Frau war zu Fuß unterwegs - Verursacher flüchtet
Bielefelderin auf B482 bei Unfall getötet

Porta Westfalica (WB). Eine Bielefelderin ist am Montagabend auf der Bundesstraße 482 in Porta Westfalica-Neesen bei einem Unfall getötet worden.

Dienstag, 08.12.2015, 09:19 Uhr aktualisiert: 08.12.2015, 12:35 Uhr
Frau war zu Fuß unterwegs - Verursacher flüchtet : Bielefelderin auf B482 bei Unfall getötet
Foto: Symbolbild

Die 44-jährige, die zu Fuß unterwegs war, wurde gegen 22.20 Uhr etwa in Höhe McDonalds von einem PKW erfasst. Die Frau zog sich schwerste Kopfverletzungen zu und verstarb noch an der Unfallstelle. Der an dem Unfall beteiligte Fahrer flüchtetet mit seinem Auto auf der B 482 in Richtung Hausberge. Bei dem Fahrzeug könnte es sich um einen silbernen Kleinwagen handeln.

Zeugen werden gebeten, sich unter Telefon 0571/88660 mit der Polizei in Minden in Verbindung zu setzen.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.
 
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/3674619?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198399%2F2643768%2F
EU-Staaten wollen Corona-Schnelltests gegenseitig anerkennen
Die EU-Staats- und Regierungschef wollen sich bei ihrem Videogipfel zum Vorgehen gegen neue Varianten des neuartigen Coronavirus abstimmen.
Nachrichten-Ticker