Sa., 13.07.2019

Nach Unfall in Petershagen erliegt 34-Jährige ihren Verletzungen Kollision mit Reisebus: Autofahrerin stirbt an Verletzungen

Symbolbild.

Symbolbild. Foto: Jörn Hannemann

Petershagen (WB). Nach einem schweren Verkehrsunfall in Petershagen-Maaslingen, bei dem eine Autofahrerin mit einem Reisebus kollidierte, ist die Frau an ihren Verletzungen gestorben.

Die 34-jährige Unfallfahrerin erlag am Freitag ihren schwersten Verletzungen, teilte die Polizei am Samstag mit.

Die Frau aus Preußisch Oldendorf war am Mittwoch mit ihrem VW Golf frontal gegen einen entgegenkommenden unbesetzten Reisebus. Die 34-Jährige und die 38-Jahre alte Busfahrerin aus Petershagen wurden in ihren Fahrzeugen eingeklemmt und schwer verletzt.

Die Ermittlungen hinsichtlich der genauen Unfallursache dauern an.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.

Google-Anzeigen

© WESTFALEN-BLATT
Vereinigte Zeitungsverlage GmbH

Alle Inhalte dieses Internetangebotes, insbesondere Texte, Fotografien und Grafiken, sind urheberrechtlich geschützt. Verwendung nur gemäß der Nutzungsbedingungen.

Mehr zum Thema

Anzeige


https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6774847?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198399%2F2643772%2F