Lübbecke 91-Jähriger bei Arbeitsunfall in Tischlerei verletzt

Rettungskräfte bringen den schwer verletzten Lübbecker zum Rettungshubschrauber. Foto: Kai Wessel

Bei einem Arbeitsunfall in einer Tischlerei hat sich ein 91-jähriger Mann aus Lübbecke am Mittwoch gegen 12 Uhr schwere Verletzungen zugezogen. mehr...

In ihrem Haus in Nettelstedt hat Nadine Rösch (38) ihren Arbeitsplatz. Dort stellt sie an sechs Tagen in der Woche personalisierte Produkte wie Schnullerkette und Rechenkette, Kindergartentasche und Schultüte her. Foto: Kathrin Kröger

Lübbecke »Königszwerge« sind online ganz groß

Nadine Rösch aus Nettelstedt führt seit 2013 einen Ein-Frau-Betrieb daheim, für den sie handgemachte und personalisierte Produkte für Menschen von null bis sechs Jahren fertigt. »Königszwerge« heißt ihr Geschäft. mehr...


Engagement: Der Wittekindshofer PWS-Projektleiter Dr. Norbert Hödebeck-Stuntebeck (Zweiter von links) hat eine Spende von 2000 Euro von (von links) Nikolai Kuhn, Wolfgang und Jürgen Süßenbach sowie Klaus Wehmeyer erhalten. Der Betrag soll für Wohngruppen für Kinder und Jugendliche, die unter dem Prader-Willi-Syndrom leiden, eingesetzt werden. Foto:

Lübbecke Wenn Esssucht angeboren ist

Das Prader-Willi-Syndrom (PWS) ist eine seltene Erbkrankheit. In Lübbecke gibt es ein modernes Wohnhaus extra für betroffene Kinder und Jugendliche. mehr...


Der Komödienstadel des Bayerischen Rundfunks präsentiert das Stück »Der Greis ist heiß« am Samstag, 12. Januar 2019, um 20 Uhr in der Stadthalle Lübbecke. Es ist Bestandteil des nun vorgestellten neuen Programms des Kulturrings Lübbecke für die neue Spielzeit 2018/2019. Foto: ipmedia/Julia Müller

Lübbecke Vorhang auf und Bühne frei

Schauspiel und Komödien, musikalische Märchen und klassische Musik, Krimitheater und ein Familienmusical: Der Kulturring Lübbecke hat jetzt das vielseitige Veranstaltungsangebot für die Spielzeit 2018/19 vorgestellt. mehr...


Sie freuen sich auf die BEsucher an der Königsmühle: (von links) Regina und Bernhard Fiestelmann, Dieter Sakrzewski, Heiko Manske, Uwe Schirrmacher, Andreas Sand, Bernd Mrugaszewski und Heiko Geist. Foto: Philipp Bülter

Lübbecke Fette Maschinen unter Flügeln

Es ist einer der Höhepunkte in diesem Mühlenjahr: der Kreismühlentag am Sonntag, 26. August. Mit dabei an der Königsmühle in Eilhausen ist dann eine Gruppe Motorrad-Liebhaber. mehr...


Freuen sich auf das Konzert des WDR-Sinfonie-Orchester in der Zimmerer-Werkstatt des Handwerksbildungszentrums (von links): Karl Kühn, Manuel Dierks, Thomas Brinkmann, Jörn Kemmener und Cornelia Clauder (Ausbilderin Tischler). Foto: Arndt Hoppe

Lübbecke  Handwerk und Klassik im Einklang

Musik und Handwerk haben viele Gemeinsamkeiten. Zur Meisterschaft bedarf es einer guten Ausbildung, Fingerspitzengefühl und viel Fleiß. Ein Sinfonie-Konzert in der Zimmerer-Werkstatt des Handwerksbildungszentrum lässt diese Verbindung zu einem besonderen Erlebnis werden. mehr...


Baumrinde bedeckt den Boden, Grabeinfassungen sind kaum vorhanden – der Zustand des Jüdischen Friedhofs sei aber keineswegs beklagenswert, betont Jörg Seyffarth vom Friedhofsverein. Foto:

Lübbecke Nur die Baumrinde stört

Die Rinde schält sich von den Platanen und bedeckt etliche Rasen- und Grabflächen auf dem Jüdischen Friedhof in Lübbecke. Den Vorwurf mangelhafter Pflege weist die Stadt Lübbecke aber von sich – und erhält Unterstützung vom Friedhofs-Freundeskreis. mehr...


360-Grad-Thrill oder eine familienfreundliche 120-Grad-Schaukelfahrt: Das Fahrgeschäft »The Beast« ist erstmals auf dem Blasheimer Markt vertreten. Foto:

Lübbecke Es wird laut, bunt und actionreich

Was dem Rheinländer sein Karneval ist, ist für das Lübbecker Land der Blasheimer Markt. Die 449. Auflage des traditionsreichen Familienvolksfestes steht von Donnerstag, 6., bis Sonntag, 9. September, auf dem Programm. mehr...


30 Millionen verkaufte Tonträger: Top-Act Cascada um Sängerin Natalie Horler hat am ersten Veranstaltungsabend des Bierfestes auf dem Marktplatz Vollgas gegeben. Die Gruppe, bekannt durch Hits wie »Evacuate the Dancefloor«, entschuldigte sich auch explizit für ihr krankheitsbedingtes Fehlen im Vorjahr. Viele ihrer Fans auf dem rappelvollen Platz honorierten das mit Applaus. Foto: Jan Eric Wiemann

Lübbecke Bier, Party und Radeln

363 Radler waren dabei: Die Veranstalter der Fahrradsternfahrt zum Bierbrunnenfest haben einen neuen Teilnehmerrekord verzeichnet. Von dem Erlös, der am Tag des Bierbrunnens an den großen Bierwagen zusammengekommen war, profitieren gleich zwei Adressaten. mehr...


Zum Wohl: Uwe Thies, Oberst der Schützengesellschaft zu Herford von 1832, und Barre-Gebietsleiter Andre Pilz stoßen auf dem Alten Markt an – und zwar mit dem Pils aus Lübbecke. Für Bürgermeister Tim Kähler ein No Go: »Aufs Schützenfest gehört ›Herforder‹.« Im Hintergrund ist Sven Bleiber alias Brauer Bernhard am umstrittenen Fass zu sehen. Foto: Moritz Winde

Herford/Lübbecke Barre oder Herforder: Welches ist das richtige Bier?

Der Bierstreit geht weiter: »Auf einem alten Schützenfest muss Herforder Pils ausgeschenkt werden«, sagt Herfords Bürgermeister Tim Kähler. Er hatte sich geweigert, das Barre-Fass anzustechen. Mit Video: mehr...


31 - 40 von 929 Beiträgen