Mehr aktive Fälle und höhere Inzidenz in Minden-Lübbecke Corona-Zahlen steigen wieder stärker

Symbolfoto Corona-Test

Minden/Lübbecke - WB - Die Zahl der aktiven Corona-Fälle im Kreis Minden-Lübbecke ist erneut um 25 gestiegen, auf jetzt 606 Betroffene. Der Wocheninzidenzwert stieg auf 62,2 (Vortag 57,3). mehr...

Die bei einer Verkehrskontrolle in Minden sichergestellten Drogen sind in mehreren Plastiktüten verpackt gewesen.

Polizei zieht in Minden 18 Kilogramm Drogen aus dem Verkehr Amphetamine und Haschisch sichergestellt

Bad Oeynhausen/Minden - Einen unerwartet großen Drogenfund hat die Polizei bei einer Verkehrskontrolle in Minden in der vergangenen Woche gemacht. Die Beamten fanden in einem Auto 17 Kilogramm Amphetamine und ein Kilo Haschisch im Wert von etwa 70.000 Euro. mehr...


In den 27 Impfzentren in Westfalen-Lippe sind bislang 190.000 Menschen geimpft worden.

Terminvergabe unter 116 117 vorerst nur für über 80-Jährige – Zwischenbilanz der Corona-Impfzentren Mehr als 90.000 Menschen in OWL geimpft

Dortmund (WB/igs) - Seit dem 8. Februar sind nach Angaben der Kassenärztlichen Vereinigung Westfalen-Lippe (KVWL) fast 190.000 Menschen in den 27 Impfzentren in Westfalen-Lippe gegen das Coronavirus geimpft worden. Hinzu kommen 195.180 Menschen, die seit Ende Januar von mobilen Teams beispielsweise in Altenheimen das Vakzin erhalten haben. mehr...


Die Satire-Partei „Die Partei“ schickt die 27-jährige Laura Mölleraus Bad Oeynhausen ins Rennen um ein Bundestagsmandat. Kreisverbands-Vorsitzender Andreas Gittel gratuliert mit Blumen zur Wahl.

Laura Möller will als Direktkandidatin für „Die PARTEI“ in den Bundestag einziehen „Satire ist kein Selbstzweck“

Kreis Herford (WB) - Sie ist erst seit einem Jahr Parteimitglied und schon nominiert: Bei der Aufstellungsversammlung der Partei „Die PARTEI“ ist Laura Möller aus Bad Oeynhausen zur Bundestagskandidatin für den Wahlkreis Herford/Minden-Lübbecke II gewählt worden. mehr...


So wie auf diesem Symbolfoto ist bei Familie Giesbrecht Homeschooling angesagt. Der Preußisch Oldendorfer Jakob Giesbrecht hat in einem offenen Brief an die Bundeskanzlerin sowie an Landesvater Armin Laschet und die Landtagsabgeordnete Bianca Winkelmann geschrieben, um die Familien in den Fokus zu rücken.

Preußisch Oldendorfer Familienvater und CDU-Ratsmitglied schreibt vor der Ministerpräsidentenkonferenz offenen Brief an führende Politiker „Sehr geehrte Frau Bundeskanzlerin...“

Preußisch Oldendorf (WB) - Jakob Giesbrecht hat die Nase gestrichen voll von der Corona-Politik und ihren Folgen für junge Familien und Kinder. Anlässlich der Ministerpräsidentenkonferenz an diesem Mittwoch hat der Preußisch Oldendorfer einen offenen Brief an Politiker in Land und Bund geschrieben: „Sehr geehrte Frau Winkelmann, sehr geehrter Herr Laschet, sehr geehrte Frau Bundeskanzlerin...“ mehr...


Heinrich Wildemann ist Stammkunde beim Salon Pluntke Trendhaar in Preußisch Oldendorf. Er ist einer der Glücklichen, die gleich für den ersten Tag einen bekommen haben. Seine neue Frisur verdankt er Luisa Koring, die am Montag ihren ersten Tag bei ihrem neuen Arbeitgeber gehabt hat.

Positive Stimmung zur Wiedereröffnung der Friseure auch beim Salon Pluntke Trendhaar in Preußisch Oldendorf Glückliche Gesichter nach 75 Tagen

Preußisch Oldendorf – WB - Seit Montag ist es endlich soweit: Die Friseure – natürlich auch die im Kreis Minden-Lübbecke – dürfen der Corona-Mähne wieder zu Leibe rücken. Entsprechend gute Stimmung herrscht auch im Salon Pluntke Trendhaar in Preußisch Oldendorf. mehr...


Er zählte zu den ersten Besuchern des Corona-Schnelltestzentrums im Dorfgemeinschaftshaus: Catharina Langeleh nimmt einen Abstrich bei Hüllhorsts Bürgermeister Michael Kasche.

Aktive des DRK in Hüllhorst ziehen Bilanz der Corona-Schnelltests im Dorfgemeinschaftshaus Holsen „Ergebnis mit hoher Aussagekraft“

Hüllhorst (WB) - Die Resonanz aus der Bevölkerung auf das Corona-Schnelltestzentrum in Holsen ist am Wochenende nicht so groß gewesen, wie sich das die Organisatoren erhofft hatten. Aber immerhin: Am Samstag kamen 18 Bürger, am Sonntag 22. „Jeder Test trägt dazu bei, das Infektionsgeschehen einzudämmen“, stellte Dennis Langeleh, Leiter des DRK in Hüllhorst, im Gespräch mit dieser Zeitung fest. mehr...


1 - 10 von 1159 Beiträgen