Mi., 10.10.2018

Bewohnerin war nach Brand in Porta Westfalica vermisst worden Leiche nach Feuer in Fachwerkhaus gefunden

Eine große Rauchwolke lag über dem alten Fachwerkhaus an der Rintelner Straße.

Eine große Rauchwolke lag über dem alten Fachwerkhaus an der Rintelner Straße. Foto: Polizei

Porta Westfalica/Kleinenbremen (dpa). Auf der Suche nach der Bewohnerin eines abgebrannten Fachwerkhauses in Porta Westfalica haben die Einsatzkräfte eine Leiche gefunden. Mit hoher Wahrscheinlichkeit handele es sich um die vermisste 57-Jährige, teilte die Polizei am Mittwochabend mit.

Sicherheit darüber erhofften sich Staatsanwaltschaft und Polizei von Untersuchungen der Leiche, die im Inneren des Gebäudes gefunden wurde. Das Feuer war in der Nacht zum Dienstag ausgebrochen.

Die 57-Jährige war die einzige Bewohnerin des Fachwerkhauses, Seelsorger betreuten ihre Angehörigen. Das alte Gebäude wurde von den Flammen komplett zerstört.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.

Google-Anzeigen

© WESTFALEN-BLATT
Vereinigte Zeitungsverlage GmbH

Alle Inhalte dieses Internetangebotes, insbesondere Texte, Fotografien und Grafiken, sind urheberrechtlich geschützt. Verwendung nur gemäß der Nutzungsbedingungen.

Mehr zum Thema

Anzeige


https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6114245?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198399%2F2643768%2F