Anna Katharina Bölling (39) will sich gegen SPD-Bewerber Ingo Ellerkamp durchsetzen
CDU stellt Landratskandidatin vor

Minden/Lübbecke (WB/fn). Anna Katharina Bölling heißt die Landratskandidatin der CDU für den Kreis Minden-Lübbecke. Dienstagmittag hat der Kreisvorstand die 39-jährige gebürtige Oeynhausenerin vorgestellt, die im nächsten Jahr die Wahl gegen SPD-Bewerber Ingo Ellerkamp gewinnen soll.

Dienstag, 01.10.2019, 13:02 Uhr aktualisiert: 01.10.2019, 13:06 Uhr
Anna Katharina Bölling ist Dienstagmittag von der CDU als Landratskandidatin für den Kreis Minden-Lübbecke vorgestellt worden. Foto: Friederike Niemeyer
Anna Katharina Bölling ist Dienstagmittag von der CDU als Landratskandidatin für den Kreis Minden-Lübbecke vorgestellt worden. Foto: Friederike Niemeyer

Bölling ist seit 2017 Dezernentin für Soziales, Gesundheit und Jugend im niedersächsischen Landkreis Uelzen. Zuvor war sie fünf Jahre lang Referentin für Soziales, Jugend, Frauen und Europa der Bremer Bürgerschaft. Begonnen hat die studierte Politik- und Geschichtswissenschaftlerin ihre berufliche Laufbahn bei einer politischen Stiftung. Sie arbeitete zwei Jahre lang in Warschau und anschließend in einer Unterabteilung des Auswärtigen Amtes in Stuttgart. Aufgewachsen ist Bölling in Minden.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.
 
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6971694?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198399%2F2643776%2F
Arminia stoppt die Talfahrt
Jubelnde Arminen: Die Torschützen Prietl und Doan freuen sich.
Nachrichten-Ticker