An beiden Autos, hier der schwarze Audi, ist bei dem Unfall auf der B482 ein Totalschaden entstanden. Foto: Polizei

Porta Westfalica Schwerer Unfall mit akoholisiertem Autofahrer (24)

Auf der B482 bei Porta Westfalica ist es Samstagnacht zu einem schweren Verkehrsunfall gekommen. Einer der beteiligten Autofahrer, ein 24-jähriger Mann, stand unter Alkohleinfluss. mehr...


Gundolf Walaschewski ist der Präsident des Fußball- und Leichtathletik-Verbandes Westfalen (FLVW). Der 66-Jährige zeigt die möglichen Konsequenzen für den TuS Holzhausen/Porta und Akteure des Vereins auf, nachdem einige Spieler der ersten Fußballmannschaft bei einer Aufstiegsfeier »Sieg Heil« skandiert hatten. Foto: Carsten Borgmeier

Porta Westfalica Nach Nazi-Parolen: Verbandschef will »Aufstand der Anständigen«

Das Video, das Fußballer des TuS Holzhausen/Porta während einer Aufstiegsfeier beim Skandieren von »Sieg Heil!«-Rufen zeigt, hat auch beim westfälischen Fußball- und Leichtathletik-Verband für Bestürzung gesorgt. FLVW-Präsident Gundolf Walaschewski hat am Donnerstagabend Konsequenzen angekündigt. mehr...


Symbolbild. Foto: dpa

Porta Westfalica Nazi-Parolen bei Aufstiegsfeier: Spieler müssen Verein verlassen

Bei einer Aufstiegsfeier im Mai haben Fußballspieler des TuS Holzhausen/Porta mit »Sieg-Heil!«-Parolen in der Kabine gefeiert. Nun ist klar: Der Vorstand will die beteiligten Spieler aus dem Verein ausschließen. Doch wie viele gehen müssen, ist ungewiss. mehr...


Die Jugendlichen vor dem Mahnmal des Künstlers Dietmar Lehmann: Der Besuch des Stollens »Dachs 1«, wo im Zweiten Weltkrieg etwa 3000 KZ-Häftlinge arbeiten mussten, hat bleibenden Eindruck bei ihnen hinterlassen. Foto:

Minden/Lübbecke Kriegsschauplatz erschüttert

Wer mit dem Auto die Hausberger Straße in Porta Westfalica entlangfährt, übersieht sie meist: eine kleine Metalltür, die in den Jakobsberg führt. Der dahinterliegende Stollen ist von 1944 bis 1945 von KZ-Häftlingen ausgebaut worden. mehr...


Ein LKW ist am Montagnachmittag auf der Bundesstraße 482 auf ein Stauende aufgefahren. Foto: Feuerwehr Porta/Michael Horst

Porta Westfalica Schwerer Verkehrsunfall auf der B482

Ein LKW ist am Montagnachmittag auf der Bundesstraße 482 auf ein Stauende aufgefahren. Der Fahrer wurde bei dem Unfall in seinem Fahrzeug eingeklemmt. mehr...


300 Tonnen Schweröl sollten täglich im Berg in Schmieröl verarbeitet werden. Im so genannten C-Stollen war die Bandfilteranlage für die Raffinerie aufgebaut. Foto: Jürgen Gebhard

Vlotho Gedenkstätte im Berg

3000 Besucher sind in diesem Jahr durch die Stollen an der Porta Westfalica geführt worden. Unter unmenschlichen Bedingungen hatten KZ-Häftlinge ab 1944 im Jakobsberg Produktionsstätten für die Rüstungsindustrie ausgebaut. mehr...


Bei den Burger-Ketten Burger King und McDonald’s ist im Kreis Minden-Lübbecke gleich viermal eingebrochen worden. Foto: dpa

Porta Westfalica Einbruch bei Burger-Kette

Auf die Tresore von Burger-Ketten haben sich Einbrecher im Kreis Minden-Lübbecke offenbar spezialisiert. Gleich vier Mal scheiterten die Unbekannten aber am Tresor. mehr...


Gleich zwei Mal innerhalb von 20 Minuten ist ein Audifahrer in Porta Westfalica vom Polizeiradar mit überhöhter Geschwindigkeit erwischt worden. Foto: Jörn Hannemann

Porta Westfalica Temposünder zwei Mal in 20 Minuten geblitzt

Bei der Hin und Rückfahrt ist ein Audifahrer in Porta Westfalica gleich zwei Mal zu schnell unterwegs gewesen. Beide Male erfasste ihn der Radar der Polizei. mehr...


71 - 80 von 368 Beiträgen