Rechter Fahrstreifen bei Porta Westfalica gesperrt
Unfall auf der A2: Im Regen von der Fahrbahn abgekommen

Pota Westfalica (WB). Zu einem Unfall ist es am Sonntagabend auf der A2 bei Porta Westfalica gekommen. Ein Auto war im Regen von der Fahrbahn gekommen. Verletzt wurde glücklicherweise niemand.

Sonntag, 17.11.2019, 19:54 Uhr aktualisiert: 17.11.2019, 19:56 Uhr
Zu einem Unfall ist es am Sonntagabend auf der A2 bei Porta Westfalica gekommen Foto: Feuerwehr Porta/Michael Horst
Zu einem Unfall ist es am Sonntagabend auf der A2 bei Porta Westfalica gekommen Foto: Feuerwehr Porta/Michael Horst

Wie die Freiwillige Feuerwehr Porta Westfalica mitteilte, ereignete sich der Unfall gegen 18.20 Uhr in Fahrtrichtung Dortmund. Die Unfallstelle befand kurz hinter der Talbrücke Kleinenbremen.

Auf der Gefällstrecke soll bei Regen ein Opel mit Kölner Kennzeichen nach rechts von der Fahrbahn abgekommen und in die Böschung am Fahrbahnrand gefahren sein. Der Wagen fuhr demnach etwa 20 Meter durch das Gehölz an der Böschung und rutschte dann wieder Richtung Fahrbahn zurück, ehe es zum Stehen kam.

Entgegen erster Meldungen sei der Fahrer nicht eingeklemmt, so die Feuerwehr, die die Einsatzstelle absicherte.. Der rechte Fahrstreifen wurde gesperrt, der Verkehr lief auf 2 Fahrspuren an der Unfallstelle vorbei.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.
 
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7073198?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198399%2F2643768%2F
Der alte „Snoopy“ genießt die Gesellschaft zweier Damen
Die beiden jungen Damen sind gut fürs Lebensgefühl des alten Nashornbullen im Safariland Stukenbrock. Wenn die Somali-Schwarzkopfschafe „Claudia“ und „Michaela“ mit dem Popo wackeln, trottet ihnen „Snoopy“ hinterher. Foto: Monika Schönfeld
Nachrichten-Ticker