Lübbecke Bons wandern in die Tonne

In seinem Schreibwarengeschäft am Gänsemarkt sammelt Inhaber Andreas Steinkamp mit seinen Mitarbeitern alle abgelehnten Belege eines Tages. Die extra aufgestellte Tonne ist bereits nach dem ersten Tag mit Bonpflicht voll gewesen. Foto: Freya Schlottmann

„Wollen Sie den Bon haben?“ – Diese Frage hören Kunden seit Jahresbeginn nun bei jedem Kauf. Der Grund: die Bonpflicht. Sowohl bei Kunden als auch bei Geschäftsinhabern wird diese neue Regelung in Lübbecke kritisch gesehen. mehr...

Ausstellungsleiter Frank Ernsthausen (Mitte) mit Wilhelm Osterkamp (links), Preisrichter-Obmann, und Fritz-Dieter Hawes (rechts), Vorsitzender des Landesverbandes der Rassegeflügelzüchter, zeigen sich mit der Qualität der Tauben zufrieden. Foto: Andreas Kokemoor

Lübbecke Noch 300 Tiere mehr als im Vorjahr

Der Bezirksverband der Rassegeflügelzüchter Lübbecker Land veranstaltet am Samstag und Sonntag, 4. und 5. Januar, in den Hallen der Raiffeisen Lübbecker Land AG (Am Hafen 3-5) seine 53. Lübbecker Rassetaubenschau. mehr...


Bei der feierlichen Stipendienvergabe hat Martina Meier, Präsidentin des Soroptimistinnen-Clubs Lübbecker Land (rechts), die Studierende Helen Brügge, kennen gelernt. Die Soroptimistinnen unterstützen die Lehramtsstudentin mit 1800 Euro jährlich. Foto:

Lübbecke Talente aus der Region fördern

Die Stiftung Studienfonds OWL unterstützt seit dem Jahr 2006 talentierte und engagierte Studierende mit Stipendien. Die Soroptimistinnen des Clubs Lübbecker Land haben sich nun dazu entschieden, die finanzielle Förderung der Studentin und Stipendiatin Helen Brügge zu übernehmen. mehr...


Die Lübbecker CDU fordert, dass die Polizeiwache an der Osnabrücker Straße wieder 24 Stunden besetzt sein soll. Zudem sollen die im Jahr 2017 abgezogenen Kriminalbeamten wieder nach Lübbecke zurückversetzt werden. Foto: Arndt Hoppe

Lübbecke CDU will Kripo zurück nach Lübbecke holen

Bereits seit Juli 2017 gibt es in der Lübbecker Polizeiwache keinen Nachtwachehabenden mehr. Die Wache ist somit nicht mehr 24 Stunden am Tag besetzt. Die Lübbecker CDU fordert jetzt, dass diese Regelung wieder rückgängig gemacht wird und auch Kripobeamte wieder in Lübbecke sitzen. mehr...


Es durfte auch getanzt werden: Zur 32. Vorsilvester-Party waren etwa 400 Besucher in die Stadthalle gekommen.

Lübbecke Jahresabschluss mit Tradition

Für viele gehört die Vorsilvester-Party mit No Mercy genau so zum Jahreswechsel wie Sekt und Feuerwerk. Bei der 32. Auflage feierten etwa 400 Besucher in die Stadthalle Lübbecke. mehr...


Haupt- und Ehrenamtliche des Ambulanten Hospizdienstes in Lübbecke bei der Übergabe der Zertifikate an einige neue Sterbebegleiterinnen: (vorne, von links) Hannelore Lösche, Ulla Brauns-Kohlmeier, Christel Vogt-Röher und Sabine Wüppenhorst, (2. Reihe von links) Helga Nunnenkamp, Nelli Penner, Doris Kreft und Ortrud Schwenker-Steen, (hinten, von links) Hans-Jürgen Hoffmann, Peter Liepack und Detlef Siebeking. Den Kurs absolvierten ebenfalls erfolgreich: Dörte Bieling, Ursula Lübbert und Ursula Scheer. Foto:

Lübbecke Herausfordernd und bereichernd

Sterbebegleitung ist eine besondere Herausforderung. Ehrematliche stellen sich dieser Aufgabe ím Ambulanten Hospizdienst im Altkreis Lübbecke. Bald beginnt ein neuer Befähigungskurs. mehr...


In der Silvesternacht sind die Beamten der Polizei im Kreis Minden-Lübbecke zu insgesamt 92 Einsätzen gerufen worden. Foto:

Lübbecke/Minden 92 Polizeieinsätze zum Jahreswechsel

Ein arbeitsreicher Jahreswechsel liegt hinter der Polizei in Minden-Lübbecke. Insgesamt wurden die Beamten im Kreisgebiet zu 92 Einsatzen gerufen. mehr...


Die Spendensammlung der Sternsinger hat in der katholischen Kirche eine lange Tradition seit 1959. Die Mädchen und Jungen der Kirchengemeinde St. Johannes machen sich diesmal am 5. Januar auf den Weg in Lübbecke, Hüllhorst und Preußisch Oldendorf. Foto: dpa

Lübbecke Die Sternsinger kommen

Die kleinen und großen Könige der Pfarrei St. Johannes in Lübbecke sind am Sonntag, 5. Januar, wieder in den Straßen von Lübbecke, Preußisch Oldendorf und Hüllhorst unterwegs. mehr...


Ein letztes Mal predigt Eckhard Struckmeier als Pfarrer der evangelischen Kirchengemeinde Lübbecke von der Kanzel der St.-Andreas-Kirche – und bekommt dafür Applaus. Am Sonntag ist er während des Gottesdienstes entpflichtet worden. Foto: Viola Willmann

Lübbecke Beifall für die letzte Predigt

Voll besetzt ist die St.-Andreas-Kirche in Lübbecke bei der Verabschiedung von Gemeindepfarrer Eckhard Struckmeier gewesen. Für seine Predigt erntete er im Gottesdienst Applaus. mehr...


Dr. Nils Peitzmeier (25) hat in Bochum Medizin studiert. Er erinnert sich an turbulente Tage, als bekannt wurde, dass die Ruhr-Universität mit den Mühlenkreiskliniken kooperiert. Für den Kirchlengeraner war das ein Glücksfall. Foto: Kai Wessel

Lübbecke Hin und wieder zurück

Heilig Abend hatte Nils Peitzmeier (25) frei. Die Weihnachtsfeiertage konnte der neue Assistenzarzt des Lübbecker Krankenhauses im Kreise seiner Familie verbringen. Vielleicht schaut Peitzmeier zum Jahresende noch einmal zurück. mehr...


51 - 60 von 1761 Beiträgen