Di., 11.06.2019

Toter könnte der seit Freitag vermisste 18-Jährige sein – Kripo vor Ort Leiche in der Weser gefunden

Ein Polizeiwagen steht am Dienstagmorgen am Weserufer. Dort ist eine Leiche gefunden worden.

Ein Polizeiwagen steht am Dienstagmorgen am Weserufer. Dort ist eine Leiche gefunden worden. Foto: Christian Müller

Minden (WB/cm/fs/fw). In der Weser bei Minden-Todtenhausen haben Feuerwehr und Polizei am Dienstagmorgen eine Leiche geborgen. Ob es sich bei der toten Person um den seit Freitag vermissten taiwanesischen Austauschschüler handelt , ist noch nicht offiziell bestätigt.

Um kurz nach sechs Uhr morgens ist die Feuerwehr von Passanten zur Weser gerufen worden. Diese hatten dort eine tote Person entdeckt. Die Leiche soll in Ufernähe im Wasser getrieben sein. Hände, Kopf und Schulter sollen zu sehen gewesen sein. Der Rest des Körpers sei unter Wasser gewesen. Die Polizei im Kreis Minden-Lübbecke hat den Einsatz mittlerweile bestätigt.

Identifizierung dauert noch an

Die Identifizierung des Leichnams steht noch aus. »Wir wissen noch nicht, um wen es sich handelt. Ich kann noch nicht einmal sagen, ob es sich um eine männliche oder weibliche Person handelt«, sagt ein Polizeisprecher auf Nachfrage des WESTFALEN-BLATTs.

Derzeit sind Mitarbeiter der Kriminalpolizei vor Ort und untersuchen den Leichnahm und Umgebung nach Spuren. »Die Ermittlungen laufen auf Hochtouren«, sagt ein Polizeisprecher.

Nach Informationen dieser Zeitung gehen die Ermittler vor Ort mit hoher Wahrscheinlichkeit davon aus, dass es sich um den vermissten Austauschschüler aus Taiwan handelt.

18-jähriger Taiwanese wird seit Freitag vermisst

Der 18-jährige Austausschüler aus Taiwan war beim Baden in der Weser abgetrieben und wurde seit dem vermisst. Trotz einer groß angelegten Suchaktion mussten Rettungskräfte die Suche nach dem 18-Jährigen am Samstag erfolglos abbrechen.

Am Sonntag waren die Eltern des 18-jährigen Taiwanesen in Minden eingetroffen. Daher wurde die Promenade an der Weser für etwa zwei Stunden abgesperrt. Dort hatten die Eltern sowie weitere Personen die Möglichkeit, um ein buddhistisches Ritual zu Ehren des 18-Jährigen durchzuführen. Gegen 15 Uhr war die Zeremonie am Sonntag beendet und die Sperrung wurden aufgehoben.

Wie bereits berichtet, hielt sich der 18-Jährige am Freitag auf Einladung eines Rotary Clubs als Mitglied einer rund 60-köpfigen internationalen Gruppe von Austauschschülern zu einem Zeltlager an der Weser in Minden auf. Als er am frühen Abend zum Schwimmen ins Wasser gegangen war, trieb er plötzlich ab. Trotz sofort eingeleiteter Hilfsmaßnahmen gelang es nicht, den jungen Mann aus dem Wasser zu retten.

Mehrere Badetote am Pfingstwochenende

Das Sommerwetter hat zu Pfingsten viele Menschen ans Wasser gelockt. Für mehrere Menschen endete der Ausflug tödlich - nicht selten waren Selbstüberschätzung oder Leichtsinn die Ursache. Mehrere Menschen starben, überwiegend Männer.

In Hamburg ertranken ein 49- und ein 54-Jähriger nach dem Grillfest eines Wassersportvereins. In Bayern stieg ein 34-Jähriger wegen einer Wette in einen Löschteich bei Chieming und ertrank. In Augsburg kam am Sonntag ein 57 Jahre alter Kanufahrer in einer Wildwasseranlage ums Leben.

In Augsburg zogen Zeugen einen 30-Jährigen aus dem Autobahnsee. Der Mann konnte Angaben der Polizei zufolge nicht schwimmen. Bei Todtenweis in Bayern überschätzte eine 56-Jährige beim Durchschwimmen des Aindlinger Baggersees ihre Kräfte und ging unter, konnte aber von Helfern reanimiert werden. In München verlor ein 16-Jähriger am schnell abfallenden Ufer des Feldmochinger Sees den Halt und ging unter. Ein Begleiter konnte ihn zurück ans Ufer ziehen, der 16-Jährige kam ins Krankenhaus.

 

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.

Google-Anzeigen

© WESTFALEN-BLATT
Vereinigte Zeitungsverlage GmbH

Alle Inhalte dieses Internetangebotes, insbesondere Texte, Fotografien und Grafiken, sind urheberrechtlich geschützt. Verwendung nur gemäß der Nutzungsbedingungen.

Mehr zum Thema

Anzeige


https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6681220?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198399%2F2643776%2F