Preußisch Oldendorf: Thema in der Ratssitzung – Meinungen sehr unterschiedlich Braucht die Stadt eine Hundewiese?

Soll es in Preußisch Oldendorf eine Hundewiese geben, so wie hier auf unserem Beispielfoto aus Burgsteinfurt? Die SPD im Rat ist dafür, die Verwaltung spricht sich dagegen aus.

Preußisch Oldendorf (WB) - Braucht Preußisch Oldendorf eine Hundewiese in Trägerschaft der Stadt? Bei der SPD ist man dieser Meinung, im Rathaus herrscht eher Skepsis vor. Dabei gibt es durchaus Städte in Ostwestfalen, die ausdrücklich solche Auslaufflächen anbieten. Das Thema steht am Dienstag auf der Tagesordnung des Rates. mehr...

Der ländliche Raum, die Entwicklung der Innenstädte, Kampf gegen rechte Gewalt und strukturellen Rassismus sind zentrale Themen der Bundestagskandidatin von Bündnis 90/Die Grünen im Wahlkreis Minden-Lübbecke I, Schahina Gambir (29).

Direktkandidatin der Grünen für Minden-Lübbecke hat afghanische Wurzeln: Schahina Gambir Sie kämpft für globale Gerechtigkeit

Lübbecke/Minden (WB) - Den Menschen vor Ort zuhören, sie auf dem politischen Weg mitnehmen, der Kampf gegen rechte Gewalt und den strukturellen Rassismus, das sind zentrale Anliegen von Schahina Gambir. Die 29-Jährige ist im Wahlkreis Minden-Lübbecke I (ohne die Stadt Bad Oeynhausen) Direktkandidatin von Bündnis 90/Die Grünen für den Bundestag. mehr...


Mit dem Bollerwagen los? Das wird in diesem Jahr am Feiertag Christi Himmelfahrt nicht möglich sein. Die Polizei weist auf die Corona-Regeln hin und kündigt verstärkte Kontrollen an.

Beamte kündigen am Feiertag verstärkte Kontrollen im Kreis Minden-Lübbecke an Polizei warnt: Bollerwagen-Touren nicht erlaubt

Lübbecke/Minden (WB) - „Christi Himmelfahrt sollte man auch in diesem Jahr am besten im Kreise der Familie verbringen“, so der Appell von Polizei und Kommunen des Mühlenkreises zum anstehenden Feiertag am Donnerstag, 13. Mai. mehr...


Der Wocheninzidenzwert ging im Kreis Minden-Lübbecke von 105,7 am Sonntag auf 100,5 am Montag zurück. Das Landeszentrum Gesundheit meldete 25 neue Fälle. Aktuell sind es 1499.

Kreis Minden-Lübbecke legt aktuelle Zahlen vor Corona: Inzidenzwert sinkt weiter stetig

Lübbecke/Minden (WB) - Wenn es so weiter geht, ist der Wocheninzidenzwert im Kreis Minden-Lübbecke in Kürze wieder zweistellig. Die Zahl ging von 105,7 am Sonntag auf 100,5 am Montag zurück. Das Landeszentrum Gesundheit Nordrhein-Westfalen meldete 25 neue Fälle. Aktuell sind es 1499. mehr...


Ein Bild sinnloser Zerstörung hat Anfang des Monats das Insektenhotel geboten, das seit 2012 am Sonnenweg in Bad Holzhausen steht. Unbekannte haben zahlreiche Teile der Nisthilfe für Bienen und andere Insekten herausgerissen.

Touristikverein Bad Holzhausen macht auf mutwillige Beschädigungen aufmerksam „Unfassbare Zerstörungswut“

Bad Holzhausen (WB) - Unbekannte haben in Bad Holzhausen am Sonnenweg das Insektenhotel mutwillig zerstört. Auf diese und weitere mutwillige Beschädigungen macht der örtliche Touristikverein aufmerksam und spricht von einer „unfassbaren Zerstörungswut“. mehr...


Die siebenjährige Megan (links) und ihre um ein Jahr jüngere Cousine Josy trainieren täglich auf Romeo.

Schaustellerfamilie Kaiser in Lübbecke – nach Beschwerde Reitangebot für Kinder nur mit Termin Die Futterkasse will gefüllt sein

Lübbecke-Blasheim (WB) - Für viele Berufsgruppen bedeutet die nun schon mehr als ein Jahr andauernde Pandemie einen täglichen harten Kampf um die Existenz. Das Familienunternehmen Kaiser, ein Schaustellerbetrieb der normalerweise mit Reit- und Pferdeshows durch das Land tourt und die Zuschauer mit spektakulären Stunteinlagen in Atem hält, musste im vergangenen Frühjahr ebenfalls den Betrieb einstellen. mehr...


Die alte Sporthalle am Espelkamper Söderblom-Gymnasium. Sie ist dringend sanierungsbedürftig. Doch jetzt sind die Baukosten in die Höhe geschossen. Es gibt noch keinen Spatenstich.

Turnhallen-Neubau am Schulzentrum Espelkamp verzögert sich – Spatenstich verschoben Baukosten sind explodiert

Espelkamp/Bielefeld (WB/fq) - Der erste Spatenstich für die neue Turnhalle des Evangelischen Schulzentrums Espelkamp ist verschoben. Grund ist eine prognostizierte Baukostensteigerung von etwa 600.000 Euro. mehr...


Mit Musikanlage auf Bollerwagen sind die Demonstranten durch die Stadt gezogen

Zum achten Mal: „Friedensspaziergang“ in Espelkamp „Demokratie“ symbolisch zu Grabe getragen

Espelkamp (WB/jp) - Systemkritische und religiöse Musik ertönt laut aus den Lautsprechern der Organisatoren des achten „Friedensspaziergangs“ im Borås-Park. Die Musik soll die Teilnehmer auf die Aktion in der Espelkamper Innenstadt einstimmen. mehr...


Ein Weißstorch und seine Küken sind auf einem Storchennest zu sehen. Weißstörche brüten auch in diesem Jahr wieder in Nordrhein-Westfalen - eine Entwicklung die Experten noch vor Jahrzehnten für unmöglich gehalten hätten.

Mindestens 110 Paare brüten aktuell im Kreis Minden-Lübbecke – Erste Küken sind schon geschlüpft Nist-Rekord bei den Weißstörchen

Petershagen (dpa) - Hunderte Weißstorch-Paare brüten auch in diesem Jahr wieder in Nordrhein-Westfalen - eine Entwicklung die Experten noch vor Jahrzehnten für unwahrscheinlich gehalten hätten. Allein im Kreis Minden-Lübbecke haben mindestens 110 Paare ihre Horste bezogen. mehr...


1 - 10 von 1504 Beiträgen