Porta Westfalica Ätzende Flüssigkeit läuft aus: Feuerwehr sichert Behälter

Zwei Trupps unter Spezialanzügen bargen den defekten Behälter. Foto: Lutz Altenhöner

Die Feuerwehr Porta Westfalica ist am Dienstag zu einem Gefahrengutunfall in den Ortsteil Eisbergen ausgerückt. Dort war eine ätzende Flüssigkeit ausgelaufen mehr...

Symbolbild. Foto: Jörn Hannemann

Porta Westfalica Junger Mann niedergeschlagen

Zwei unbekannte Männer schlugen in den späten Abendstunden des Dienstags auf dem Schulhof der ehemaligen Porta-Schule einen 21-Jährigen nieder. mehr...


Doch Interesse am neuen Porta-Denkmal ist riesig – Karten zu gewinnen: »Ein Kaiser-Denkmal braucht kein Mensch«

Porta Westfalica »Ein Kaiser-Denkmal braucht kein Mensch«

10.000 Menschen wollen am 8. Juli dabei sein, berichtet der Landschaftsverband Westfalen-Lippe (LWL) von einer wahren Anfrageflut. Nur 3500 dürfen aber am Eröffnungstag das sanierte Kaiser-Wilhelm-Denkmal besuchen. Mit Verlosung: mehr...


So könnte das Happy-End aussehen: Aschenbrödel und der Prinz verlieben sich. Doch der adlige Spross muss sich die Hand seiner Geliebten erst verdienen und ihr Rätsel lösen. Die Felsenbühne in Porta bietet dafür eine romantische Kulisse. Foto:

Porta Westfalica Aschenbrödel verliebt sich auch im Sommer

»Drei Haselnüsse für Aschenbrödel« gehört für Viele zur Weihnachtstradition. Wie herzerwärmend die Geschichte auch im Sommer wirken kann, zeigt die Goethe-Freilichtbühne ab Sonntag, 3. Juni. mehr...


Symbolbild. Foto: dpa

Porta Westfalica Auto prallt frontal gegen Baum

Glück im Unglück hat am Freitagmorgen ein Autofahrer aus Porta Westfalica gehabt. Obwohl er mit seinem Wagen frontal gegen einen Baum gefahren war, und das Fahrzeug erheblich beschädigt wurde, zog er sich lediglich leichte Verletzungen zu. mehr...


Nach der Kollision landete der Ford im Vorgarten eines angrenzenden Foto: Polizei Minden-Lübbecke

Porta Westfalica Auto landet nach Kollision in Vorgarten – Sechs Menschen verletzt

Beim Zusammenprall mit einem anderen Auto ist der Wagen einer 29-Jährigen in den Vorgarten eines Hauses in Porta Westfalica katapultiert worden. Sechs Menschen wurden zum Teil schwer verletzt. mehr...


Die Feuerwehr war mit insgesamt 92 Kräften vor Ort. Das Mehrfamilienhaus liegt am Dorfkrug Neesen. Foto: Michael Horst/Feuerwehr Porta Westfalica

Porta Westfalica Sachverständiger: Ursache für Feuer ist nicht mehr zu klären

Auch mithilfe eines Sachverständigen kann die Polizei die genaue Ursache für das Feuer in einem Wohnhaus an der Hausberger Straße in Neesen am Sonntag nicht mehr bestimmen. mehr...


Die Feuerwehr löscht den Brand. Foto: Michael Horst/Feuerwehr Porta Westfalica

Porta Westfalica Nach Dachstuhlbrand: Sachverständiger unterstützt Ermittler

Die Ursache für den Wohnhausbrand in Porta Westfalica-Neesen, bei dem am Sonntagmittag ein Mensch ums Leben kam, steht noch nicht fest. Die Identität des Toten ist aber wohl klar. mehr...


Symbolbild. Foto: Jörn Hannemann

Porta Westfalica Schiebetor löst sich und kippt auf Dreijährigen

Ein dreijähriger Junge ist beim Spielen auf dem elterlichen Anwesen in Porta Westfalica-Veltheim von einem sich plötzlich aus der Verankerung lösenden Schiebetor verletzt worden. mehr...


Die Feuerwehr löscht den Brand an der Hausberger Straße. Insgesamt war sie mit 92 Kräften vor Ort. Das Mehrfamilienhaus liegt am Dorfkrug Neesen. Foto: Michael Horst/Feuerwehr Porta Westfalica

Porta Westfalica Dachstuhlbrand in Neesen – ein Mensch tot

In Porta Westlica (Kreis Minden-Lübbecke) hat das Dachgeschoss eines Mehrfamilienhauses gebrannt. Die Feuerwehr rettete einen Bewohner. Bei den Löscharbeiten wurde ein toter Mensch gefunden. mehr...


201 - 210 von 385 Beiträgen