Lübbecke CDU nominiert Winkelmann

Bianca Winkelmann und Henning Vieker (Mitte) erhalten einen Blumenstrauß für ihre Nominierung, Bianca Winkelmann hat sich mit 69 Prozent der Stimmen durchgesetzt. Steffen Kampeter (links) und Kirstin Korte gratulieren. Foto: Christian Busse

Bianca Winkelmann aus Rahden wird für die CDU in das Rennen um das Landtagsmandat im Wahlkreis 88 antreten. Sie setzte sich mit 99 von 144 Stimmen gegen ihren Mitbewerber Henning Vieker aus Espelkamp durch. mehr...

Paulina Wenz gibt mit »Walking on Sunshine« (Katrina and the Waves) eine Zugabe vom Besten, die alle mitreißt. Foto: Marie Stübing

Lübbecke Die Jugend singt

Ein Musikfest der besonderen Art – das war das Jahreskonzert von Ten Sing in der Hüllhorster Ilex-Halle. 550 Zuschauer waren beeindruckt – von der Vielfalt, vom Engagement und von der ansteckenden Freude aller Beteiligten. mehr...


Der Ausblick der Kinderstube am Horst in Stockhausen ist schon atemberaubend. Das Jungtier scheint es zu genießen. Foto: Busse

Lübbecke Störche werden beringt

Sie sind erst vier Wochen alt und doch haben sie schon so einiges erlebt. Die vier Jungstörche im Horst in Stockhausen haben die Gewitter und Starkregen der vergangenen Tage überstanden sowie die relative Hitze Anfang Mai. mehr...


Auf dem Hang an der Tielkenbreite hat sich der Unternehmer für sein Wohnhaus eine XXL-Terrasse bauen lassen. Der plateauartige Bau geht bis an die Grundstücksgrenze zum Nachbarhaus. Dort entfaltet der meterhohe Bau eine erdrückende Wirkung. Foto: Busse

Lübbecke Gericht: XXL-Terrasse muss weg

Der Bauherr der XXL-Terrasse an der Oberen Tilkenbreite hat eine weitere juristische Niederlage erlitten. Das OVG Münster hat das Zwangsgeld der Stadt Lübbecke in Höhe von 10 000 Euro bestätigt. Zudem muss die Terrasse zurückgebaut werden. mehr...


Die Bäcker: Volker Erdbrügger (von links), Markus Redeker, Arno Simon, Hermann Oltersdorf und Mathias Berg mit ihren Urkunden. Foto:

Lübbecke Bäcker stellen sich dem Test

Brot gilt als das Nahrungsmittel in Deutschland. Deutsche Bäcker genießen einen exzellenten Weltruhm. Um die Qualität sicherzustellen, unterziehen sich viele Bäcker einer freiwilligen Qualitätskon-trolle: dem Brottest. mehr...


Sarah Dewert (links) und Lena Nehls zusammen mit Tierheimbewohner Rocky auf dem künftigen Parkplatz des Tierheims. Im Hintergrund (links) ist das Verwaltungsgebäude zu sehen. Rechts steht das Katzenhaus. Foto: Christian Busse

Lübbecke Der Kampf gegen die Zeit

Wenn Sarah Dewert die Baustelle für das neue Tierheim betritt, wird ihr jedes Mal etwas mulmig. »Wir müssen hier unbedingt im Herbst einziehen«, sagt sie. Einen weiteren Winter hält das alte Gebäude kaum durch. mehr...


Zittern, Jubeln, Feiern – so feiern die Lübbecker beim Public Viewing am Alten Amtsgericht. Foto: Andreas Kokemoor (Archiv)

Lübbecke Gemeinsam jubeln

Wenn am 12. Juni die deutschen Kicker bei der EM erstmals die Nationalhymne anstimmen, werden wieder bis zu 1500 Menschen auf dem Platz des Alten Amtsgerichtes zum Public Viewing erwartet. mehr...


In der Jet-Tankstelle in Lübbecke hat der Mann etwas mitgehen lassen. Danach flüchtete er vor der Polizei. Foto: Christian Busse

Lübbecke/Osnabrück Wilde Verfolgungsjagd

Nach einem Ladendiebstahl in Lübbecke hat sich ein Mann eine Verfolgungsjagd mit der Polizei bis nach Osnabrück geliefert. Er soll frontal auf mehrere Beamte zugefahren sein. Sie konnten zur Seite springen. mehr...


32 bis 36 Sekunden dauerte es, bis die Seifenkisten nach 300 Metern die Ziellinie passierten. Fahrer und Zuschauer hatten großen Spaß an dem Spektakel auf der Bahnhofstraße. Veranstalter war der Verein Lübbecke Marketing. Foto: Jan Eric Wiemann

Lübbecke Eine Stadt im Rennfieber

Das Seifenkistenrennen in Lübbecke ist ein voller Erfolg gewesen. Auf einer Strecke von 300 Metern sausten die selbstgebauten Mini-Autos von der Rampe ins Ziel. Das Publikum freute es. mehr...


Karin Kleine gibt nach 47 Jahren Vorstandsarbeit die Verantwortung an Sarah Dewert ab. Der zwölfjährige Jack-Russel Benny lebt im Tierheim und sucht einen neuen Besitzer. Foto: Busse

Lübbecke Ein Leben für den Tierschutz

Karin Kleine hat in 47 Jahren als Vorsitzende des Tierschutzvereins 30 000 Tiere gerettet. Sie hat aus einzelnen Tierfreunden ein Kleinunternehmen mit eigenen Angestellten geformt. Jetzt übergibt sie ihr Lebenswerk in jüngere Hände. mehr...


701 - 710 von 928 Beiträgen