Lübbecke Kurioses aus dem Wohnwagen

Bezeichnet sich als »Sohn auf Rädern«: Bernd Gieseking verbrachte drei Monate im elterlichen Garten in Kutenhausen und machte Entdeckungen, die in seinem neuen Buch nachzulesen sind.

Autor und Kabarettist Bernd Gieseking hat sein neues literarisch-kabarettistischen Bühnenprogramm nach Gehlenbeck gebracht. 180 Zuschauer sind dazu ins Gemeindehaus gekommen. mehr...

Jens Lehrich alias Hans Werner Baumann setzt auf Publikumsnähe, plaudert auch ein wenig aus dem Nähkästchen und erzählt, wie sich das Comedy-Duo gegründet hat. Foto: Ria Stübing

Lübbecke Bürokraten-Comedy

Baumann und Clausen, als Käffchen trinkende »Meisterbürokraten« aus dem Radio bekannt, feiern ihr 25-jähriges Jubiläum und 590 Gäste feierten am Freitagabend in der Stadthalle Lübbecke mit. mehr...


Die Blätter fallen schon jetzt: Ursache ist die lange Trockenheit des wärmsten Sommers aller Zeiten, sagt Friedrich Föst. Foto: Kai Wessel

Lübbecke Noch kein Landregen in Sicht

Es war ein Sommer, den der Lübbecker Meteorologe Friedrich Föst wegen der schier endlosen Trockenheit als »beispiellos« bezeichnet. Nächste Woche ist Herbstanfang. Wird es jetzt nass, kalt und windig? mehr...


Freuen sich auf den ersten Lübbecker Autozirkus: (vorne von links) Friedrich und Astrid Schmale (Autohaus Schmale), Sara Beike (Autohaus Becker-Tiemann), Laura Eich (Autohaus Sieg) und Jan Weitkamp (Autohaus Weitkamp), (2. Reihe von links) Peter Schmüser (Lübbecke Marketing), Frank Kleine (Autohaus Bekemeier), Markus Schneider (Schneider Automobile), Antonio Labellarte (Autohaus Sieg) und Wirtschaftsförderer Claus Buschmann, (hinten von links) Stephan Thron (Autohaus Meyer), Leon Brömmelhörster (Autohaus Becker-Tiemann) und Christoph Schlüter (Autohaus Gebr. Schwarte Lübbecke). Foto: Ilex-Media

Lübbecke Manege frei für den Autozirkus

»Die ganze Stadt ist auf Probefahrt« – unter diesem Motto steht eine neue Veranstaltung, die am Samstag, 22. September, Premiere feiert: der Lübbecker Autozirkus. mehr...


Der neue Behindertenbeirat soll den Stadtrat dabei unterstützen, Lübbecke barrierefreier zu machen. 24 Delegierte haben am Dienstag aus ihren Reihen die neun Mitglieder des neuen Gremiums gewählt. Los geht es noch im September. Foto: Friederike Niemeyer

Lübbecke Behinderte geben sich eine Stimme

Sie sind geistig beeinträchtigt, hörgeschädigt oder an MS erkrankt. Es gibt mehr behinderte Menschen in Lübbecke, als der Normalbürger denkt. Ihnen und ihren Interessen soll jetzt der Behindertenbeirat eine Stimme geben – erst das zweite Gremium dieser Art im Kreis. mehr...


Bahadir Gür und Anke Steinhauer freuen sich, die Werke von Tomasz Paczewski (rechts) im Speicher zu präsentieren. Foto: Ria Stübing

Lübbecke »Wem gehören die Blicke?«

Der Kunstverein Lübbecke startet mit der neuen Ausstellung »Wem gehören die Blicke?« im Speicher am Burgmannshof in den Herbst. 35 Gäste haben sich am Sonntag einen ersten Überblick verschafft. mehr...


Die Kreissporthalle in Lübbecke: Der Kreis möchte einen Anbau für Funktionsräume bauen. Ein Förderprogramm soll dies finanzieren helfen. Foto:

Lübbecke Kreis will weiter sanieren

Der Kreis Minden-Lübbecke will Fördermittel des Bundes für die Sanierung der Kampa-Halle in Minden und für einen Anbau an die Kreissporthalle Lübbecke ergattern. mehr...


Gottlieb Wendehals alias Werner Böhm hat beim Blasheimer Markt im Schachbrett-Jackett und mit seinem Hit »Polonäse Blankenese« für Stimmung gesorgt. Foto: Andreas Kokemoor

Lübbecke Polonäse Blankenese im Festzelt

Im Festzelt »Meier’s Deele« sind die Löcher aus dem Käse geflogen. Werner Böhm (77), besser bekannt als Gottlieb Wendehals, war der Überraschungsgast beim Kult-Wettbewerb »Blasheim sucht den Superstar«. mehr...


Symbolbild. Foto: dpa

Lübbecke Blasheimer Markt: sexuelle Übergriffe auf dem Heimweg

In diesem Jahr gab es während des Blasheimermarktes mehrere sexuelle Übergriffe auf Frauen sowie Körperverletzungsdelikte. Die Frauen, meistens auf dem Heimweg, wurden von Männern unpassend berührt und gewalttätig zu Boden gebracht. mehr...


Blind im Riesenrad: Ilona Steinmeier (67), Harry Holznagel (64) und Ursula Ireland (60) sehen so gut wie nichts, spüren aber, dass es hoch und runter geht. Foto: Kai Wessel

Lübbecke »Sind wir schon oben?«

Lichter blinken in bunten Farben, Fahrgeschäfte drehen sich, immer schneller, immer höher. Von all dem sehen drei Besucher des Blasheimer Marktes nichts. Sie sind blind. mehr...


1 - 10 von 925 Beiträgen