Ersthelfer befreien eingeklemmte Person aus Fahrzeug
Auto landet im Straßengraben

Porta Westfalica (WB). Aufgrund einer im Auto eingeklemmenten Person ist die Freiwillige Feuerwehr Porta Westfalica am Sonntagabend zu einem Einsatz auf der B482 gerufen worden worden.

Montag, 24.08.2020, 06:56 Uhr aktualisiert: 24.08.2020, 06:58 Uhr
Der VW Phaeton im Straßengraben. Foto: Feuerwehr Porta/Michael Horst
Der VW Phaeton im Straßengraben. Foto: Feuerwehr Porta/Michael Horst

Entgegen erster Meldungen brannte das Fahrzeug nicht. Der Fahrer hatte sich mit Hilfe von Ersthelfern aus dem Fahrzeug befreien können. Die Unfallstelle lag auf der B482 zwischen der Anschlußstelle Lerbeck und dem Kreuz B65.

Bei Eintreffen der Einsatzkräfte lag ein VW Phaeton im Straßengraben an einem Baum. Das Fahrzeug war laut Informationen der Feuerwehr aus Lerbeck kommend nach rechts in den Graben geraten. Der Fahrer wurde ins Krankenhaus Minden transportiert.

Gegen 21:20 Uhr konnte ein Großteil der Einsatzkräfte abrücken. Ein Brand konnte nicht festgestellt werden.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.
 
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7547987?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198399%2F2643768%2F
Auch NRW-Regionen als Standort für Atommüll-Endlager geeignet
Symbolfoto. Foto: dpa
Nachrichten-Ticker