidt und Sascha Buschmann.

Lübbecke THW-Jugend stellt sich neu auf

Bei der Lübbecke THW-Jugend hat es einen Wechsel an der Spitze gegeben. Zum neuen Ortsjugendleiter der Nachwuchsorganisation wurde Tim Lührmann gewählt. mehr...


In die Bio-Tonne gehören biologisch leicht abbaubare Abfälle. Experten zählen sogenannte Bio-Kunststoffe nicht dazu. Foto: dpa

Lübbecke Bio-Mülltüten nicht mehr in braune Tonne

Mülltüten aus Bio-Kunststoffen sind so langsam abbaubar, dass Experten sie als „Mogelpackung“ bezeichnen. Zu viele davon in der Bio-Tonne können auch Lübbecke teuer zu stehen kommen. mehr...


1 - 10 von 1770 Beiträgen