Extra gesicherter Raum mit 170 Pflanzen in Veltheim
Polizei entdeckt Drogenplantage

Porta Westfalica-Veltheim (WB). Eine Drogenplantage mit rund 170 Pflanzen samt professionellem Equipment zur Aufzucht haben Einsatzkräfte am Sonntag in der Driftenstraße in Porta Westfalica-Veltheim ausgehoben. Der Tatverdächtige wurde festgenommen und am Montagnachmittag dem Amtsgericht Minden vorgeführt. Hier wurde ein Untersuchungshaftbefehl verkündet.

Dienstag, 14.07.2020, 14:36 Uhr aktualisiert: 14.07.2020, 14:38 Uhr
Etwa 170 Pflanzen haben die Polizeibeamten entdeckt. Foto: Polizei
Etwa 170 Pflanzen haben die Polizeibeamten entdeckt. Foto: Polizei

Auf die Spur des 21-Jährigen war man durch Zeugenhinweise gekommen. Demnach bestand der Verdacht, dass der Polizeibekannte mit Drogen handelt. Als dann am Sonntagmittag die ersten Beamten die Wohnung des Tatverdächtigen aufsuchten, schlug ihnen unmittelbar starker Drogengeruch entgegen. Bei der Nachschau stießen sie dann auf einen extra gesicherten Raum. Hinter der Tür entdeckte man mehrere Zelte für die Aufzucht der Drogen samt der rund 170 Pflanzen in unterschiedlichen Wachstumsstadien. Bei der späteren Durchsuchung der Räumlichkeiten konnten die Einsatzkräfte diverses Material für einen gewerbsmäßigen Drogenhandel sowie Wurfsterne, ein Messer und Soft-Air-Waffen sichergestellt werden.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.
 
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7493247?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198399%2F2643768%2F
„Zuversicht und Vorsicht“
Bundesgesundheitsminister Jens Spahn
Nachrichten-Ticker