>

Do., 21.08.2014

Lastwagenanhänger fängt Feuer – Fahrbahn Richtung Hannover den ganzen Tag gesperrt Chaos auf der A2

Nach einem Lkw-Brand bleibt die A2 in Richtung Hannover ab Porta Westfalica den ganzen Donnerstag gesperrt (Symbolbild).

Nach einem Lkw-Brand bleibt die A2 in Richtung Hannover ab Porta Westfalica den ganzen Donnerstag gesperrt (Symbolbild). Foto: dpa/Arne Dedert

Porta Westfalica/Bad Nenndorf (dpa/WB). Beim Brand eines Lastwagen-Anhängers auf der Autobahn 2 haben geschmolzene Metallteile massive Schäden an der Fahrbahn verursacht. Die Fahrbahn in Richtung Hannover/Berlin soll laut Polizeiangaben den ganzen Donnerstag gesperrt bleiben.

Der Sattelzug, der am Donnerstagmorgen zwischen Bad Eilsen und Bad Nenndorf (Niedersachsen) in Brand geriet, war mit Autoteilen aus Metall beladen, wie die Polizei in Hannover mitteilte. Bei dem Brand schmolz das Metall und bildete scharfe Kanten auf der Fahrbahn, die nun entfernt werden müssen.

Wegen der aufwendigen Aufräumarbeiten müsse die Autobahn in Richtung Berlin noch den ganzen Tag gesperrt bleiben. Ab Porta Westfalica in Nordrhein-Westfalen werde der Verkehr von der Autobahn abgeleitet.

Die aber bereits im Stau stehenden Sattelzüge müssten vermutlich bis zur Freigabe der Autobahn warten. Der Fahrer des Lastwagens wurde nicht verletzt. Er brachte den Sattelzug rasch zum Stehen und koppelte den brennenden Anhänger ab. Der Grund für das Feuer war zunächst unklar.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.

Google-Anzeigen

© WESTFALEN-BLATT
Vereinigte Zeitungsverlage GmbH

Alle Inhalte dieses Internetangebotes, insbesondere Texte, Fotografien und Grafiken, sind urheberrechtlich geschützt. Verwendung nur gemäß der Nutzungsbedingungen.

Mehr zum Thema

Anzeige


http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/2685718?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2516093%2F2198399%2F2643768%2F