Preußisch Oldendorf Mit Ecken und Kanten

Im Beisein von Waltraut Gusowski (links), der Familie Blotevogel sowie Vertretern der örtlichen Vereine und der Politik hat Ulrich Koch den Gedenkstein enthüllt. Foto: Arndt Hoppe

Einen Gedenkstein zur Erinnerung an Wilhelm Blotevogel hat die Vereinsgemeinschaft Bad Holzhausen eingeweiht. Er steht unter der Eiche aam Eingang zum Kurpark. mehr...

Freuen sich über die Übergabe dreier Förderbescheide von der Bezirksregierung (von links) Beate Große-Dunker (Bauamt), Martin Hempel (Bezirksregierung), Bürgermeister Marko Steiner, Günter Heidemann (Bezirksregierung), Heinrich Wildemann (Ortsheimatpfleger Offelten) und Doris Rosenbaum (Vorsitzende der Dorfgemeinschaft Offelten). Foto: Arndt Hoppe

Preußisch Oldendorf Geld für Sanierung und Abriss

Solche Gäste sind in jedem Rathaus gern gesehen: Martin Hempel und Günter Heidemann von der Bezirksregierung haben in Preußisch Oldendorf drei Förderbescheide in Höhe von insgesamt 300.000 Euro übergeben. mehr...


Mit Urkunde und großem Dank verabschiedet: Karl-Heinz Düsterberg (Zweiter von links) hängt nach 33 Jahren die Trompete an den Nagel. Das Foto zeigt ihn mit (von links) Dirigentin Britta Rohlfing, Hannelore Düsterberg und Frank Lange (Vorsitzender des Blasorchesters). Foto:

Preußisch Oldendorf Ein Trompeter sagt »tschüss«

Für das Publikum war es ein ganz normales Kurkonzert des Blasorchesters Bad Holzhausen im Haus des Gastes. Für Karl-Heinz Düsterberg nicht. Er hängt die Trompete an den Nagel. mehr...


Patrick Nölker im Stall: Auf dem Hof in Rödinghausen stehen etwa 250 Kühe. Foto: Renée Trippler

Rödinghausen Liebe zum Beruf reicht nicht

Pa­trick Nölker will in den Milchbetrieb seines Vaters einsteigen und erklärt, warum die neuen Auflagen des Agrarpaketes die Existenz vieler Landwirte gefährden. mehr...


Neubürgerempfang in Preußisch Oldendorf: »Wir fühlen uns wohl in der Stadt«, sagen Karlotta, Dennis und Denise Christowsky . Foto: Peter Götz

Preußisch Oldendorf Herzlich willkommen!

Kennenlernen, informieren, beraten und unterstützen: Unter diesem Motto hat der Neubürgerempfang der Stadt Preußisch Oldendorf in der Sekundarschule gestanden. mehr...


Der Verkehr auf der Bünder Straße zwischen Bad Holzhausen und Börninghausen fließt wieder. Die Bauarbeiten an dem 1,7 Kilometer langen Teilstück sind abgeschlossen. Foto: Arndt Hoppe

Preußisch Oldendorf Bünder Straße ist wieder frei

Nach wochenlanger Sperrung heißt es wieder freie Fahrt auf der Bünder Straße zwischen Bad Holzhausen und Börninghausen. Die Sanierung der Fahrbahndecke ist erfolgreich abgeschlossen. mehr...


Vorsitzender Friedhelm Koch (links) überreicht den Wanderpokal an Fabian Barlach, Marcel Hegner, Nico Schmidt und Ritchie Wilhelmy (von links) von der Mannschaft »Teutonia Hedem«. Foto: Eva Rahe

Preußisch Oldendorf Teutonia gewinnt mit Streckenrekord

Das 23. Hedemer Boßelturnier hat den Teilnehmern wieder einmal alles abverlangt. Um die Holzkugel möglichst lange auf der leicht gewölbten Straße zu halten, brauchte es großes Können. mehr...


Haben ihre Familienrösterei bei einer Kick-Off-Veranstaltung in Osnabrück vorgestellt: Nicole und Frank Pape und Tochter Viola Schmidt (von links) verkosten den Kaffee, der zur Finanzierung des Vereins »Ein Lächeln für Dich« beitragen soll. Foto: Eva Rahe

Preußisch Oldendorf Ein Käffchen für Dich

Wer das Haus der Familie Pape in Getmold betritt, wird von Kaffeeduft empfangen. Mit der frisch eingerichteten Rösterei möchte Frank und Nicole Pape den von ihnen gegründeten Verein »Ein Lächeln für Dich« unterstützen. mehr...


Seit vielen Monaten übt der Zirkus »Maluna Kunterbunt« nun schon fleißig. Jetzt steht die Premiere ihrer Aufführung der Geschichte rund um eine Piratentochter, die sich mit ihrem Vater auf Schatzsuche begibt, kurz bevor. Foto: Joscha Westerkamp

Preußisch Oldendorf Kunterbunte Mischung

In Börninghausen gibt es seit einiger Zeit den Zirkus »Maluna Kunterbunt«. Die Besonderheit: Hier wird nicht nur mit Menschen mit und ohne Behinderung, sondern auch noch generationsübergreifend gearbeitet. mehr...


Vor der illuminierten Kürbisschnitzerei hatten Miley und Jerome Spaß in ihren gruseligen Kostümen. Foto: Silke Birkemeyer

Preußisch Oldendorf Gelungenes Gruselspektakel

Mit etwa 500 Gästen und einer Vielzahl an Aktionen hat das Stadtmarketing Preußisch Oldendorf zum zweiten Mal auf dem Hof der Familie Nobbe Halloween gefeiert. mehr...


11 - 20 von 689 Beiträgen