>

So., 07.08.2016

Musik auf drei Bühnen 20.000 Besucher feiern umsonst und draußen

Der Auftritt von Girlschool aus Großbritannien war einer der Höhepunkte.

Der Auftritt von Girlschool aus Großbritannien war einer der Höhepunkte. Foto: Frank Lemke

Porta Westfalica (WB). Wie zu alten Hippiezeiten haben am Wochenende 20.000 Besucher beim Umsonst & Draußen-Festival am Kraftwerk in Porta Westfalica-Veltheim gefeiert.

Auf dem fast drei Kilometer langen Gelände waren drei Bühnen aufgebaut. Dort spielten unter anderem die Metalgruppe Devildriver aus den USA, die Spaß-Punk-Combo Montreal aus Deutschland, die Ska-Truppe Ashpipe aus Italien und viele mehr.

Im Open-Space-Bereich erwartete Besucher eine Feuershow, Zauberei mit Handicap oder kleine Theatereinlagen.

Höhepunkt am Samstagabend war der Auftritt der Gruppe Girlschool.

Lesen Sie mehr am Montag, 8. August, im WESTFALEN-BLATT, Ausgabe Vlotho.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.

Google-Anzeigen

© WESTFALEN-BLATT
Vereinigte Zeitungsverlage GmbH

Alle Inhalte dieses Internetangebotes, insbesondere Texte, Fotografien und Grafiken, sind urheberrechtlich geschützt. Verwendung nur gemäß der Nutzungsbedingungen.

Mehr zum Thema

Anzeige


http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/4211320?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2516093%2F2198399%2F2643768%2F