Mi., 10.07.2019

Zweistündiger Stromausfall lässt Lübbecker kreativ werden Und plötzlich ist es dunkel

Ganz schön duster in der Bücherstube: Im hinteren Bereich des Geschäfts standen die Kunden nach dem Stromausfall plötzlich im Dunkeln. Vorne war es dank Tageslicht etwas heller. An den Kassen war Bargeld gefragt.

Ganz schön duster in der Bücherstube: Im hinteren Bereich des Geschäfts standen die Kunden nach dem Stromausfall plötzlich im Dunkeln. Vorne war es dank Tageslicht etwas heller. An den Kassen war Bargeld gefragt. Foto: Louis Ruthe

Lübbecke (WB). In der Innenstadt ist Bewegung, verdutzt schauen zahlreiche Ladenbesitzer und Angestellte durch die Lange Straße. Es wird getuschelt. An der Eisdiele bricht Hektik aus. Der Grund ist ein Stromausfall, der gestern für zwei Stunden weite Teile der Innenstadt sowie umliegende Ortsteile lahm gelegt hat.

»Bei Baggerarbeiten nahe des Umspannwerkes Wettlage ist die Ummantelung einer 10 kV-Leitung beschädigt worden«, berichtet Siegfried Lang, Geschäftsführer der Netzgesellschaft Lübbecke, Tochterunternehmen der Stadtwerke Lübbecke.

Bis auf wenige Ausnahmen sind fast alle Geschäfte der Lübbecker Innenstadt vom Stromausfall betroffen. Trotzdem hat das Restaurant »Fantastico« im Außenbereich gut zu tun. Pizza kann Inhaber Giancarlo seinen Gästen zwar gerade nicht servieren. »Der Ofen läuft mit Strom. Aber zum Glück haben wir einen Gasherd, da können wir Nudelgerichte zubereiten«, sagt der Gastwirt.

»Zur Not müssen wir eben ein paar Kerzen anzünden«

Im Vorteil sind die Betreiber der »Depot«-Filiale. »Wir besitzen ein Notstromaggregat. Aber das läuft nicht ewig. Daher haben wir die Klimaanlage vorsichtshalber schon ausgeschaltet«, sagt Mitarbeiterin Anna-Lena Marquardt, die scherzt: »Zur Not müssen wir eben ein paar Kerzen anzünden.«

Die Laune verderben lässt sich auch Anja Benders nicht. Dabei kann die ­Tchibo-Filialleiterin den Kunden nicht einmal einen Kaffee anbieten. Die Maschine steht still. »Das Einzige, was ich jetzt zubereiten könnte, wäre ein ›Cold Brew‹, aber der muss länger ziehen«, sagt Benders. Die Ausnahme-Situation sei aber auf jeden Fall etwas, an das man sich später erinnern werde. Zumal Benders Kreativität walten lässt: Eine Kundin, die im Dunkeln nach Kleidung stöbert und diese anprobieren will, stattet sie kurzerhand mit einer Campinglampe aus dem Sortiment aus.

Auch in der Bücherstube weiß man sich zu helfen. »Eigentlich bin ich heute den ganzen Tag in Vertretergesprächen«, sagt Andreas Oelschläger, Inhaber des Buchhandels. Statt im Büro hat er mit zwei Vertretern unter dem Lichtschacht im Laden Platz genommen. Ebenso kreativ gehen Andrea Ostermann und Sohn Ole mit Taschenlampe auf Bücherjagd. »Das ist schon sehr kurios, aber es macht auch eine Menge Spaß«, sagt die Mama.

Polizeiwache und Krankenhaus ohne Strom

Gegen 11.30 Uhr hatte der Baggerfahrer einer Stemweder Baufirma das Kabel beschädigt. Bei dem Zwischenfall ist nach Angaben der Polizei ein 25-jähriger Bauarbeiter durch einen Spannungsbogen leicht verletzt worden. »Der Mann ist ins Krankenhaus Rahden gebracht worden«, teilte Polizeisprecher Ralf Steinmeyer mit.

Doch nicht nur die Innenstadt war betroffen. »Auch in der Polizeiwache Lüb­becke hatten wir zeitweise keinen Strom«, bestätigt Steinmeyer. Durch Notstrom seien die Kollegen jedoch schnell wieder erreichbar gewesen. Ebenso ergeht es den Mitarbeitern im Krankenhaus Lübbecke. »Auch dort war kurz kein Strom«, sagt Siegfried Lang. Gegen 14.30 Uhr konnte die Stromversorgung dann aber wieder hergestellt werden. »In erster Linie schauen wir, dass die Leitungen zu Krankenhäusern, Wasserwerken sowie weiteren wichtigen Versorgereinrichtungen zuerst wieder bedient werden«, erklärt Lang. Wie viele Haushalte betroffen waren, konnte er gestern nicht beziffern.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.

Google-Anzeigen

© WESTFALEN-BLATT
Vereinigte Zeitungsverlage GmbH

Alle Inhalte dieses Internetangebotes, insbesondere Texte, Fotografien und Grafiken, sind urheberrechtlich geschützt. Verwendung nur gemäß der Nutzungsbedingungen.

Mehr zum Thema

Anzeige


https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6768816?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198399%2F2516047%2F