Lübbecker Land Tafel organisiert Weihnachtskisten-Aktion
Eine Freude zum Fest

Lübbecke (WB). Auch in Deutschland, einem reichen Land, gibt es zahlreiche Menschen, die täglich für ihr Auskommen kämpfen müssen. Die Tafel Lübbecker Land ruft die Bürger aus dem Altkreis dazu auf, das Weihnachtsfest für die Kunden der Tafel mit einer selbst zusammengestellten Weihnachtskiste zu bereichern.

Freitag, 15.11.2019, 10:00 Uhr
Die Lübbecker Land Tafel ruft Bürger dazu auf, Weihnachtskisten für Bedürftige zu packen. Die Kisten können mit ganz unterschiedlichen Sachen gefüllt werden. Foto:
Die Lübbecker Land Tafel ruft Bürger dazu auf, Weihnachtskisten für Bedürftige zu packen. Die Kisten können mit ganz unterschiedlichen Sachen gefüllt werden.

Mehr als 1.400 bedürftige Menschen aus dem Altkreis Lübbecke werden regelmäßig durch die Tafel Lübbecker Land mit Lebensmittelspenden unterstützt. Zu Weihnachten soll es erneut das besondere Geschenk sein: »Die Weihnachtskiste«. Ziel der Aktion ist es, Menschen, die sich nur das Notwendigste leisten können, eine Freude zu machen und deren Gabentisch zu füllen.

Gespendet werden können liebevoll gepackte offene Weihnachtspakete, gefüllt mit haltbaren Köstlichkeiten für die Feiertage, wie etwa Kaffee, Süßigkeiten, Traubensaft, Konserven, Honig, Marmelade. Aber auch Weihnachtskisten besonders für Familien und Kinder gefüllt mit Spielzeug, Büchern, Süßigkeiten oder Babynahrung erfreuen die großen und kleinen Menschen in unmittelbaren Nähe. Alles ist willkommen, jeder gibt was er kann.

Abgegeben werden können die Weihnachtskisten: Am Donnerstag, 5. Dezember, 15 bis 19 Uhr: in Lübbecke in der Stadthalle, Bohlenstraße 27-29 (hier Abgabe bis 20 Uhr möglich), Ansprechpartnerin: Frau Gerdom, 05741/20387; in Espelkamp im Martinshaus, Rahdener Straße 15/ Eingang Kantstraße, Ansprechpartner: Büro der Tafel Lübbecker Land, 05772/9360102; in Preußisch Oldendorf im Begegnungszentrum Altes Pfarrhaus, Spiegelstraße 1b, Ansprechpartner: Herr Kopp, 05742/3703; in Schnathorst im Ev. Gemeindehaus, Tengerner Straße 11, Ansprechpartnerin: Frau Bökemeyer, 05744/3009 oder 05744/502672; in Wehdem im DRK-Haus, Steinkamp 18, Ansprechpartner: Eheleute Gralla, 05773/9918240; in Rahden im Ev. Gemeindehaus, Am Kirchplatz 4 Ansprechpartnerin: Frau Rasfeld, 05771/918472.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.
 
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7066029?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198399%2F2516047%2F
Komikerlegende Fips Asmussen gestorben
Fips Asmussen ist tot.
Nachrichten-Ticker