Anke Schlottmann aus Preußisch Ströhen ist Krankenschwester auf der Isolierstation in Minden. Sie erzählt von ihrem Alltag im Umgang mit den Covid-19-Patienten.

Krankenschwester Anke Schlottmann aus Preußisch Ströhen erzählt vom Umgang mit Covid-19-Patienten Tägliche Arbeit auf der Isolierstation im Klinikum Minden

Rahden-Preußisch Ströhen/Minden - Anke Schlottmann ist Krankenschwester am Klinikum Minden. Die Rahdenerin arbeitet dort, wo die meisten nicht so gerne arbeiten würden, auf der Isolierstation. Seit März 2020 werden hier vor allem Covid-19-Patienten behandelt. mehr...


Der Passat wurde durch den Zusammenprall mit dem Zug aufs Dach geschleudert. Foto: Christian Müller

Petershagen 20-Jähriger stirbt bei Kollision mit Zug

Ein 20-Jähriger aus Petershagen ist am Sonntag bei einem Unfall im Ortsteil Frille ums Leben gekommen. Er saß in einem Wagen, der auf einem unbeschrankten Bahnübergang mit einem Zug der Eurobahn kollidiert war. mehr...


Symbolbild Foto: dpa

Petershagen Motorradfahrer tödlich verunglückt

Ein 58-jähriger Motorradfahrer ist am Samstagabend in Petershagen-Jössen tödlich verunglückt. Der Mann aus Petershagen wollte ein Auto überholen und stieß dabei mit einem entgegenkommenden PKW zusammen. mehr...


Der Parkplatz am Kaiser-Denkmal war das Ziel von zahlreichen Fahrzeugführern. Foto: Oliver Schwabe

Verkehrskontrollen Schneller als die Polizei erlaubt

170 km/h statt der erlaubten 100 haben einem Audi-Fahrer am Freitagabend den Führerschein gekostet. Ein Bußgeld von 440 Euro, zwei Punkte sowie ein zweimonatiges Fahrverbot sind die Folgen seines „Gasfußes“. Bei weiteren Verkehrskontrollen ist der Polizei eine verdächtige Ansammlung von Fahrzeugen am Kaiser-Wilhelm-Denkmal aufgefallen. mehr...


Symbolbild. Foto: Hannemann

Unfall Zusammenstoß: Fahrer und Wolf sterben

Beim Zusammenprall eines Autos mit einem Wolf in Niedersachsen sind sowohl der 76-jährige Fahrer als auch das Tier ums Leben gekommen. mehr...


Einleitungsrohr für Salzabwasser am Ufer der Werra beim K+S-Verbundwerk. Foto: dpa

Vlotho/Höxter Mehr Salz in die Weser?

Für den Salz- und Kaliproduzenten K+S AG bahnt sich neuer Streit mit Umweltschützern an. Grund ist der Antrag des Kasseler Unternehmens, von 2021 bis 2027 jährlich maximal 6,0 bis 6,7 Millionen Kubikmeter Salzabwasser in die Werra einzuleiten. mehr...


Landidylle: Barbara Salesch mit ihrem Irischen Wolfshund Piri vor ihrem Haus in Petershagen, das sie jahrelang renoviert hat. Foto: dpa

Petershagen Barbara Salesch wird 70: „Sensationelle Nachbarschaft”

Barbara Salesch wird an diesem Dienstag 70 Jahre alt. 13 Jahre war sie als TV-Richterin bei Sat.1 zu sehen. mehr...


1 - 10 von 110 Beiträgen