Sonderveröffentlichung - Händler im Altkreis Lübbecke machen auf ihre Online- und Lieferangebote aufmerksam
Wir sind weiterhin für Sie da!

Lübbecke. Ob Einzelhändler, Gastronomen oder Werkstattbesitzer: Sie alle müssen derzeit wegen des Coronavirus mit mehr oder weniger starken Einschränkungen arbeiten. Viele Unternehmen im Altkreis Lübbecke und Umgebung haben aus der Not eine Tugend gemacht und setzen auf neue Wege, um die Wünsche der Kunden zu erfüllen.

Freitag, 27.03.2020, 17:22 Uhr aktualisiert: 31.03.2020, 09:42 Uhr
Über ein frisches Angebot an Lebensmitteln können sich die Kunden des Wochenmarkts auch weiterhin freuen. Viele Geschäfte, die geschlossen sind, sind ebenfalls erreichbar. Foto: Ria Stübing
Über ein frisches Angebot an Lebensmitteln können sich die Kunden des Wochenmarkts auch weiterhin freuen. Viele Geschäfte, die geschlossen sind, sind ebenfalls erreichbar. Foto: Ria Stübing

Von der Onlinebestellung über die Telefon-Hotline bis hin zur Lieferung an die Haustür: Es gibt viele Möglichkeiten, nach wie vor für die Kundschaft erreichbar zu sein.

Unterstützung gibt es dabei vom Verein Lübbecke Marketing. Peter Schmüser, Geschäftsführer von Lübbecke Marketing, sagt: „Anlässlich der aktuellen Situation nutzen wir unsere Internetseite vorübergehend, um über aktuelle Angebote der Gewerbetreibenden sowie über allgemeine Hilfsangebote zu informieren.“ Unter www.luebbbecke-marketing.de wird in der Sparte „Weitere Angebote“ auf das Hilfsportal „Lübbecke hilft“ mit seiner Hotline 05741/4583 hingewiesen.

Auch die Öffnungszeiten des Wochenmarktes werden auf der Internetseite genannt. Denn weiterhin können die Lübbecker frische Lebensmittel von den angestammten Anbietern auf dem Marktplatz einkaufen: mittwochs und samstags von 8 bis 13 Uhr.

Das alles und noch vieles mehr lesen Sie am Freitag, 27. März, in Ihrer Zeitung auf den Sonderseiten zum Thema „Wir sind weiterhin für Sie da!”.

 

 

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.
 
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7346525?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198399%2F2516047%2F
Und nochmal bis zu 38 Grad ...
Bodennebel im Licht der aufgehenden Sonne in einem Naturschutzgebiet in Baden-Württemberg.
Nachrichten-Ticker