Bielefeld/Minden Prozess um Auto-Attacke: Haftstrafe und Psychiatrie-Unterbringung

Symbolfoto Foto: dpa

Nach der tödlichen Auto-Attacke auf eine Fußgängerin in Minden ist der Täter wegen heimtückischen Mordes zu zehn Jahren Haft verurteilt und seine Unterbringung in einer Psychiatrie angeordnet worden. mehr...

Symbolbild. Foto: dpa

Minden/Bielefeld Auto-Attacke auf Fußgängerin: Über acht Jahre Haft gefordert

Für die tödliche Auto-Attacke auf eine Fußgängerin in Minden soll der Angeklagte nach dem Willen der Staatsanwalt wegen Mordes für acht Jahre und sechs Monate ins Gefängnis. mehr...


Symbolbild. Foto: dpa

Bielefeld/Minden Bahnstrecke zwischen Bielefeld und Hannover gesperrt

Ein Notarzteinsatz hat am Donnerstagnachmittag zu einer Sperrung der Zugstrecke Hannover - Minden bzw. Hannover - Bielefeld geführt. mehr...


Symbolbild. Foto: Jörn Hannemann

MInden Siebenjähriger von Auto erfasst

Ein siebenjähriger Junge ist am Mittwoch an der Hohenstaufenschule beim Überqueren der Straße von einem Auto erfasst und leicht verletzt worden. mehr...


Den Unternehmen in OWL geht es gut. Das Risiko eines Ausfalls ist gering. Foto: Starke/Grafik: Lunk

OWL Pleiterisiko in OWL auf Tiefststand

Die gute Konjunktur und die niedrigen Zinsen haben das Kreditausfallrisiko von Unternehmen in OWL weiter gedrückt. mehr...


Vor allem der Verkauf von Kaffeevollautomaten von Melitta boomt. Foto: dpa

Minden Melitta wächst kräftig mit Kaffee

Ganz nach dem Geschmack des Kaffee- und Haushaltsprodukteherstellers Melitta ist das Geschäftsjahr 2017 gelaufen. Die familiengeführte Mindener Unternehmensgruppe hat den Umsatz um 11 Prozent auf 1,54 Milliarden Euro gesteigert. mehr...


Symbolbild. Foto: dpa

Minden Boom bei Kaffeevollautomaten treibt Umsatz bei Melitta

Weniger Filtertüten, dafür deutlich mehr Kaffeevollautomaten in den Küchen: Die Melitta Gruppe hat ihren Umsatz im vergangenen Geschäftsjahr um knapp elf Prozent auf gut 1,5 Milliarden Euro gesteigert. mehr...


Die täglichen Akteneingänge beim Verwaltungsgericht in Minden, sortiert nach Datum. Fast 80 Prozent der Fälle betreffen inzwischen Asylverfahren. Foto: Althoff

Minden Asylschicksale zwischen Aktendeckeln

Es ist ein Tag wie viele andere am Verwaltungsgericht. 16 Klagen gegen Bescheide des Nürnberger Bundesamts für Migration und Flüchtlinge (Bamf) sollen verhandelt werden. Das WB war dabei. mehr...


51 - 60 von 428 Beiträgen