Bei den Corona-Zahlen im Kreis Minden-Lübbecke gibt es nur leichte Veränderungen
500 Infektionen

Minden (WB). Im Kreis Minden-Lübbecke sind seit Ausbruch der Pandemie mittlerweile 500 laborbestätigte Infektionen mit dem Coronavirus registriert worden. Die Gesamtzahl hat sich in den vergangenen Tagen nur geringfügig verändert. Eine frische Covid-19-Infektion ist aus dem Bad Oeynhausener Stadtgebiet gemeldet worden. 487 Fälle gelten als abgeschlossen, davon sind 13 Menschen mit dem Coronavirus gestorben.

Freitag, 03.07.2020, 14:03 Uhr aktualisiert: 03.07.2020, 14:06 Uhr
Symbolfoto. Foto: dpa
Symbolfoto. Foto: dpa

Die Kommunen im Überblick: Bad Oeynhausen (50 bestätigt/48 abgeschlossen/2 verstorben), Espelkamp (37/35/-), Hille (35/34/1), Hüllhorst (29/29/-), Lübbecke (52/48/-), Minden (149/147/6), Petershagen (26/26/-), Porta Westfalica (27/26/1), Preußisch Oldendorf (19/19/-), Rahden (23/23/1) und Stemwede (53/52/2).

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.
 
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7479281?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198399%2F2643776%2F
Komiker Karl Dall im Alter von 79 Jahren gestorben
Karl Dall ist tot.
Nachrichten-Ticker