Porta Westfalica Rote Karte für Hendricks

»So nicht« steht auf den roten Karten, die Landwirte aus OWL der Umweltministerin Barbara Hendricks entgegen halten. Sie weist die Vorwürfe zurück und fordert eine andere staatliche Förderung, die erbrachte Gemeinschaftsleistungen belohne. Foto: Oliver Schwabe

Die umstrittene Plakatkampagne des Bundesumweltministeriums ist zwar abgesetzt. Doch die provozierenden »Bauernweisheiten« wirken nach. In Porta Westfalica bekam Ministerin Dr. Barbara Hendricks (SPD) am Freitag den Ärger der Landwirte zu spüren. Mit Video: mehr...

Symbolbild. Foto:

Porta Westfalica Polizeiauto überrollt verletzten Verdächtigen bei Festnahme

Bei seiner Festnahme ist ein am Boden liegender mutmaßlicher Einbrecher in Ostwestfalen von einem führerlosen Streifenwagen überrollt worden. Schwer verletzt wurde der 21-Jährige in ein Krankenhaus gebracht, teilte die Polizei mit. mehr...


Umweltministerin Barbara Hendricks. Foto: dpa

Porta Westfalica Hendricks: »Ich denke, dass wir quitt sind«

Umweltministerin Barbara Hendricks (SPD) bleibt auch nach Absetzung ihrer umstrittenen Plakataktion dabei: Die konventionelle Landwirtschaft muss nachhaltiger werden. Mit ihr sprach Bernhard Hertlein. mehr...


Prozessauftakt vor dem Amtsgericht Minden nach Tod eines Jungen : Kita-Leiterin muss sich vor Gericht verantworten

Minden/Porta Westfalica Kita-Leiterin muss sich vor Gericht verantworten

Nach dem Tod eines kleinen Jungen in einer privaten Kindertagespflege in Porta Westfalica muss sich die Leiterin am Freitag vor dem Amtsgericht in Minden verantworten. mehr...


Mit einem Hammer schlugen die Kinder ein Loch in die Scheibe des Haupteingangs des Marktes. Foto: Polizei

Porta Westfalica Kinder brechen in Supermarkt ein

Als in der Nacht zu Sonntag ein Einbruch in einen Supermarkt in Porta Westfalica gemeldet wurde, war das Alter der Tatverdächtigen auch für die Polizisten alles andere als gewöhnlich. Die Einbrecher waren zwölf und 13 Jahre alt. mehr...


Symbolbild. Foto: dpa

Porta Westfalica Mit Messer auf Kontrahenten eingestochen

Ein 18-Jähriger hat am Samstagabend in Porta Westfalica (Kreis Minden-Lübbecke) auf zwei Kontrahenten eingestochen und sie lebensgefährlich verletzt. mehr...


Das Gerichtszentrum in Minden. Foto: dpa

Porta Westfalica Kleinkind in Maurerkübel ertrunken – Betreuerin vor Gericht

Nach dem Tod eines Kindes in einer privaten Kindertagespflege in Porta Westfalica muss sich die Leiterin vor dem Amtsgericht Minden wegen des Verdachts der fahrlässigen Tötung verantworten. mehr...


Enkel des Gründers des Familienunternehmens kommt aus dem Aufsichtsrat zurück : Tönsmeier wieder im Management

Porta Westfalica Tönsmeier wieder im Management

Jürgen Tönsmeier kehrt ins operative Management des familieneigenen Entsorgungsunternehmens in Porta Westfalica zurück. mehr...


Unternehmer Hermann Gärtner Foto:

Porta Westfalica Hermann Gärtner: »Zehn offene Sonntage«

Möbel-Unternehmer Hermann Gärtner (»Porta«, »Boss«) aus Porta Westfalica hat sich am Freitag für zehn verkaufsoffene Sonntage pro Jahr ausgesprochen. mehr...


331 - 340 von 405 Beiträgen