Lübbecke Der Roman des Fußballromantikers

Fußballromantiker, Arminia-Fan und »11Freunde«-Redakteur : Jens Kirschneck war zu Gast im Lübbecker Jazzkeller. Foto: Kai Wessel

Er trinkt zu viel, verdient sein Geld als Sportjournalist und versteht sich als Hobbydetektiv. Gemeint ist nicht etwa Jens Kirschneck (53) vom Fußball-Magazin »11Freunde«, sondern Theo Grabowski. mehr...

Verbrecher haben sich in der Nacht zu Freitag an mehreren McDonald’s-Filialen in Lübbecke und Porta Wstfalica zu schafffen gemacht. Foto: Jörn Hannemann

Lübbecke/Porta Westfalica Kriminelle nehmen Fastfood-Filialen ins Visier

Drei McDonald’s-Filialen in Lübbecke und Porta Westfalica sind rückten in der Nacht zu Donnerstag in den Fokus von Kriminellen gerückt. mehr...


Aliya Ronning absolviert mit ihrem Hund Buddy den Agility-Parcours beim Turnier der Hundefreunde Lübbecke. Auf der Anlage in Blasheim sind insgesamt 70 Hunde mit ihren Herrchen und Frauchen begrüßt worden. Foto: Andreas Kokemoor

Lübbecke Kommandos kommen an

Die Hundefreunde Lübbecke haben zu einem Spaß-Turnier auf ihrer Anlage in Blasheim 70 Hunde mit ihren Frauchen und Herrchen begrüßt. mehr...


Ab dem 3. Mai 1946 erschien die Zeitung erstmalig wieder unter dem Titel WESTFALEN-ZEITUNG, zweimal in der Woche. 1952 wurde sie in LÜBBECKER KREISZEITUNG umbenannt. Christel Droste (links) und Bettina Rohlfing zeigen zwei historische Bände.

Lübbecke Historische Ausgaben ziehen um

Wohl kaum ein Medium dokumentiert so präzise das Zeitgeschehen im Heimatort wie die Tageszeitung. Der komplette Zeitungsbestand der LÜBBECKER KREISZEITUNG befindet sich nun im Stadtarchiv Lübbecke. mehr...


Michael Schulte tritt beim Bierbrunnenfest in Lübbecke auf. Foto: dpa

Lübbecke Michael Schulte: »Jeder Song erzählt meine Geschichte«

Michael Schulte ist spätenstens seit seiner Teilnahme beim Eurovision Song Contest im vergangenen Jahr vielen ein Begriff. Am Freitag tritt er beim Bierburnnenfest auf. Im Vorfeld hat er mit uns über Castingshows, Max Giesinger und sein neues Album gesprochen. mehr...


Wem gehört dieses Fahhrad? Foto: Polizei

Lübbecke Nach Wohnhausbrand: Fahrradbesitzer wird gesucht

Nach dem Brand eines leer stehenden Wohngebäudes an der Niedertorstraße in Lübbecke vor gut zweieinhalb Wochen dauern die Ermittlungen der Polizei zur Brandursache weiter an. Die Polizei sucht Zeugen. mehr...


Der neue Vorstand des Kulturrings: Hartmut Wegert (hinten von links), Günter Bode, Jan Hendrik Maschke, Helga Hartmann, Anke Spilker, Ingrid Zimmermann, Barbara Ramroth-Bode und Heide Wegert. Es fehlt: Irina Niedringhaus. Foto: Jan Lücking

Lübbecke Es wird hochkarätig

Rentner, die sich selbst entführen wollen und Lilo Wanders in einem »Käfig voller Narren«: Das Lübbecker Theaterprogramm für die neue Spielzeit 2019/20 verspricht einiges. Wie es auch strukturell im Team des Kulturrings Lübbecke weitergeht, wurde nun auf der Jahreshauptversammlung bekannt gegeben. mehr...


In den Simulationsräumen der Akademie der Gesundheitsberufe der Mühlenkreiskliniken werden realitätsnah verschiedene Szenarien aus dem Pflegealltag geprobt. Die Auszubildenden dürfen sich dabei selbst ausprobieren oder in die Rolle des Patienten schlüpfen. Foto:

Lübbecke/Minden Zusagen gibt’s sofort

Gerade in der Gesundheits- und Krankenpflege warten ein breit gefächertes Aufgabenfeld und vielfältige Karrieremöglichkeiten. Um über diese zu informieren, lädt die Akademie für Gesundheitsberufe der Mühlenkreiskliniken in Minden zum Bewerberfachtag ein. mehr...


Etwa 100 Teilnehmer haben sich bislang für die »Arche«-Wanderung angemeldet. Einige wollen auch im Rollstuhl mitkommen. Foto:

Lübbecke »Arche« wandert durch Lübbecke

Um für ein selbstverständliches Miteinander in der Gesellschaft zu werben, begeben sich vom 1. September an Menschen mit und ohne Behinderung auf Wanderschaft durch Norddeutschland. Eine Station der Reisegruppe ist Lübbecke. mehr...


Reines Wasser aus dem Wiehengebirge bildet die Grundlage für ein wohlschmeckendes und hochwertiges helles Bier, so wie es die Barre-Brauerei seit 177 Jahren braut. Maike Materla und Dirk Stapper sind stolz auf das eigene Wasser des Unternehmens. Foto: Niemeyer

Lübbecke Ernst Barre erkannte flüssigen Schatz

Wer sich beim Bierbrunnenfest einen Schluck Festbier auf der Zunge zergehen lässt, der schmeckt unter dem Schaum wohl zuerst die typischen Aromen von Hopfen und Malz. Aber ist auch das Wasser für den Geschmack wichtig? mehr...


61 - 70 von 1499 Beiträgen