Minden Zwei Polizisten bei Auffahrunfall verletzt

Symbolbild. Foto: dpa

Zwei Beamte eines Streifenwagens der Mindener Polizeiwache sind bei einem Auffahrunfall auf der Viktoriastraße am Montag leicht verletzt worden. Ein Opelfahrer war am Vormittag gegen das Heck des Polizeifahrzeugs geprallt. mehr...

Das Johannes-Wesling-Klinikum in Minden gehört zu den Mühlenkreiskliniken. Foto:

Minden Mühlenkreiskliniken: Kein Beweis für anonyme Vorwürfe

Die Ärztekammer Westfalen-Lippe in Münster sieht anonym erhobene Vorwürfe, an den Mühlenkreiskliniken in Minden weigere sich ein muslimischer Oberarzt, mit Frauen im Operationssaal zu stehen, nach derzeitigem Ermittlungsstand kritisch. mehr...


Das Johannes-Wesling-Klinikum in Minden ist die Zentrale der Mühlenkreiskliniken. Foto: Friederike Niemeyer

Minden Verwaltungsrat: »Kündigung gerechtfertigt«

Die Kündigung des Mindener Chefarztes Dr. Johannes Zeichen sei angemessen und gerechtfertigt gewesen. Zu diesem Schluss ist der Verwaltungsrat der Mühlenkreiskliniken gelangt. mehr...


Die Mühlenkreiskliniken in Minden. Foto: Friederike Niemeyer

Kommentar zu den Mühlenkreiskliniken Den Falschen demontiert

Der zwölftgrößte kommunale Klinikverbund Deutschlands blickt in eine unsichere Zukunft. 200.000 Patienten werden jährlich von den 4600 Mitarbeitern der Mühlenkreiskliniken versorgt – in Minden, Bad Oeynhausen, Lübbecke und Rahden. mehr...


Der Verwaltungsrat der Mühlenkreiskliniken hat über die jüngsten Probleme diskutiert. Dr. Olaf Bornemeier erhielt die »absolute Unterstützung«, so Ratsmitglied Detlef Beckschewe. Foto: Schwabe

Minden/Lübbecke »Absolute Unterstützung«

Der Verwaltungsrat der Mühlenkreiskliniken hat sich in seiner Sitzung am Dienstag mit dem umstrittenen Fall des Mindener Chefarztes Prof. Johannes Zeichen beschäftigt. mehr...


Symbolbild. Foto: Jörn Hannemann

Minden/Petershagen/Bückeburg Mutmaßlicher Brandstifter festgenommen

Einsatzkräfte der Polizeiwache Petershagen haben am Mittwochvormittag in Gorspen-Vahlsen einen 33-jährigen Mann festgenommen. Er steht zwischenzeitlich im Verdacht, Brandstiftungen in Minden und Bückeburg-Rusbend begangen zu haben. mehr...


Das Johannes-Wesling-Klinikum in Minden ist die Zentrale der Mühlenkreiskliniken. Hier entwickelte sich der Ärztestreit. Foto: Friederike Niemeyer

Kommentar zum Klinikum Zweifelhafter Erfolg

Die Unterstützer des vor zehn Tagen fristlos gefeuerten Chefarztes mögen es als Sieg feiern, dass die Kündigung nach öffentlichen Protesten zurückgenommen wurde. Doch es ist ein zweifelhafter Erfolg. mehr...


Noch am Montag haben sich 300 Beschäftigte des Wesling-Klinikums betroffen von der Entlassung Professor Zeichen gezeigt. Dienstag ist die Kündigung aufgehoben worden. Foto: MKK-Personalrat

Minden MKK-Personalrat fordert Kulturwechsel

Die Einigung, die die Mühlenkreiskliniken am Dienstag im Fall des entlassenen Chefarztes bekannt gegeben haben, ist von der Personalvertretung als »sehr erfreulich« aufgenommen worden. mehr...


1 - 10 von 539 Beiträgen