Lübbecke: Polizei sucht Zeugen
Täter brechen vier Autos auf

Lübbecke -

Unbekannte haben in der Nacht zu Dienstag in der Lübbecker Innenstadt insgesamt vier Autos aufgebrochen und teilweise durchwühlt.

Donnerstag, 08.04.2021, 11:28 Uhr aktualisiert: 08.04.2021, 11:30 Uhr
Symbolbild
Symbolbild Foto: dpa

Gestohlen wurde offenbar jedoch nichts. So wurden die Beamten am Dienstagmorgen zu den Aufbrüchen gerufen. Dazu hatten die Täter im Augustaweg eine Scheibe an einem Ford Fiesta sowie an einem Audi A4 eingeschlagen und die Pkw aufgebrochen. Beide hatten in unmittelbarer Nähe zueinander an den Wohnhäusern mit den Nummern 13 und 15 gestanden.

Entwendet wurde aus beiden Autos ersten Erkenntnissen zufolge nichts. Dies galt auch für einen Opel Vectra in der Osnabrücker Straße sowie einen VW Golf, der geparkt in der Pettenpohlstraße gestanden hatte.Die Taten dürften sich nach ersten Angaben im Zeitraum Montag, 21 Uhr bis Dienstag 5.20 Uhr ereignet haben. Wer etwas gesehen hat, der meldet sich bitte bei der Polizei Minden-Lübbecke unter der Telefonnummer 0571/88660.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7906247?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198399%2F2516047%2F
Laschet für Entscheidung über K-Frage noch am Abend
CDU-Chef Armin Laschet setzt weiter darauf, Kanzlerkandidat der Union zu werden.
Nachrichten-Ticker