Schwerer Unfall mit drei Fahrzeugen bei Veltheim: ein Mann schwer verletzt
A 2 Richtung Hannover stundenlang gesperrt

Porta Westfalica (WB). Abermals ein schwerer Verkehrsunfall auf der A 2 nahe Veltheim: Am Freitag verunglückten gegen 4.20 Uhr drei Fahrzeuge, ein Mann wurde schwer verletzt.

Freitag, 28.11.2014, 10:00 Uhr aktualisiert: 28.11.2014, 18:57 Uhr
Schwerer Unfall mit drei Fahrzeugen bei Veltheim: ein Mann schwer verletzt : A 2 Richtung Hannover stundenlang gesperrt
Ein Laster fuhr in den bereits verunglückten Kleinstransporter. Foto: Christian Mathiesen

Die Autobahn Richtung Hannover wurde gesperrt. Die Bergungsarbeiten dauerten einige Stunden Gegen 9.30 rollte der Verkehr wieder.

Kurz hinter der Landesgrenze wurde ein LKW-Fahrer aus Polen mit seinem Fahrzeug in der Steigung vor dem Parkplatz »Papenbrink« sehr langsam. Das erkannte ein Mann (38) aus Recklinghausen zu spät und fuhr mit seinem Kleintransporter mit Anhänger ungebremst auf, berichtet die Polizei.

Ein weiterer LKW-Fahrer aus Hamm (45) erkannte den beschädigten Kleintransporter auf dem rechten Fahrstreifen zu spät und fuhr auf. Er wurde schwer verletzt.

Der Anhänger wurde von dem Kleintransporter abgerissen und bis auf den Seitenstreifen geschleudert. Der Kleintransporter wurde komplett umgedreht und kam an der Mitteschutzplanke zum Stillstand.

Das Gespann des 45-Jährigen geriet ebenfalls ins Schleudern und blockierte die gesamte Fahrbahn.

Die Bergungsarbeiten dauern zurzeit an. An der Anschlussstelle Porta Westfalica wurde eine Ableitung von der Autobahn auf die Umleitungsstrecke eingerichtet. Die Zufahrten in Porta und Veltheim wurden in Richtung Hannover durch Einsatzkräfte gesperrt.

Nach ersten Schätzungen beträgt die Schadenshöhe 35.000 Euro. Der Stau war bis zu acht Kilometer lang.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.
 
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/2907221?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198399%2F2643768%2F
Neue Werbeverbote fürs Rauchen kommen
Werbung für das Rauchen soll zukünftig verboten werden.
Nachrichten-Ticker