Minden Das Netzwerk namens Heimat

Amtswechsel im Vorstand des Arbeitgeberverbandes Minden-Lübbecke (AGV). Robert Falch (links) ist zum neuen Vorsitzenden gewählt worden, Vorgänger Sven Hohorst rückte in die Stellvertreter-Riege, die unter anderem von Alfred Dalpke und Dr. Henrik Follmann verstärkt und AGV-Geschäftsführer André M. Fechner unterstützt wird. Referent bei der Hauptversammlung des Verbandes war der renommierte Münchener Soziologe Armin Nassehi (3. von links). Foto: Hans-Jürgen Amtage

Der Arbeitgeberverband Minden-Lübbecke hat sich mit dem Thema Heimat auseinandergesetzt. Teilhabe sei dabei ein wichtiger Aspekt, sagte der Referent aus München. mehr...

Bock auf Festival? Unsere Gewinner können bald selbst so ein Erinnerungsfoto schießen. Foto: dpa

Gewinnspiel Bock auf Festival? Wir verlosen zwei Karten fürs Hurricane!

Die Toten Hosen, Mumford & Sons, die Foo Fighters – die diesjährigen Headliner des Hurricane-Festivals in Scheeßel (Niedersachsen) haben es in sich. Bei uns gibt es zwei der begehrten Tickets zu gewinnen. mehr...


Einsatzkräften der Wasserschutzpolizei Minden sowie der Feuerwehr Minden haben die Leiche am Dienstagmorgen geborgen. Foto: Christian Müller

Minden Polizei bestätigt: Vermisster Taiwanese ist tot

Traurige Gewissheit: Bei dem aus der Weser geborgenen Leichnam handelt es sich um den 18-jährigen Austauschschüler aus Taiwan, der am vergangenen Freitag beim Baden in der Weser abgetrieben und seitdem vermisst wurde. Das gab die Polizei am Dienstagnachmittag bekannt. Mit Video. mehr...


In einem ICE, hier ein Archivfoto, von Köln nach Bielefeld ist ein Bundespolizist von einem 36 Jahre alten Mann attackiert worden. Foto: dpa

Bielefeld/Minden Mann attackiert Polizist im ICE

Ein 50 Jahre alter Bundespolizist aus Bielefeld ist von einem Bahnfahrer attackiert worden. Der Syrer (36) hatte keinen Fahrschein. Als er sich ausweisen sollte, bespuckte und schlug er den Beamten. Bei der Auseinandersetzung wurde auch ein Zugbegleiter verletzt mehr...


Rettungskräfte suchten in der Weser nach dem vermissten Taiwanesen. Der junge Mann wurde bisher nicht gefunden. Foto: Christian Müller

Minden Vermisster Taiwanese noch nicht gefunden

Er hatte ein Zeltlager in Minden besucht. Ein taiwanesischer Austausschüler (18) ist beim Baden in der Weser verschwunden. Die Polizei geht mit einer hohen Wahrscheinlichkeit davon aus, dass der junge Mann nicht überlebt hat. mehr...


An den Mühlenkreisklinken diskutieren die Mitarbeiter über einen Brief des Vorstands. Darin werden sie aufgefordert, Beschwerden intern anzusprechen. Foto: MKK

Meinung Chance zum Dialog ist da

An den Mühlenkreisklinken diskutieren die Mitarbeiter über einen Brief des Vorstands. Darin werden sie aufgefordert, Beschwerden intern anzusprechen. Das regt manche Mitarbeiter auf. mehr...


In der Weser bei Minden suchen Einsatzkräfte nach einem taiwanesischen Austauschschüler, der seit Freitagabend vermisst wird. Der 18-Jähriger war beim Baden abgetrieben. Foto: Christian Müller

Minden Suche nach vermisstem Taiwanesen (18): Spürhund hat angeschlagen

Tragischer Unglücksfall in Minden: Ein 18-jähriger, taiwanesischer Austauschschüler wird dort seit Freitagabend vermisst, nachdem er beim Baden in der Weser abgetrieben wurde. Kurz vor Einstellung der Suchmaßnahmen hat am Samstag ein Leichenspürhund angeschlagen. Update: Samstag, 15:59 Uhr. - mit Fotostrecke mehr...


1 - 10 von 579 Beiträgen